Eulalia
Beiträge: 3 | Zuletzt Online: 22.02.2018
avatar
Registriert am:
09.01.2018
Geschlecht
keine Angabe
Bewertungen
Übersicht aller erhaltenen Bewertungen:
Bedanken10
Details anzeigen
    • Eulalia hat einen neuen Beitrag "Angst und Blockade mitten im Chaos" geschrieben. 09.01.2018

      Danke, ich bin mir sicher Du möchtest mir damit informativ helfen.

      Aber, was Mietrecht usw. angeht bin ich bereits in guten Anwaltlichen Händen. Und auch selbst gut informiert.
      Nicht zuletzt durch meinen berufsbedingten und ehrenamtlichen Umgang mit rechtlichen Angelegenheiten.

      Somit fällt das emotional für mich leider in die Kategorie "Belehrung von oben herab" und schmerzt mehr als es hilft.
      Wie gesagt, Du möchtest bestimmt helfen, erreichst aber was meine Person angeht damit das Gegenteil.

      Ich suche emotionale und psychologische Unterstützung, habe auch schon einen Coach gefunden der im Moment bei mir ist und mit mir arbeitet.
      Freunde helfen und fahren morgen Altpapier mit mir weg. Alles ist angeleiert :-)
      Was einen Therapieplatz angeht, habe ich in einer Woche einen Termin mit meiner Psychiaterin, um auch das anzugehen.

      Kleine Panikattacken bekämpfe ich mit derzeit mit Yogaversuchn und hoffe mich behaupten zu können, wenn es soweit ist.
      Denn es geht bei meinem Vermieter nicht um die ihm rechtlich zustehenden Dinge.
      Er lehnt mich als Person ab. Und gängelt mich seit 10 Jahren. Noch bevor es hier jemals so aussah. Wie schon erwähnt, hatte ich auch andere Phasen.
      Grenzen setzen übe ich derzeit ;-!

      Trotzdem.
      Danke für Deine Antwort und die Bemühung :-)
      Herzlichst
      Eure
      Eulalia

    • Eulalia hat einen neuen Beitrag "Angst und Blockade mitten im Chaos" geschrieben. 09.01.2018

      Danke.

      Emim und Barbara, eure Worte tun gut.
      Ich habe mich mittlerweile aufgerafft und arbeite daran ein bisschen was wegzuräumen. Wenigstens den Müll.

      Und ich werde versuchen eure Worte mit mir zu tragen, wenn die Konfrontation ansteht.
      In der Hoffnung, dass ich ihm nicht wieder innerlich Recht gebe und mich dieses Mal behaupten kann.

      Was eine Betreuung angeht, mit dem Gedanken spiele ich schon lange. Hatte schon einmal über die Stadt jemanden gefunden, meine Coach-Dame. Musste es nur aufgeben, da damals meine monatlichen Bezüge zuviel für einen Zuschuss waren, ich das privat zahlen musste, aber all mein Geld in meine abzutragenden Kredite lief.
      Derzeit sieht es finanziell besser aus.
      Jetzt muss ich nur noch jemanden finden mit dem ich gemeinsam arbeiten kann.
      Das alte ADHS/HB Problem, es geht nicht ums Wollen, sondern ums Können. Ich weiß genau was zu tun ist, kann es aber nicht immer auch anpacken, bin blockiert, dreh mich im Kreis, halte mich an Nebenbaustellen auf, kriege Panik oder bin wie gelähmt. In solchen Momenten ist es mir unerträglich, wenn mir jemand von oben herab Anweisungen gibt. Weil er/sie die Situation verkennt. Klar weiß ich, dass da der Profi vor mir sitzt und ich ja Hilfe brauche, nur muss derjenige dann behutsam mit mir umgehen. Sonst mache ich dicht, das rührt dann an zu vielen meiner Defizite.
      Ich sehe mich eher als Klient der mitarbeiten möchte, gemeinsam mit dem Profi arbeiten möchte, es aber eben nur im Rahmen meiner Möglichkeiten umsetzen kann.
      Ich will es ja dann auch weiterhin umsetzen. Oft kam ich mir in den Momenten wie ein trotziges Kind vor.
      Liegt vermutlich daran, dass ich spüre, wenn es nur professionell ist und demjenigen der mir helfen soll, die Empathie fehlt, man mich nicht ernst nimmt, wegen eben jenen Defiziten. Für beide Seiten nicht einfach.
      Gut tat mir eine Ergotherapeutin, mit der ich zusammen Ansätze gefunden habe, meine Blockaden anzugehen.
      Leider arbeitet sie nicht mehr in dem Bereich.

      Pause vorbei, weiter geht's.
      Herzlichst und mit bedeutend weniger Angst, eure
      Eulalia

    • Eulalia hat das Thema "Angst und Blockade mitten im Chaos" erstellt. 09.01.2018

Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.

Messie Syndrom  Hilfe  Selbsthilfe Gruppe  Telefon Verband Hotline Therapie Ausbildung Berlin Hamburg  München  Köln  Frankfurt am Main  Stuttgart Düsseldorf  Dortmund  Essen  Leipzig  Bremen  Dresden  Hannover  Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchengladbach Braunschweig Chemnitz Kiel Aachen Halle Magdeburg Freiburg Krefeld Lübeck Obernhausen Erfurt Mainz Rostock Kassel Hagen Hamm Saarbrücken Mühlheim Potsdam Ludwigshafen Oldenburg Leverkusen Osnabrück Solingen Heidelberg Herne Neuss Darmstadt Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Wolfsburg Offenbach Ulm Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Trier Recklinghausen Reutlingen Koblenz Jena Remscheid Erlangen Moers Siegen Hildesheim Salzgitter Zürich Bern Basel Wien Graz Linz Salzburg Innsbruck Schweiz Österreich

 

www.Messiecoach.de



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen