KalleausMG
Beiträge: 72 | Zuletzt Online: 20.01.2018
avatar
Name
Karl-Heinz, Peter
E-Mail:
karl-heinz_peter@outlook.de
Geburtsdatum
7. Januar 1960
Beschäftigung
keine 5 Ausbildungen auf den Weg zur Rente
Hobbies
Musik, Amateurfunk, Gitarre, Klavier
Wohnort
Rheindahlen
Registriert am:
04.02.2017
Beschreibung
Nun ja ich bin wie ich bin.
170 cm groß ca, 100 Kg +- 10 Kg
geschieden keine Kinder.
Ritter Sport
Quadratische, Praktisch, Gut
Knie Kaputt Kopf kaputt Watt den noch alles Kaputt.
Geschlecht
männlich
Landkarte

anzeigen
Bewertungen
Übersicht aller erhaltenen Bewertungen:
Bedanken124
Details anzeigen
    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Hallo, ich bin auch neu" geschrieben. 20.01.2018

      Hallo @Nelly
      Ich begrüße dich mal in unsere Reihen und sage Packe es an und Ordne dein Leben!!!
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "ich habe große Angst vor der Zukunft" geschrieben. 19.01.2018

      Hallo @ all,
      Was ist mir heute im Bus passiert. Ich saß im Bus ziemlich hinten. Da kamen 2 Jungs ca. 16 bis max 18 Jahren in den Bus setzen sich hinter mir. Dann weitere 2 die sich vor mir setzten. Der Bus führ los und da auf der nächsten Ecke ein RTW und Polizei im Einsatz waren. Auch noch weitere 2 Streifenwagen ankamen mit Sonderrechte. Klappte der einer der hinter mir Saß Das Fenster vom Bus auf und wie wir auf gleicher Höhe waren Spucken sie auf den Beamten und schrien "Hurensöhne!!"
      Ich sprach sofort der es sagte an und fragte den was das sollte die machen doch nur ihre arbeit. Das war zu viel. Jetzt hatte ich auf einmal auch die beiden die vor mir saßen gegen mich. Ich grinste und sage den was wollt ihr soll ich die Leute holen lassen die ihr als Hurensöhne bezeichnet habt. Aber die wollten nicht das ich das war machen sollte. Jetzt weiß ich auch warum die waren der Grund für die Aktion die Polizei gewesen. Denn eine Haltestelle weiter kamen die Beamten in den Bus und nahmen die den Fest.
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "ich habe große Angst vor der Zukunft" geschrieben. 18.01.2018

      Hallo @Inci ,
      dein Psychotherapeut hat recht. Was willst du machen dagegen? Nichts man kann einfach nichts machen dagegen.
      z.B. die Anzeige gegen den aus Hamburg. Obwohl das Video sehr grausam war und ich ihn im Video erkannt habe. Er aber nach meiner Anspielung diese teil im Video gelöscht hat erst da habe ich Anzeige gemacht. Auch habe ich das erste Video wegen Beweismittelsicherung gespeichert. Was hat der dran bekommen nichts ein DU DU Du darfst das nicht vielleicht ne Ohrfeige vom Vater oder Mutter und Hausarrest 14 Tage lang. Das Tier konnte man sicher nicht retten.
      Und bei solchen Menschen soll ich mir meine nerven kaputt machen und Gott und die Welt zusammen rufen und sagen: " Der war das!!"
      1. Man wird selber mit großen Augen angeschaut
      2. Vielleicht wenn man nicht hinschaut die Hände deuten auf Balla Balla im Kopf. Schaut man den wieder hin wird man angelacht.

      Oder ein ganz anders Tema Sonne Mond und Sterne. Was bringen die uns in der Zukunft.
      Die große Gefahr ist und bleibt der Dinosaurier Killer.
      Man vermutet das die ja durch einen Kometen zerstört werden. Jetzt kommt die Antwort sicher ja die NASA kann doch das sehen wenn die kommen. Ja sicher könnten die das sehen wenn sie genau wissen wo der erscheint? Fakt ist man kann heute nur 2 bis 4 Tage vorher das sehen und dann noch mit viel viel glück. Im Internet gibt es ein Programm das heißt SEIT at Home. unter Internet://setiathome.berkeley.edu/ das runterladen und mit helfen sowas rechtzeitig zu erkennen.
      Den da sind Weltweit Rechner zusammen geschaltet und es werden die Daten die man im All hat berechnet. Das macht man weil es zuviel Daten es geben die berechnet werden müssen

      Oder die Sonne!
      Unsere Sonne hat noch ca. für 100 Billionen Jahre an Treibstoff. Sollen wir uns heute schon den Kopf zermatten was den Passiert.
      1. Ich selber merke das nicht mehr!
      2. Ist die Menschheit überhaupt noch da?
      3. Hat man früh genug angefangen mit der Raumfahrt wie in Star Trek bezeichnet. Denn Warpgeschwindigkeit könnte man heute nur theoretisch erbauen. Nur wir haben keine Exotische Materie die wir herstellen können.

      Denn man hat vor Jahren geschrieben Warpgeschwindigkeit kann man nicht erbauen. Das hat man heute umgestellt und gesagt der Warp-antrieb ist realisierbar. Also möglich das zu erbauen.
      Nach zu lesen unter Internet: /de.wikipedia.org/wiki/Warp-Antrieb
      Also man kann ja was machen aber trotzdem werde ich und andere das in diesen Leben erleben. Auch merken wir nicht wenn die Sonne zu einen Roten Riese wird und unser Erde verschlingt. Soll ich mir jetzt Gedanken darum machen. NEIN
      das wäre sinnlos.
      Was real ist das ist Nordkorea und der IS. Das sind gefahren die wir meistern müssen. Aber können wir das? Der einzelne nicht aber die Masse könnte es. Machen und wir machen es ja auch.
      Also keine Angst vor der Zukunft die wir selber in der Hand haben was draus wird.!!
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "ich habe große Angst vor der Zukunft" geschrieben. 18.01.2018

      Hallo @Inci
      Also ich habe mir mal die Bilder angeschaut.
      Die sind schon hart. Aber was weiß man. Davon sind die Bilder echt oder nur eine Fotomontage was ja auch sein könnte. Denn was will man da zeigen. Man sollte immer 2 seiten Sehen oder versuchen zu sehen.

      Vor ein paar Jahren ging ein Video im Netz umher. Da wurde gezeigt. Ein kleiner Hund und jetzt erzähle ich keine scheiße oder mache was dazu Jugendliche aus einen Südeuropäischen Land mit den Hund zuerst Spielen.
      Dann griff einer zu einer Flasche und übergoss den Hund mit einer Flüssigkeit. Dann wurde ein Streichholz angezündet.und das Tier verbrand. Das Tier war nicht tot sondern lief und schnaufte nach Luft.
      Das wurde in Facebook von einen jungen Mann aus Hamburg reingestellt.
      Klar bekam er viele Klicks auch von mir aber auch gleichzeitig eine Anzeige gegen den der das rein gestellt hat. Den er sah fast so aus wie einer der auf den Video gezeigt wurde.
      Der wird sich das nächste mal überlegen ob er sowas ins Netz stellt oder nicht. Egal ob er das Video gemacht hat oder auch nicht. Sowas nennt man Verbreitung und Anstiftung von einer Gewalttat.
      Er hat mich denn natürlich blockiert und ist nachher ganz raus gegangen aus Facebook.

      Aber das Foto kann auch eine Montage sein.
      Aber was regt ihr euch den da auf macht lieber euch mal Gedanken über die Tiere die wegen Pelze oder von Elfenbein getötet werden. Dagegen was zu tun und nicht nur wenn es in Bilder zusehen ist.
      Da werden wirklich Tiere nur abgeschlachtet.

      Hier der Bericht in Deutsch über das Elefantenbaby was brennt.
      Ein auffallendes Foto eines Babyelefanten in Flammen, wie es einen Mob von Menschen mit seiner Mutter flieht, hat einen internationalen Tierfotowettbewerb gewonnen.

      Das Foto mit dem Titel "Hell is Here" wurde vom Fotografen Biplab Hazra aufgenommen und erhielt den Hauptpreis der Sanctuary Wildlife Photography Awards 2017.

      Hazra nahm das Foto in Westbengalen in Ostindien auf, nachdem die Menschen brennende Teerbälle und Feuerwerkskörper auf die Elefanten geschleudert hatten, um sie von der Zivilisation fernzuhalten. Das Gebiet ist bekannt für Begegnungen zwischen Elefanten und Menschen, die oft zu Todesfällen führen.

      Hier ist die Notiz von Sanctuary Asia, die das Gewinnerbild begleitet:

      Die Hitze des Feuers versengt ihre zarte Haut, als Mutter und Kind versuchen, vor dem Mob zu fliehen. An der Spitze sind die ausladenden Ohren der Kuh nach vorne gerichtet, während sie die Menge höhnischer Männer stoisch ignoriert. Hinter ihr schreit ihre Kälbchen in Verwirrung und Angst, als das Feuer zu ihren Füßen leckt. Flammende Teerbälle und Cracker fliegen durch die Luft zu einem Soundtrack aus menschlichem Gelächter und Rufen. Im Distrikt Bankura in Westbengalen ist diese Art der Demütigung von Dickhäutern Routine, wie in den anderen Elefantenstaaten Assam, Odisha, Chhattisgarh, Tamil Nadu und anderen. Indien ist die Hochburg der Welt für den asiatischen Elefanten und rühmt sich mit über 70 Prozent der Weltbevölkerung dieser Art. Aber diese Errungenschaft klingt hohl, da lebenswichtige Elefantenhabitate und -routen weiter verwüstet werden, und der Mensch-Elefanten-Konflikt eskaliert zu einem fatalen Grad. Die Ignoranz und Blutlust von Mobs, die Herden aus Spaß angreifen, wird durch die Not derer verschärft, die durch wandernde Elefanten Schaden an Land, Leben und Eigentum erleiden, und die völlige Gleichgültigkeit der Zentral- und Staatsregierung, die bevorstehende Krise zu erkennen . Für diese intelligenten, sanften, sozialen Tiere, die den Subkontinent seit Jahrhunderten durchstreift haben, ist die Hölle jetzt und hier.
      Ende

      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Euer 2018, Vorschau" geschrieben. 18.01.2018

      @Kräuterfrau ,
      ja wenn man das einmal oder öfter selbst am Leibe spürt und den manchmal aus dem Tiefschlaf gerissen wird. Kann sicher das verstehen. Aber schon die Verschiebung der Zeit mit der Sommerzeit hat man in Deutschland selber schon Probleme wegen der eine Stunde schön. Kommt immer zuerst die Frage. Stellt man zurück und nach vorne. Da gebe ich meistens den Tipp. im Frühjahr nach hinten im Herbst nach Vorne. Aber ich hoffe nicht das jetzt auch hier eine Diskussion entsteht
      " AH das stimmt aber nicht!!" Da sage ich auch immer Normalzeit von Deutschland nach London ist 1 Std. minus. Bei der Sommerzeit sind es 2 Std.
      Hi hi hi.
      Auch ich liebe "die Warme Zeit" am liebsten wie in Kalifornien mit 30°C Höchsttemperatur. Wo man schwimmen gehen könnte oder nur relaxen am Markt bei einen kalten Getränk denn die Menschen hetzten sehen
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "ich habe große Angst vor der Zukunft" geschrieben. 18.01.2018

      Hallo @Jennifer ,
      du hast im Grunde genommen Recht. Aber wenn du zu einen Metzger der noch selber Schlachte gehst. Dann hast du Fleisch was gut bis sehr gut ist. Das ist vom Markt wie Tag und Nacht. Aber wenn man alles so sehen würde wie du es jetzt mit den Worten umschreibst. Würdest du dieses was das mehr Kosten würde auch bezahlen wollen. Auch gibt es wie du sagst Öko-Schlachter (Metzger).
      Aber jetzt ganz ehrlich solchen Wortschatz den du so verwendest wird meistens von Vegetarier verwendet. Ist ja nicht schlimm sowas. Nur habe ich selber schon erfahren das solche Leute egal was man anbringt immer einwende haben.
      Klar gibt es solche negative Herstellung von Fleisch. Aber zum glück nicht überall.
      Wenn man fragt ob man heute besser Essen kann als "Früher" sagen viele Früher war das Essen besser als heute.
      Nun ja früher hatte man noch nicht die genaue Elektronische Geräte zum nachmessen in der Nahrung wie man es heute hat. Man kann aber so sagen das Essen früher und Heute ist bis auf wenige ausnahmen gleich geblieben.
      Mit Ausnahmen meine ich Tschernobyl und deren Auswirkungen auch in Deutschland und trotzdem leben wir noch.
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "ich habe große Angst vor der Zukunft" geschrieben. 17.01.2018

      Hallo @Jennifer ,
      Ich möchte jetzt nicht mit den Worten kommen das ist die Natur. Sondern mit den vernünftigen Hirn etwas anstoßen.
      Wir Menschen sind eine von der Natur Mutierte Spezis. Gehen wir mal zurück in der Vergangenheit. Damit meine ich nicht deine sondern die des Menschen in seiner Evolution.
      Was habe da die Menschen gemacht. Sie haben um ihr Essen was sie jeden Tag haben wollten, kämpfen und töten oder anbauen müssen. Das jeden Tag.
      So hat sich schon in unsere frühsten Entwicklung Bestandteile wie Fleisch aber auch Beeren und Pflanzen gehört. Erst in den Jahren danach wurde es einfacher für den Menschen.
      Aber der Körper hat sich was verändern im aussehen und Knochenbau mäßig. Nun aber nicht in der Nahrung.
      Fragt man heute einen Arzt. Gesundes Essen. Sagt dieser bei Bewegung ist auch das Fleisch auch dabei.
      Es wird sogar von Männer die Probleme haben, beim Sex. Sagt der Arzt: "Essen sie ein Steak medium. Damit könnte man vielleicht das Problem beheben."
      Warum ist das so? Weil in den Essen Bestandteile sind die der Menschlichen Körper brauch. Die auch nur vom Fleisch kommen.
      Wenn einer Vegetarier wird und keine andere Nahrung und Vitamine in Tablettenform zu sich nimmt. Bekommt mit der Zeit. Probleme mit den Blut.
      Das geht denn soweit das man auch erkrankt.
      Jetzt kommt die Frage sicher. Warum sind den die Vegetarier gesund und leben so weiter?
      Antwort
      Sie nehmen anders oder in Tablettenform die nötigen Vitamine und Ballaststoffe die der Körper braucht auf. Entweder in Tabletten oder auch als Saft ein.
      Das ist schwer zu verstehen den viele meinen das dieses nicht anders geht.
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Rauchmelder-Ablese am 16.01.2018😨" geschrieben. 15.01.2018

      Hallo @Romi ,
      Ich kann das mir vorstellen das du da ganz schön ins schwitzen kommst. zuwenig Zeit für zu viele Erledigungen. Nun ja macht das doch so das du die Rauchmelder-Ablese eine Woche später bestellst also einen neuen Termin machen für. Denn wenn die Seriös sind dann machten die das.
      Aber mal macht das bei euch nicht die Feuerwehr sowas. Aber jetzt ein Tag vor den Termin absagen ist schwere, Na ja vielleicht hasts du ja alles fertig.
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Hilf dir Selber und lasse dich Helfen" geschrieben. 10.01.2018

      @Draculara
      Nun ja es sollte kein fertiges Layout sein und mit den bereich 18:00 bis 8:00 soll die Freizeit gemeint sein. Den die Fehler passieren nicht in der Zeit, wo man sich was vornimmt sondern in der Zeit wo man frei hat. z.B. bei mir ist die Freizeit eigentlich die Zeit wo ich Musik mache oder am Funk rumhänge. Wenn ich den von 22:00 Abends bis Morgens 4:30 am Funk rumhänge ist ja logisch das man um 8:00 Uhr nicht aussteht und dann Wäsche waschen tut. So kann sich jeder seinen eigenen Plan machen und so den Chaos versuchen ein Ende zu machen.
      Auch kann man so sehen wo es einen fehlt und woran es liegt das man so ist.
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Über den Sinn oder Unsinn einer Katze im Messihaushalt" geschrieben. 10.01.2018

      Hallo
      ich hatte einen Kater gut 10 Jahre lang es war ein liebes und verwöhntes Tier gewesen. Hatte schönen aber auch schwere Stunden mit meinen Kater überlebt. Auch war er als Hauskatze mehrmals entlaufen aber ich bekam dieses Tier immer wieder.

      Ich merkte das was mit mir nicht stimmte. Die Wege wurde immer weiter und weiter, sowie der Katzenstreu immer Schwerer. Auch hatte ich kein Fahrzeug und wollte das Tier aber behalten.
      Ich habe Monate lang mich überlegt was das sinnvollste wäre was man machen könnte. Dann bin ich zu den Entschluss gekommen das Haustier zu verkaufen. Ich denke immer noch an das Tier und bin aber nachher doch meistens glücklich das ich den Schritt gemacht habe. Ich bin zwar alleine aber ich weiß das das Tier wenn es krank wird oder sonst was versorgt ist. Das wäre bei mir ein Problem denn gewesen.
      Kalle

    • KalleausMG hat das Thema "Hilf dir Selber und lasse dich Helfen" erstellt. 10.01.2018

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Antriebsschwäche" geschrieben. 09.01.2018

      Hallo
      ich Erzähle mal was von meinen Probleme mit der Antriebsschwäche.
      Ich bin Lustlos bin oft alleine und vertiefe mich in Musik oder sonstige Hobbys. Ich bin auch im PC wesen aktiv. Mache ein Online spiel "Die Siedler Online Welt Bernsteingarten und habe da ein Gilde die Heißt Gladiatoren Abgekürzt mit [GLAD]"
      es ist unterschiedlich wieviel Zeit ich damit verbringe. Weil auf Abenteuer dort man spielen kann und das man den mal ein paar std damit zu tun hat.
      Ich erzähle mal so meinen Tagesverlauf wenn nichts ansteht. Dann wird ihr schnell sehen wo meine Fehler sind.
      Morgens aufstehen zwischen 7:30 und 8:30 Uhr.
      Bad ist in ca 5 bis 10 min erledigt.
      Frühstücken dabei Nachrichten und Horoskop schauen (SAT 1) wenn es zu spät sein sollte den über PC sich das anschauen.
      Jetzt haben wir danach ca 9:00 Uhr.
      Dann gehe ich ins Online spiel mache da die nötigen Einstellungen und Erneuerungen dauert ca. 30 min.
      Dann nehme ich meine Medis und setze mich vom PC und schau entweder TV oder Filme.
      Gegen 12 Uhr mache ich mittagessen und bin um 13 Uhr fertig Medis nehmen.
      Dann wieder TV oder Filme. Gegen 15 Uhr kommt meine Musik dran. weil man aber nicht unendlich damit Zeit verbringen kann ist nach 1.5 Std. damit Schluss.
      16:30 kommt den TV oder Filme. Dabei kann ich mich auch schon manchmal hinlegen.
      Gegen 18:00 Uhr Abendbrot und Abend Medis nehmen.
      Nachrichten schauen und dann Funkbetrieb. Das kommt den drauf an was und wenn ich auf der Frequenz treffe. Alte bekannte oder Neulinge die da sind. Auch kommt es auf den Band an 2 Meter oder Kurzwelle ist unterschiedlich.
      Das kann auch mal bis Spät in die Nacht rein gehen Dann ist 3 oder 4 Uhr keine Seltenheit. Denn wenn wir 0:00 Uhr haben ist in den USA ca. 18:00 Uhr. also 6 Std. minus.
      Was ich auch gerne mal mache ist auf eine Seite zu gehen wo man eine Webcam ein Karaoke sich anschauen kann in New Orleans. Ist manchmal sehr lustig. (Leider kann ich keinen Link reinsetzen)
      Oder ich Funke mit der ISS aber sowas ist eher selten und kommst im Jahr nur ein oder 2 mal an. Denn andere wollen auch auch mal mit den Reden.
      Oder ich gehe über einen andren Satelliten und arbeite andere Stationen in der Welt.
      Da ich keine elektronische Steuerung habe muss ich das den vom Balkon aus her manuell machen. Das ist den auch klar das den das Wetter ein rolle den dabei mit Spielt.
      Dann lege ich mich ins Bett
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Welcher Messie bist du?" geschrieben. 09.01.2018

      Hallo @Inci
      Ergotherapie hatte ich schon gehabt in der Klinik 2 mal dann auch zuhause ein mal. Es macht mir Spaß aber was mir die Angst macht sind die Wege dort hin. Jetzt in der Kälte ist das noch schlimmer als wenn es warm ist. Ergotherapie soll einen Menschen ja helfen wieder etwas anzupacken um Freude an das Leben wieder zu bekommen. Also eine Therapie um die Zeit Tot zu schlagen. Das kann ich auch ohne Rezept. Musik, Amateurfunk TV und Filme obwohl das letzere nicht so zählen dürfte weil man das nichts tut. Ich spiele 3 Instrumente und kann mir aussuchen welche und wieviel Zeit ich damit verbringe. Auch habe ich vor ein 4 Instrument Spielen zu erlernen. Letztes Jahr fing ich mit den Klavierspielen an was jetzt könnte man sagen schon für außenstehende sich gut anhört. Das nächste Instrument was ich lernen möchte ist die Geige. Aber wenn ich das lerne bleibt das andere liegen also Haushalt & Co und ich bin den wieder im Trott drin für den Messi. Also schlägt wieder die Spirale bei mir zu.
      Kalle
      PS: Ich bau mir was auf und schmeiße es den wenn ich es geschaft habe wieder um.

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "die Hoffnung nicht aufgeben?" geschrieben. 08.01.2018

      Hey @Inci,
      das sollte es eigentlich nicht bewirken. Denke mal nach. Trotz der Nachricht und trotz das ich nicht wusste was war hat diese Frau nicht aufgegeben und so ihren Stärke gezeigt. Auch das habe ich zuerst nicht begriffen aber sie hatte trotzdem Hoffnung gehabt. Den ich glaube das sie auch an Gott glaubte und das half ihr über den Zustand hinweg.
      Denke mal nach was wäre wenn sie zerbrochen wäre wie und was wäre den gewesen. Klar hätte ich auch damit fertig werden müssen vielleicht wäre es in den Augenblick für mich bessere gewesen. Aber ich sehe das jetzt in einen andren Licht nicht ich sondern die gute Frau musste damit klar kommen. Dabei war Gott und die Hoffnung da!!
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Welcher Messie bist du?" geschrieben. 08.01.2018

      Hallo @Quinbus
      Nun ich hatte das auch gehabt da ein Haufen Wäsche und da usw. Es war so bei mir das ich zwar einen Wohnzimmerschrank hatte massig an Geschirr und Sachen für den Schrank aber keinen Schrank für meine Wäsche.
      Ich bin den hin gegangen und hatte ein großes Bett wo im Bett unter er Matratze platz war für so ein paar Sachen. Wie es mir gut ging und ich Arbeit hatte lief es wie am Schnürchen. Wäsche waschen konnte ich in meiner Wohnung und alles andere war bedingt nur nötig.
      Dann wurde ich arbeitslos durch eine Erkrankung Arthrose in beiden Knie. Da ich Rettungsassistent war konnte ich das ein wenig heraus zögern da ich viel oder hauptsächlich mit den Arzt fuhr und ich bei sonstige Einsätze mich weit zurück hielt. Aber es ging halt nicht anders und musste nach einen weiteren Krankenhausaufenthalt bei den zufällig mein Chef im Hintergrund mithörte Tacheles Reden. Aber mein Chef kam mir zuvor mit einer Kündigung. Da ich Ortskenntnis hatte bin ich zuerst auf Taxi umgestiegen und wollte so meinen Lebensunterhalt bestreiten. Da man aber da nicht so viel verdiente wollte ich ein zwischen Ding 450 € Job und aber volle Beschäftigung mit voller Stundenzahl. Das machten auch die Unternehmer soweit mit, nur nicht meine Gesundheit. Nach einen 12 Std Nachtschicht hatte ich keine Möglichkeit mehr und wurde für 6 Monate Krankgeschrieben. Das war das totale aus.
      Ab dieser Zeit ging nichts mehr ich verfiel von Tag zu Tag. Wohnung aber auch meine Psyche Lied und ich bekam sogar mit Angstzustände zu tun. Bei einen Ehrenamtlichen Einsatz bei einen Fußballspiel verlor ich die Nerven und musste weg.
      Konnte keinen Menschen um mich haben. Bus und Bahn Fahrten wurden zu einen Horror. Musste mehrer male aussteigen bekam immer Platzangst. Dieses wurde den behandelt in der Tagesklinik und als letztes Stationär. mal knapp 1 Monat und dann fast 3 Monate. Kam das mit den Messi Dasein. Dann nach mehreren Arzt suchen der mich helfen konnte bin ich jetzt bei einen der mir Helfen könnte.
      Merke jetzt aber auch das ich wieder in die alte leier verfalle und immer wieder versuche mich aufzurappen aber wieder in mich zusammen falle mit den was ich mir vor genommen habe. Dieses ist aber nicht der Grund für meine Sachen sondern ich bekomme immer wenn ich mich bewege schmerzen. 5 Min bewegen bedeutet für mich 5 Std ruhen und so weiter.
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Silvester" geschrieben. 05.01.2018

      Hey
      Nun @Messie ich wollte auch mal Sarkastisch sein und auch so antworten. Zur Zeit steh bei mir kein Umzug an hoffe nicht. Habe zwar Probleme mit den Vermieter aber auch mit einen triftigen Grund deswegen werde ich aber nicht ohne weiteres Kündigen.
      Kalle

    • KalleausMG hat das Bild "image" kommentiert. 02.01.2018
    • KalleausMG hat das Bild "vv-898" kommentiert. 02.01.2018
    • KalleausMG hat das Bild "4122" kommentiert. 02.01.2018
    • KalleausMG hat das Bild "658" kommentiert. 02.01.2018
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.
Seite 1 von 1 « Seite 1 Seite »
  • Kommentar von Quinbus, 07.01.2018 04:18

    Hallo Kalle,
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.
    vy 73,
    Quinbus.


Seite 1 von 1 « Seite 1 Seite »

Messie Syndrom  Hilfe  Selbsthilfe Gruppe  Telefon Verband Hotline Therapie Ausbildung Berlin Hamburg  München  Köln  Frankfurt am Main  Stuttgart Düsseldorf  Dortmund  Essen  Leipzig  Bremen  Dresden  Hannover  Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchengladbach Braunschweig Chemnitz Kiel Aachen Halle Magdeburg Freiburg Krefeld Lübeck Obernhausen Erfurt Mainz Rostock Kassel Hagen Hamm Saarbrücken Mühlheim Potsdam Ludwigshafen Oldenburg Leverkusen Osnabrück Solingen Heidelberg Herne Neuss Darmstadt Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Wolfsburg Offenbach Ulm Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Trier Recklinghausen Reutlingen Koblenz Jena Remscheid Erlangen Moers Siegen Hildesheim Salzgitter Zürich Bern Basel Wien Graz Linz Salzburg Innsbruck Schweiz Österreich



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen