Seite 1 von 9
#1 Suche dringend einen Rat von Sanny 23.03.2014 16:47

Hallo,
seit ca November ging es bei mir wieder den Bach runter. Habe alles gesammelt was ging. Anfangs nur Kartongs ect. Nun ist es jedoch so schlimm geworden das sich die Nachbarn bei der Wohnungsgesellschaft beschwert haben unter anderem wegen mangelndem Flurputzen und geruchsbelästigung. Ich habe nicht auf gemacht als ein Vertreter von der Gessellschaft vorbei kam. Ich sollte zu den Sprechstunden kommen jedoch habe ich mich so geschähmt das ich nicht dort hin bin. Nun hatte ich schriftlich einen Brief bekommen das er die Wohnung am 17.3.14 besichtigen wollte. Ich konnte diesen Termin für eine Woche verschieben telefonisch verschieben und hatte dort auch zugegeben das die beschwerden gerechtfertigt seien. Ich wollte in der Zeit die Wohnung aufräumen. Habe auch ein sehr gutes stück geschafft jedoch wenn ich mich umsehe sieht es noch grausig aus. Konnte auch nicht alle Müllsäcke raus tragen die anderen sehen es ja. Nun will der Herr morgen kommen und ich habe solche panic ihn in die wohnung zu lassen. Die geruchs belästigung ist weg. Ich habe angst das er sofort kündigt wenn er es sieht. Muss ich ihn rein lassen? was passiert wenn nicht bekomme ich dann mehr zeit die wohnung zu säubern?

#2 RE: Suche dringend einen Rat von Ahrweiler007 23.03.2014 17:52

Puh...alles nicht so einfach. Ich bin nur leider überfragt. Bin selber Neuling hier.
Kann Dir also nicht diese Last nehmen.
Hast Du bis jetzt alleine an Deinem Problem gearbeitet?

#3 RE: Suche dringend einen Rat von Ahrweiler007 23.03.2014 17:53

Vielleicht gibt es einen Freund der Dich jetzt und morgen unterstützt?
Wo wohnst Du?

#4 RE: Suche dringend einen Rat von Sanny 23.03.2014 17:57

Ich hatte vor einem Jahr Hilfe und hatte es gut auf die Reihe bekommen. War nie der ordentlichste Mensch jedoch durch eine trennung denke ich mal ging es runter. Eine Freundin hat geholfen unter anderem Umständen wäre ich super stolz was ich die woche geschafft habe. Bin aus dem Ruhrgebiet und ziemlich ko von der Aktion. Eine abmahnung habe ich noch nicht erhalten.

#5 RE: Suche dringend einen Rat von Ahrweiler007 23.03.2014 17:59

Ich bin auch eine Sammlerin....versuche den Trick zwei Tüten raus aus der Wohnung und nur eine rein. Und das schon seit Jahren. Auf die Idee brachte mich die Tochter einer Freundin: Allerdings mit dem Satz :Lass uns Shoppen, dann halbiert sich das Problem doch schnell.....Leider stimmt das nicht SO GANZ:

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz