Inci
Beiträge: 224 | Zuletzt Online: 16.11.2017
avatar
Geburtsdatum
13. Februar 1965
Registriert am:
21.07.2011
Geschlecht
weiblich
Bewertungen
Übersicht aller erhaltenen Bewertungen:
Bedanken165
Details anzeigen
    • Inci hat einen neuen Beitrag "Trauer" geschrieben. 14.11.2017

      Hiermit verabschiede ich mich aus diesem Forum.

      Viel Spaß noch, Anneli!

    • Inci hat einen neuen Beitrag "Trauer" geschrieben. 14.11.2017

      @Annelie

      Nein, der Tierarzt weiß keine Lösung, für so etwas fühlen die sich nicht zuständig. Darüber können sie auch keine Rechnung schreiben.

    • Inci hat einen neuen Beitrag "Tapferkeit?" geschrieben. 14.11.2017

      Liebe @Sophie,

      ja, ich muß an mein junges Pferd denken, sie hat noch ihr Leben vor sich. Wenn ich die beiden dort zusammen lasse, wird sie krank werden. Es ist dort nicht mehr zu bewerkstelligen. An den Wiesen stehen Eichen,. die Eicheln darf sie nicht fressen und frißt sie wie ein Staubsauger, bis jetzt hat sie es geschafft, vor 2 Jahren habe ich gesammelt was ging, einen Industrielaubsauger gekauft, um die Eicheln weg zu sammeln. Das ist aber ein Ding der Unmöglichkleit, das schaff ich nicht mehr, auch nicht alleine. Dazu kommt, dass ich kein Futter mehr lagern kann, außer Heu, und das auch beschwerlich. Im Schuppen schimmelt alles. Ich lager die Heucobs nun in meinem Auto und das andere Futter, momentan liegen da 6 Säcke, 140 Kilo und es ist eine Riesenschweinerei, weil man die Säcke nur hinlegen kann.

      Es geht definitiv nicht mehr, Ich habe schon einen Test auf Diabetes bei meiner jungen Stute hinter mir und wir hatten Glück. Wir müssen da weg, aber mein altes Pferd kann nicht noch mal umziehen. Ich könnte sie nicht mehr transportieren, auch wenn ich es wollte. Rein in den Hänger würde vielleicht noch gehen, aber raus nicht. Sie rast schon seit eh und je wie eine Verrückte runter vom Hänger und wahrscheinlich würde sie sich beim letzten Mal die Knochen brechen. Es ist zu gefährlich. Der Himmel ist das einzig richtige für sie.
      Ich weiß aber nicht, wie ich es machen soll. Ich habe auch nur noch ein paar Wochen Zeit und jeden Tag finde ich keine Lösung.

      Inci

    • Inci hat einen neuen Beitrag "Trauer" geschrieben. 14.11.2017

      Ich kann doch nicht bei dem Ganzen dabei sein, man kann mich danach in die Klapse bringen. Meine Marisha muß sich in Ruhe verabschieden können. Am besten eine Stunde in der Wiese zusammen sein. Sonst weiß sie ja nicht, wo meine Sharah ist. Das Pferd muß auf dem Pflaster liegen, sonst nehmen sie es nicht mit.

    • Inci hat einen neuen Beitrag "Trauer" geschrieben. 14.11.2017

      Hilfe, gerade mußte ich wieder bei der Tierverwertung anrufen. Die sagten mir, dass der Greifer des Krans nur einen Meter rausfährt. Somit kann ich es nicht in der Wiese machen. Wie soll sich jetzt mein junges Pferd verabschieden. Jetzt muß ich bei allem dabei sein. Ich schaffe das nicht.
      Ich glaube, ich schaff alles, aber das nicht.
      Aber ich kann die Eimer mit dem Futter nicht mehr tragen. meine Finger machen das nicht mit.
      Was soll ich denn jetzt machen?

    • Inci hat einen neuen Beitrag "Tapferkeit?" geschrieben. 14.11.2017

      Trauer ist Selbstmitleid

      @Sophie,

      ja, das sehe ich genauso. Ich mußte vor 3 Jahren meinen kleinen Welpen einschläfern lassen. Meine Ella war sooo krank, da habe ich mich richtig für sie gefreut, als der Tierarzt da war und die Spritzen gesetzt hat.
      Auch mein altes Pferd wird nicht im Himmel sein und dann sagen, wie schade, dass ich jetzt tot bin und nicht mehr fressen kann.

      Trotzdem ist ja Trauer etwas natürliches menschliches.

      Mit meinem alten Pferd ist es in ein aar Wochen so weit und ich weiß nicht, wie ich das packen soll.

      Inci

    • Inci hat einen neuen Beitrag "Ich gebe auf" geschrieben. 14.11.2017

      So wie ich inci verstanden habe, hat nicht irgendwo eine Katze ein Häufchen in den Garten gemacht, sondern die Nachbarin hat Katzenkacke über längere Zeit gesammelt (!) und absichtlich in größerer Menge vor die Haustür geworfen. Das ist Hausfriedensbruch (unbefugt und unaufgefordert das Grundstück betreten) und Sachbeschädigung.

      @Sophie,

      ja, Du hast Recht, aber ich habe Angst um meine Katzen, bzw. dass sich noch was Böses einfallen läßt.

    • Inci hat einen neuen Beitrag "Ich gebe auf" geschrieben. 14.11.2017

      @Annelie,

      danke für den Vorschlag, aber my hammer ist nicht geeignet, habe da nur neg. Geschichten gehört. Ich nehme immer Firmen, die mir bekannt sind, meist kenne ich die Leute auch persönlich, weil es hier ja sehr sehr dörflich ist.

      Inci

    • Inci hat einen neuen Beitrag "Ich gebe auf" geschrieben. 14.11.2017

      Ja, das Problem mit den Katzen. Sie scharren in Gärten hinterlassen ihre Haufen und zerstören alles. Sie fangen auch noch Vögel.

      Die Menschen haben es geschafft, fast die ganze Erde zu ruinieren, fangen jedoch keine Vögel, sondern kaufen sie im Supermarkt.

      Neulich erklärte mir jemand, die Reiter würden die ganzen Wege zerstören, man könnte dort nicht mehr mit dem Fahrrad fahren. Als ich sie dann fragte, ob beim Bau eines Fahrradweges nicht komplett alles zerstört würde, schaute ich nur in schweigende Gesichter.
      Im Stall habe ich Nachbarn, die beschweren sich über die Katzen auf dem Nachbarhof. Was tun die Katzen böses? Es ist die Anwesenheit der Katzen, die stört. Puh, ist das krank!


      Inci

    • Inci hat einen neuen Beitrag "Ich gebe auf" geschrieben. 14.11.2017

      @Wolfram,

      nee, Rücktrittserklärungen mache ich nicht. Das nicht auch noch. Die interessiert es soundso nicht. Meinen Dachdecker habe ich 5 mal angerufen wegen eines Termins. Jedesmal das gleiche, er säße im Auto und hätte sein Terminbuch nicht bei.., er würde mich abends zurückrufen.
      Dann hörte ich von meinem Freund, dass er auch dort gewesen sei. Dort hat er ein Angebot gemacht für ein Riesendach mit Ziegeln und allem drum und dran. Hätte ihm 38000 Euro gebracht, wenn er sich denn noch mal gemeldet hätte.................................................
      Die Handwerker haben es definitiv nicht nötig.
      Mich strengt das so an, immer wieder das Gleiche. Und dann pasisiert doch nichts.
      Hier muß noch eine Garagenwand verputzt werden, weil sie hinten nicht verklinkert ist. Der Maler kam, nahm den Auftrag an und wollte sofort loslegen als er nach 2 Tagen ohne Anmeldung im Regen! vor meiner Tür stand. Ich hatte aber glücklicherweise auch einen anderen Maler kommen lassen, der mir erklärte, dass Putzarbeiten bei den momentanen Temperaturen gar nicht möglich sind und man bis zum nächsten Frühjahr warten muß. Der Maler, der hier war hatte mir gesagt, die Wand wäre so schlecht gearbeitet, dass er diese nur ohne Gewähr verputzen würde. ....
      Natürlich habe ich den Auftrag gecanzelt. Noch mal Glück gehabt, weil ich so schlau war, auch noch einen anderen Maler zu kontaktieren. Der sagte mir übrigens, dass die Wand tadllos gearbeitet sei......

      Inci

    • Inci hat einen neuen Beitrag "Ich gebe auf" geschrieben. 14.11.2017

      @Sophie,

      nee, anzeigen werde ich die nicht, dann macht die noch weiter. Ich will hier meine Ruhe haben. In ein paar Wochen kommt noch der Frete aus dem Stall, dann habe ich hier 5 Katzen. Der Frete schreit immer wie am Spieß, das machen die Siamesen fast alle. Er hört nur auf, wenn er auf dem Arm ist. Er ist ja auch nicht stubenrein und ich weiß ja auch noch nicht, wie ich es mit ihm machen soll.
      Ich habe Angst, dass ich hier schlafende Hunde wecke, wenn ich eine Anzeige oder ähnliches starte.
      Hier wohnen viele Rentner, die nichts zu tun haben außer tratschen, Die Nachbarin läuft den ganzen Tag mit ihrem Hund die Straße auf und ab und sucht jemanden zum tratschen. Als mein Freund noch da war, haben sie mich freundlich behandelt, seitdem ich hier alleine bin, greifen sie mich an. Sie finden mich komisch. Natürlich stört auch mein Pferdeanhänger vor der Tür Und ich wurde schon angesprochen, dass der weg soll. Habe aber keinen Stellpaltz woanders momentan. Und er darf dort stehen.
      Eine Katze von mir war mal in der Garage von der Nachbarin eingesperrt. Ich hörte sie dort weinen. Meine Nachbarin hat die Garage dann freundlicherweise geöffnet.
      Wenn ich die jetzt anzeige, dann wird sie das garantiert nicht mehr tun, sollte es noch mal passieren.
      Deshalb habe ich mir überlegt, gar nicht zu reagieren. Sollte sie mich ansprechen, werde ich sagen, ich hätte den Kot vor meiner Tür gar nicht gesehen :-), dann wäre das wohl schon weg geregnet. Dann ärgert sie sich richtig.
      Die Leute finden mich hioer komisch wegen meiner Tiere. Das ist ja immer so. Besonders, wenn man viele Katzen hat. Das mögen die Leute gar nicht. Dann ist man komisch. ....

    • Inci hat einen neuen Beitrag "Ich gebe auf" geschrieben. 13.11.2017

      @Draculara,

      ich bezahle den üblichen Preis. Das Material, was es kostet und dann noch den Stundenlohn.
      Die Angebote die ich erhalte, unterscheiden sich auch kaum.
      Ich dachte, dass sei bekannt, dass die Lage in Deutschland so ist. Ich habe ja hier schon so oft geschrieben, dass die Firmen einfach nicht kommen. Sie kommen einfach nicht. Haben jedoch die Zeit, hier raus zu kommen und Angebote zu schreiben. Ich kapier das nicht.
      Wenn der Dachdeckerfritze diese Woche nicht anruft und einen Termin anbietet, dann weiß ich echt nicht, was ich noch tun soll. Die Garagenwand wird nass und die Bauabnahme muß erfolgen.
      Mein Haus ist sehr schön geworden. Aber es muß fertig werden. So geht es hier nicht weiter.
      Gestern hat mir meine neidische Nachbarin, die in einer vergammelten Bruchbude lebt, einen Haufen Katzenaa vor die Haustür geschmissen. Das hatte sie gesammelt, roch noch nicht mal mehr. Wie krank sind die Leute!

      LG Inci

    • Inci hat einen neuen Beitrag "Ich gebe auf" geschrieben. 13.11.2017

      Liebe @Draculara, liebe @Sophie,

      Lieben Dank für Eure Antworten. Ich weiß, dass sich das total konfus anhört, was ich schreibe.
      Natürlich spreche ich immer mit den Firmeninhabern, das gaht gar nicht anders. Meist kommen sie dann raus und senden mir ein Angebot zu. Anschließend rufe ich dort zig Mal an, um einen Termin abzustimmen, jedoch kommt keiner. Die Handwerker sind in Deutschland vollkommen ausgebucht. Für Kleinigkeiten kommt schon gar keiner.
      Von meinem derzeitigen Dachdecker werde ich seit 3 Wochen vertröstet. seine letzte Aussage war, das Wetter sei zu schlecht..., klar sagt er nicht, wir haben momentan keine Zeit, da wir größere bessere Aufträge angenommen haben.
      Gardinen brauche ich nicht, da habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich brauche Vorhänge. Ich habe keine Jalousien und schweren Stoff bestellt zum Abdunkeln und zum Abhalten der Kälte durch die Scheiben.
      Hier noch irgend eine Zwischenlösung zu basteln, die ich gar niocht möchte, dazu fehlt mir die Motivation, die Kraft, die Zeit und das Geld. Die Vorhänge sind schon teuer genug. Mehr darf das nicht kosten.
      Draculara, das man Termine mit Handwerkern selbst bestimmt, das ist nicht so. Man vereinbart diese gemeinsam. Man kann denen doch nicht vorschreiben, wann sie zu kommen haben.
      Mein ehemaliger Lebensgefährte baut auch ein Haus. Dem geht es genauso. Das schlimmste sind die Gas und Wasserinstallateure, die kommen in 3 Jahren.
      In Deutschland ist das Geld billig und alle bauen wie verrückt. Die Handwerker haben es nicht nötig, eine Dachrinne und Bleche für zu installieren. Dadurch verdienen sie lächerliche 1000 Euro, da gehen sie doch lieber zur Verbandsparkasse und machen dort das ganze Dach. Das schlimme ist, dass man sich immmer darauf verläßt und dann so viel Zeit verliert und dann immer neu anfangen muß.
      Ich bin momentan vollkommen auf von meinem Haus und weiß nicht, wo ich die Kraft noch hernehmen soll. Dazu kommen ja auch noch die anderen Schwierigkeiten die ich habe.
      Ich will mich jetzt erst mal die nächsten Wochen nur um die Tiere kümmern und sonst nichts. Ich weiß auch gar nicht, woher ich die Zeit noch nehmen soll, den Firmen hinterher zu rennen.

      Liebe Grüße

      Inci

    • Inci hat einen neuen Beitrag "Ich gebe auf" geschrieben. 12.11.2017

      Hallo Wolfram,

      die Bauabnahme bezieht sich auf die Neubaugarage, die ich dringend benötige, um hier zu wohnen. Das Angebot des Dachdeckers habe ich angenommen. Vorhänge benötige ich, um es hier auszuhalten.
      Natürlich hängt hier ein Schild mit der Baugenehmigung.

      Es hat sich aber nun definitiv erledigt. Ich mache hier nicht mehr weiter und werde zur Not hier abhauen und einfach nicht mehr wieder kommen.

      Inci

    • Inci hat das Thema "Ich gebe auf" erstellt. 12.11.2017

    • Inci hat einen neuen Beitrag "Sonntag Abends Task-Force >>> Wer hat Lust zum mitmachen?! : )" geschrieben. 11.11.2017

      Für Morgen:

      das Schloß suchen
      die Wiese sauber machen
      die Decken einpacken
      eine Klappkiste mitnehmen und die Kleinigkeiten aus der Kammer einpacken
      die Heucobs ins Auto schaffen
      meinen Hund bürsten
      draußen etwas aufräumen
      einen Salat machen

      Mehr schaff ich soundso nicht

    • Inci hat einen neuen Beitrag "Neugier?" geschrieben. 09.11.2017

      @Draculara,

      ich kann auch nicht meditieren. Hier tobt der Bär mit meinem Haus und meinem alten Pferd und ich setz mich hin und meditiere, nee, das geht nicht.
      Wenn ich das machen würde, würd ich durch drehen.

      Liebe Grüße

      Inci

    • Inci hat einen neuen Beitrag "morgen ist bundesweiter Feiertag" geschrieben. 08.11.2017

      Hallo liebe @Sophie,

      "Falls es irgendwann kein Heu mehr zu kaufen gibt, kann man das Pferd am Wegrand oder in der Natur grasen lassen. Das haben Pferde seit Millionen von Jahren getan".

      In NRW, wo wir leben geht das leider nicht. Ich brauche im Winter ca. 15 Kilo Heu am Tag. So viele Wegränder bekomme ich nicht zusammen. Im Winter wächst ja auch kein Gras.

      Liebe Grüße

      Inci

    • Inci hat einen neuen Beitrag "Bedürfnisse einer Frau" geschrieben. 05.11.2017

      Hallo @Messie,

      meine Türkische Angora Katze heißt Inci

      Ein so schöner Name!

      Liebe Grüße

      Inci

    • Inci hat einen neuen Beitrag "Bedürfnisse einer Frau" geschrieben. 05.11.2017

      Ok, Danke, @Messie, dann mache ich hier bestimmt noch ein paar Vorschläge zu Videos und halte mich mit meinen systemkritischen Kommentaren so gut wie möglich zurück...

      Schöne Grüße

      Inci

Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.

Messie Syndrom  Hilfe  Selbsthilfe Gruppe  Telefon Verband Hotline Therapie Ausbildung Berlin Hamburg  München  Köln  Frankfurt am Main  Stuttgart Düsseldorf  Dortmund  Essen  Leipzig  Bremen  Dresden  Hannover  Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchengladbach Braunschweig Chemnitz Kiel Aachen Halle Magdeburg Freiburg Krefeld Lübeck Obernhausen Erfurt Mainz Rostock Kassel Hagen Hamm Saarbrücken Mühlheim Potsdam Ludwigshafen Oldenburg Leverkusen Osnabrück Solingen Heidelberg Herne Neuss Darmstadt Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Wolfsburg Offenbach Ulm Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Trier Recklinghausen Reutlingen Koblenz Jena Remscheid Erlangen Moers Siegen Hildesheim Salzgitter Zürich Bern Basel Wien Graz Linz Salzburg Innsbruck Schweiz Österreich



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen