Tamara
Beiträge: 3 | Zuletzt Online: 21.09.2019
avatar
Registriert am:
16.09.2019
Geschlecht
keine Angabe
Bewertungen
Übersicht aller erhaltenen Bewertungen:
Bedanken6
Details anzeigen
    • Tamara hat einen neuen Beitrag "Warum Müll?" geschrieben. 16.09.2019

      So viel Input und so viel Nachdenkenswertes, vielen lieben Dank!!!

      Ja das mit dem Perfektionismus (erst alles saubermachen, perfekt trennen usw) hatte ich auch schon mal überlegt. Ich scheitere gerade ein bisschen an der Frage, wie viel Unterstützung notwendig/ sinnvoll ist. Ich mag nicht überdramatisieren und die Therapie-Keule schwingen, sie nicht zu sehr unter Druck setzen (bei Antriebsschwäche eh kontraproduktiv), ihr helfen, ihr aber nicht soweit alles abnehmen, dass ich evtl erlernte Hilflosigkeit/ Unselbstständigkeit unterstütze...

      Ich verbringe gerade die Zeit mich ein wenig durch das Forum zu lesen. Ich hätte nicht gedacht, dass die Ausprägungen/ entsprechend Hilfen beim Messie-Syndrom so eine Bandbreite haben. Bin sehr dankbar, dass ich hier etwas mehr erfahren kann; im direkten Umfeld mag ich die Problematik meiner Freundin jetzt nicht so publik machen.

      Gibt es Psychologen, die auf diese Problematik spezialisiert sind? Erste Tipps wie das Aufstellen von Mülleimern statt Müllsäcken werde ich mal versuchen ihr schmackhaft zu machen...

    • Tamara hat einen neuen Beitrag "Warum Müll?" geschrieben. 16.09.2019

      Lieben Dank schon mal für die schnelle Reaktion!

      Meinst du, es ist sozusagen kein Messie-Syndrom? Auf allen anderen Gebieten ist sie sehr fokussiert und voller Energie, Job usw. ... Also erstmal keine psychologische Hilfe organisieren, sondern Zeit lang schlicht gemeinsam aufräumen?

      Es wurde schon ein Wohnort vermüllt hinterlassen, das war größere Baustelle. Sie hat sozusagen Zeit lang zwei Wohnungen bezahlt, eine voller Müll, nicht übergabefähig, und die zweite durch Hilfe von Freunden/ Familie immer wieder auf Vordermann gebracht...

      Bin etwas ratlos und mache mir Sorgen, dass größeres psychisches Problem dahinterstecken könnte, das fachliche Hilfe erfordern könnte.

      Wenn die Antriebsschwäche soweit geht, dass man zum Müllwohnungs-Nomaden wird... Sie nimmt Hilfe zum Glück sehr gern an, aber sie fragt nicht nach. Man muss sich quasi in ihre Wohnung unter Vorwand hineintricksen und Lage selbst sehen, dann lässt sie sich auch helfen...

    • Tamara hat das Thema "Warum Müll?" erstellt. 16.09.2019

Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.

www.Investmentforum.de

Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem du die hundertprozentige Verantwortung für dein Tun übernimmst.

Messie Syndrom  Hilfe  Selbsthilfe Gruppe  Telefon Verband Hotline Therapie Ausbildung Berlin Hamburg  München  Köln  Frankfurt am Main  Stuttgart Düsseldorf  Dortmund  Essen  Leipzig  Bremen  Dresden  Hannover  Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchengladbach Braunschweig Chemnitz Kiel Aachen Halle Magdeburg Freiburg Krefeld Lübeck Obernhausen Erfurt Mainz Rostock Kassel Hagen Hamm Saarbrücken Mühlheim Potsdam Ludwigshafen Oldenburg Leverkusen Osnabrück Solingen Heidelberg Herne Neuss Darmstadt Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Wolfsburg Offenbach Ulm Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Trier Recklinghausen Reutlingen Koblenz Jena Remscheid Erlangen Moers Siegen Hildesheim Salzgitter Zürich Bern Basel Wien Graz Linz Salzburg Innsbruck Schweiz Österreich



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz