Messie
Administrator
Beiträge: 2893 | Zuletzt Online: 19.10.2017
avatar
Name
Emin Schmidt
Beschäftigung
Ausgebildeter Yoga Lehrer, Fitness Instructor, Karate Trainer, Web Progammierer, Webdesign & Personal NLP Coaching. Beruf: Bankkaufmann
Hobbies
Hier im Forum lesen und schreiben, Vegetarisch Kochen, Ayurveda, Wandern, Klettern, Schwimmen, Kampfsport, Yoga, Fremdsprachen lernen (Zur Zeit wieder Cantonese, Chinesisch), unsere Katze.
Wohnort
Frankfurt am Main
Registriert am:
01.01.2011
Beschreibung
Bin Trockener Papiermessie. Über 6000 Bücher hatte meiner einer gesammelt. 200 Jahre Lebenszeit hätten nicht genügt das alles zu lesen, bis auf 5 Bücher habe ich mehreren Flohmarkt Verkäufern verschenkt. Ich weiss ich sehr genau was es heisst ein Messie zu sein. Ich hab aber auch gelernt es im Griff zu haben!

Hab 17 Jahre in der Volksrepublik China meist gelebt (18 bis 34) und war dort Selbständig die gesamte Zeit über, später ab 2002 in Miami Beach / Florida, Marathon & Key West. Ab 2005 im schönen Schwabenland. Seit 2014 hier bei Frankfurt am Main.

"In jeder Krise steckt eine Chance"

Beste Grüsse
Emin

...........
Geschlecht
männlich
Landkarte

anzeigen
Bewertungen
Übersicht aller erhaltenen Bewertungen:
Bedanken4958
Details anzeigen
    • Messie hat einen neuen Beitrag "Koordination?" geschrieben. vor 18 Minuten

      @Wolfram @Kräuterfrau @BesitzerinvielerDinge @Rainbow-Cloud @Ordnung @Fraggle

      Liebe Kräuterfrau! Lieber Wolfram!

      Brief schreiben? Da gibt es ein rund 800 Jahre altes Zitat:

      Wenn sich Prügel schreiben ließen, würdest du einen langen Brief von mir bekommen. So aber weiß ich nicht, was ich schreiben soll.


      Das ist von ---> https://de.wikipedia.org/wiki/Maimonides

      Doch oben steht ja Kooridination?

      Hier noch ein Zitat was nur ca. 250 Jahre alt ist:

      Der menschliche Geist ist mehr intuitiv als logisch und begreift mehr, als er koordinieren kann.

      Das ist von ---> https://de.wikipedia.org/wiki/Luc_de_Clapiers,_Marquis_de_Vauvenargues

      Beste Grüsse
      Emin

    • Messie hat das Thema "Persönlichkeit?" erstellt. vor 30 Minuten

    • Messie hat einen neuen Beitrag "Digitale Nomaden" geschrieben. Heute

      @Draculara @Kräuterfrau @Ordnung @Rainbow-Cloud @Papierfalter @BesitzerinvielerDinge @Wolfram @Lana @Yazdi @chaosbaer @Hamsterbau @habenwill @Paps

      Liebe Kräuterfrau!

      Zitat von Kräuterfrau im Beitrag #12
      zu Fuß gehen ist bestimmt die beste Möglichkeit eine Stadt kennenzulernen


      Stimmt ganz genau, ich mache das immer so, einfach Rucksack nehmen, Wasserflasche rein, etwas zum Anziehen und losgehts. Am Abend ist man dann so müde das man auch wirklich ins Bett fällt und schläft. Bin in China immer nur rumgelaufen, doch der Nachteil war das die Menschen mich angeschaut haben. Warum das? Ich bin in löchrigen Jeans in den Dörfern gewesen damit ich nicht überfallen werde, wer überfallt schon einen der in Lumpen gekleidet rumläuft? Der interessante Nebeneffekt war das ich ständig in die Häuser von meist alten Chinesen zum Essen eingeladen wurde weil die dachten das ich kein Geld habe um Bus zu fahren und so ärmlich wie ich aussah dachten die auch noch der hat bestimmt Hunger. Doch fast alle wollten dann eines von mir, ein Foto mit der Familie darauf, dieses Foto wurde meist dann in einen kleinen Glasrahmen gesetzt wie mit gesagt wurde und im Wohnzimmer aufgehängt. Ich habe dann immer, ja jedesmal einen Ein US Dollar Schein dalassen wollen nach dem Essen, die meisten haben es nicht nehmen wollen. Wer weiss in wieviel Wohnzimmer in China noch ein Foto hängt von mir, ich denke es sind über 100.

      Zitat von Ordnung im Beitrag #13
      Das ist eher ein Minimalist, der nur das niedrigste hat.


      Ja lieber Robert, ich hab den niedrigsten Kontostand denke ich mal,,,,ist das dann auch minimalistisch?

      Beste Grüsse
      Emin

    • Messie hat einen neuen Beitrag "Schlaflos" geschrieben. Heute

      @BesitzerinvielerDinge @Henni @Edamia @Barbara Bruchhäuser @Henni @GabrieleLB @Kräuterfrau @Henni @Wolfram @Rainbow-Cloud @KalleausMG @Fraggle @Zeitgeister @Franca @Quaos-Queen @thus @Zipserin @ThommyD

      Suchst du etwas Kluges, so bedenk' es in der Nacht!

      Das ist ein ca. 2500 Jahre altes Sprichwort von ---> https://de.wikipedia.org/wiki/Epicharmos,

      Anhand dessen das hier immer festgehalten wird wann ein Beitrag auf die Minute genau geschrieben wird sieht man das ich sehr viele Schlaflose Nächte habe, ja auch ich habe Seelenschmerz, ich kann auch nicht loslassen, jeder hat sein Päcken mit sich zu tragen. Doch da ich weiss das hier wie bei den anderen Autoren die hier bei uns schreiben gelesen wird was wir schreiben erlebe ich diese Nächte der Schlaflosigkeit nicht als Problem sondern es bringt mir Freude. Wenn ich anderen hier, auch unseren stillen Lesern eine Freude machen kann oder wir miteinander was lernen dann ist es gut.

      Herzlichst
      Emin

    • Messie hat einen neuen Beitrag "Neugier?" geschrieben. Heute



      @Barbara Bruchhäuser @Anneli @Wolfram

      Liebe Barabara!

      Also auf den ersten Blick musste ich lächlen über die Neugier der Dame doch nachdem ich nun etwas nachgedacht habe sieht es nach einer Neurose aus die sie zutage gelegt hat. Ich glaube es ware praktisch gewesen wenn man gleich nach dem Einkauf bei Ihr geklingelt hätte und Ihr den Einkaufszettel oder den Kassenbon gegeben hätte.

      Doch ich kenne ein Tschechisches Sprichwort, ich verstehe es zwar nicht ganz doch kann es uns @Zipserin vielleicht erklären:

      Wenn du einkaufen gehst, benutze deine Augen, nicht deine Ohren.

      Doch der härtest Markt auf dem ich war in meinem Leben, ich hab nichts gekauft dort, war der Dogmarket in Goung Dong in der Volksrepublik China, da kauft man Hunde die man dann essen tut. Was wohl die Nachbarin gesagt hätte wenn man von dort gekommen wäre und ihr gesagt hätte was man eingekauft hat? Sie hätte wohl nie wieder gefragt oder?

      Und wer mir das nicht glaubt der kann den Spoiler öffnen (Auf das Wort Spoiler klicken einfach) doch ich rate dazu nur für Menschen mit wirklich starken Nerven es zu tun wenn man unerschrocken ist. Wirklich, das meine ich genauso ernst wie alles andere hier doch in diesem Fall kann es einem den Rücken einen kalten Schauer runter laufen.



      Achso, für alle die es noch nicht gelesen haben, ich bin seit rund 32 Jahren Vegetarier.

      Beste Grüsse
      Emin

    • Messie hat einen neuen Beitrag "Henni und "little low carb with many sheat days" " geschrieben. Heute

      @Henni @DarkAngel @Kräuterfrau @Barbara Bruchhäuser @Rainbow-Cloud @Ordnung @Fraggle @KalleausMG

      Liebe Henni!

      Zitat von Henni im Beitrag #1
      meine grosse liebe gilt nudeln ..reis ..brot...kuchen und süssigkeiten.


      Nudeln? Ich empfehle dir Dinkelnudeln, früher hab ich auch immer Weizennudeln gegessen doch lies Bitte mal dies hier: www.zentrum-der-gesundheit.de/gluten.html

      Reis? Ja esse ich auch sogar mehrmals in er Woche, Bitte nimm Basmatireis, gibts auch beim Netto, das ist eine Lila Packung und schmeckt sehr gut.

      Kuchen? Ja hm wieder das mit dem Weizen, gibts eingentlich auch Maismehl kuchen? Ich backe ja auch gerne kuchen und verwende dazu immer Maismehl.
      Bitte schau dir das mal an hier: http://www.chefkoch.de/rs/s0/maismehl+kuchen/Rezepte.html

      Süssigkeiten? Hier muss ich nochmals meinen Dank an @Draculara aussprechen, sie hat mich in einem einzigen Telefonat davon befreit und ich habe wieder mein Idealgewicht geschafft von 75 Kilo.

      Bitte lies dir das mal durch: https://www.foodwatch.org/de/informieren/zucker-fett-co/e-mail-aktion-zucker-lobby/?gclid=EAIaIQobChMI-YzZ0Kr71gIVUbobCh0AcQstEAAYASAAEgKEAfD_BwE

      Doch lass es dir schmecken, glaube ich esse nun nach rund 3 Monaten doch mal wieder eine Tafel Schokolade die nächsten Tage. ich sag mir immer das es draufankommt wieviel man davon isst. Da fällt mir noch was ein, ein Freund von mir ist Jude, er hat mir ein Sprichwort gesagt das Jüdisch ist, ich hoffe ich kriegs noch beisammen:

      Wovon wird der Kaffee süß, vom Zucker oder vom Umrühren?

      Herzlichst
      Emin

      https://de.wikipedia.org/wiki/Stevia

    • Messie hat einen neuen Beitrag "Gedenken an die Freiheitsberaubung am 13.8.61" geschrieben. Heute



      @Wolfram @Draculara @Wolpertinga @Kräuterfrau @Ordnung @Henni @Sophie

      Danke Wolfram!

      Ich habs mir angeschaut obwohl ich es mehrmals gesehen habe, hier ist eine andere Verfilmung davon doch auch gut gemacht und anschauenswert:



      Viel Spass beim schauen!
      Emin

    • Messie hat das Thema "Neugier?" erstellt. Heute

    • Messie hat einen neuen Beitrag "Verhaltensmuster auflösen?" geschrieben. Heute

      @Sophie

      Liebe Sophie!

      Zitat von Sophie im Beitrag #7
      Da muss man viel Geduld mit sich haben.


      Ich gebe dir absolut recht, einige Verhaltensmuster habe ich erst nach nun drei bis vier Jahren durchbrechen können, also bei mir selbst Sachen die mir Bewusst wurden als ich 46 war nun mit meinem jetzt 50ten Lebensjahr verändern. Lass mich hier ein Zitat schreiben was nun über 2000 Jahre alt ist:

      Geduld birgt verborgene Schätze der Seele in sich.

      Das ist von ---> https://de.wikipedia.org/wiki/Publilius_Syrus



      @Kräuterfrau

      Liebe Kräuterfrau!

      Zitat von Kräuterfrau im Beitrag #8
      Wir gucken uns das neue, fremde Verhaltensmuster an und probieren es dann vielleicht aus.


      Lass mich auch hier ein Zitat uns schreiben, es passt in deine Weltanschaung denke ich, ein klitzekleines bisschen durfte ich dich kennenlernen gerade deshalb dies was vor ca. 2500 Jahren geschrieben wurde:

      Zum Weg des Edlen gehört dreierlei, aber ich bewältige es nicht: Richtiges Verhalten zu anderen Menschen – es befreit von Sorgen. Weisheit – sie bewahrt vor Zweifeln. Entschlossenheit – sie überwindet die Furcht.

      Das ist von ---> https://de.wikipedia.org/wiki/Konfuzius




      @Wolfram


      Zitat von Wolfram im Beitrag #9
      es gibt dabei aber zu bedenken, dass ich von solchen Coaches nur ihr eigenes Verhalten erfahre.


      Danke Wolfram!

      Allerdings, ich hab das auch schon bemerkt das Coaches oft nicht immer objektiv sind, Ihr Coaching nicht auf den Gecoachten abstimmen. Mein Gedanke dazu ist: Coaches sollten unbedingt Neutralität als notwendige Eigenschaft haben und sollten am Begleitungsprozess keine einseitigen Sympathien erkennen lassen. Also ich denke das darin die Qualität bzw. die Kompetenz des Coaches erkennbar ist, denn der Coach sollte auf keinen Fall dem Klienten seine eigenen Ideen oder Meinungen aufdrägen, stattdessen sollte der Coach möglichst immer eine unabhängige Position einnehmen. Er darf seinem Klienten dem gecoachten nicht seine eigenen Wertvorstellungen des eigenen Lebens aufdrängen. Ich glaube also das ich dich richtig verstanden habe?

      Coaching ist in meinen Augen Beratung. Ich möchte noch ein Zitat hier schreiben auch wenn es nicht zum Thema passt, also nicht nur Beratung eines Einzelnen sondern die Beratung eines ganzen Volkes, du weisst ja das einer meiner Vorbilder der Herr Otto von Bismarck ist:

      Der Landtag kann beschließen, wie er will, aber er darf sich die Beratung der Not seiner Mitbürger nicht versagen. Wenn er das tut, verdient er nicht den Namen Volksvertretung.

      Hier mal ein anders Bild von Ihm:


      Bundesarchiv Bild 183-R15449, Otto von Bismarck [CC BY-SA 3.0 de (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], by This image was provided to Wikimedia Commons by the German Federal Archive (Deutsches Bundesarchiv) as part of a cooperation project. The German Federal Archive guarantees an authentic representation only using the originals (negative and/or positive), resp. the digitalization of the originals as provided by the Digital Image Archive., from Wikimedia Commons

      Herzlichst bei Frankfurt am Main
      Emin

    • Messie hat einen neuen Beitrag "Neu hier - diesmal aber richtig" geschrieben. 17.10.2017



      @Wolfram @Kräuterfrau @Henni @Kathrin Nake @Fraggle @bessie @Kayla @Zipserin @Atlantis

      Danke Wolfram!

      Ja das ist auch naheliegend mit den Praktischen Hilfen fürs Leben, deshalb dachte ich das unsere Threads mit den Haushalts-Organisation stärker angenommen werden, hm..dann schreib ich mal in Zukunft dort mehr praktische Sachen....

      Zitat von Wolfram im Beitrag #8
      DDR war so ein sozialer Staat, ist aber trotzdem untergegangen.


      Ja so eine Gemeinheit! Mein Lieblingsurlaubsland haben die mir weggenommen, das ist doch eine unerhörte ...........

      Doch ich hab ja meine schöne Private Webseite dazu: http://stasi.info

      Die werde ich in den nächsten Tagen mal verschönern, nicht das die schöne DDR in Vergessenheit gerät.

      @Wolpertinga @Draculara

      Was sind das nur für Zeichen auf der Flagge?


      Flag of East Germany [Public domain], by Flaggenentwurf: unbekannt
      diese Datei: Jwnabd, from Wikimedia Commons

      Achso das hier meine ich mit Gruss:



      Herzlichst
      Emin

    • Messie hat einen neuen Beitrag "Papierloses Büro" geschrieben. 17.10.2017

      @Kräuterfrau @Henni @Wolfram

      Liebe Kräuterfrau!

      Zitat von Kräuterfrau im Beitrag #3
      das ist gemogelt, denn auch du musst Steuerunterlagen, Mietvertrag etc. aufbewahren.


      Nee nicht gemogelt, das macht meine Frau, sie hat ihr eigenes Bürozimmer. Sie macht alles mit Steuern, sie ist auch Buchhalterin und Bürokaufffrau gelernte, also ich hab Glück durch unsere Arbeitsteilung. Deshalb hab ich auch nie einen Stift zur Hand, weil kein Papier hier in meinem Büro. Ja vom Papiermessie zum Papierlosen Büro, Papierlosen Leben. Wenn du jetzt sagst da sind doch Geldscheine, nee auch das nicht, ich hab nur Münzen mehr nicht, ich hab mit Geldscheinen nichts zu tun.

      Die Münzen sind mal für einen Kaffee wo....z.B. bei Starbucks...

      Oder wenn ich mal nach Frankfurt am Main fahre, dann hab ich auch nur lauter 2 Euro Stücke für den Fahrkartenautomat....deshalb wieder:

      Kennst du doch alles oder?

      @Draculara

      Du schreibst: z. B. mit einem Foto von deiner Frau.

      Hab ich auf dem Smartphone......

      Herzlich
      Emin

    • Messie hat das Thema "Papierloses Büro" erstellt. 17.10.2017

    • Messie hat einen neuen Beitrag "Neu hier - diesmal aber richtig" geschrieben. 17.10.2017

      @Wolfram @Kräuterfrau @Henni @Barbara Bruchhäuser @Anneli @Zipserin @Draculara @Kathrin Nake

      Danke Wolfram!

      Zitat von Wolfram im Beitrag #5
      Ich kann einfach nicht alles das in 2 Std. erzählen, was ich hier in 1 1/2 Jahren geschrieben habe, wobei ich nicht mal weiß, worauf es den Neuen besonders ankommt.


      Ich schreibe nun schon rund 7 Jahre hier bei uns und pflichte dir bei, man kann das alles nicht in einigen Stunden erzählen was sich im Laufe der Jahre alles ereignet hat. Mir hilft es sehr sogar traumtische Erlebnisse, denke du weisst was ich meine besser zu verarbeiten auch wenn diese sogar nun rund 46 Jahre her sind, als ich ja 3 Jahre alt war...

      Bei den neuen die zu uns kommen sind es glaube ich meist das Ihre Fragen zu Ihren Problemen beantwortet werden, praktische Unterstützung wird zuerst gesucht. Was mit unseren täglich über 1000 stillen Lesern ist? Ja Sie lesen unsere Beiträge, es hilft ihnen, es gibt ihnen Rat, sie wissen das sie mit den oft gleichen Problemen nicht allein sind, wir tun hier, mit wir meine ich wir sind zwei Hände voll Autoren hier, wir tun gutes unsere Lesern.

      Ich habe mir rar gemacht die letzten Tage hier bei uns denn ich habe mich sehr intensiv mit zwei Menschen beschäftigt die garnichtmehr weiterwussten und fast etwas sehr unberlegtes gemacht hätten. Ich bin euch sehr dankbar das ihr hier derweil weiterschreibt, wir geben den Menschen neuen Mut und Zuversicht morgen auch wieder auszustehen. Lass mich Bitte dazu ein Mann zitieren der vor rund 2600 Jahren gelebt hat:

      In Einigkeit werden wir überleben,
      getrennt werden wir untergehen.


      Das ist von ---> https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%84sop

      Herzlich bei Frankfurt am Main
      Emin

    • Messie hat einen neuen Beitrag "Versuch in ein neues Leben" geschrieben. 14.10.2017

      @Henni @Barbara Bruchhäuser

      Liebe Henni! Liebe Barbara!

      Zitat von Henni im Beitrag #189
      @Barbara Bruchhäuser @Messie
      hallo meine liebe
      ick freu mir ooch .
      wie wäre es eigentlich mit einer verschenkbörse hier ? z.b.egal was jemand
      verschenken will .emin haste ne idee ...?



      Für mich ist das okay, niemand braucht seine Private Daten veröffentlichen, dies kann per PN passieren,
      ich mache mich erstmal schlau ob das rechtlicht okay ist denn ich bin ja für alles hier als Forumbetreiber
      verantwortlich, denke mal das es da keine Bedenken geben wird. Hoffe das unsere Moderatoren mir nicht
      den Kopf runterreissen wenn ich doch noch einen Thread hier erstelle. Apropo Moderation, dann nehme ich
      dich am besten in die Moderation im Schenkthread mit rein, ich lächle und denke mir das hast du dir dann
      ja verdient du liebe.

      Dir und uns allen ein angenehmes Wochenende.
      Herzlichtst
      Emin

      P.S. Apropo schenken, ich werde bald einen Spendenaufruf machen müssen für unser Forum,
      also für die Quartelsabrechnung für Software, Domains, Sicherheitschecks und die Versicherung.
      Ich kann es schlichtweg allein nicht stemmen, die 6 Jahre vorher habe ich es ja geschafft, doch
      es gibt auch schlechte Zeiten im Leben. Ich schreibe dann einen Beitrag dazu, wer Paypal hat
      der kann dies gleich tun, oben der Spendenbutton, wer kein Paypal hat der kann sich bei mir
      melden. Wir haben ein Spendenkonto bei unserem Provider wo unser Forum gehostet ist,
      das Geld wird ausschliesslich für die Forenkosten/Versicherung verwendet, ich mache das hier Ehrenamtlich
      wie auch unsere Moderatoren es tun.

    • Messie hat einen neuen Beitrag "Digitale Nomaden" geschrieben. 10.10.2017



      @Kräuterfrau @Wolpertinga @Melissa24 @Barbara Bruchhäuser @Ordnung

      Liebe Kräuterfrau!

      Witzig nachts zu schreiben, hin und herschreiben wie bei Whatsapp....

      Zitat von Kräuterfrau im Beitrag #8
      noch eine Yogaschule in Frankfurt?


      Ja, würde sogar laufen, denn mit seiner Aglomeration haben wir hier in Frankfurt am Main weit über 700 000 Einwohner, die Durchdringungsrate mit Yoga in der Bevölkerung hier wächst weiter und es gibt garnicht soviele Yogaschulen im Vergleich wie in Berlin auf die selbe Fläche gemessen, also nicht im direkten Vergleich doch wir könnten hier in Frankfurt am Main noch ein paar Yogaschulen vertragen. Doch egal ist nicht unser Job, ich unterrichte bzw. trainiere eh lieber Karate und Selbstverteidigung, hab ich ja auch rund 25 Jahre lang gemacht....kann ich etwas besser als wie Yoga....

      Du schreibst: Bin gespannt, ob wir in diesem Jahr noch ein Treffen hinbekommen.

      Ja ich verschiebe sogar meinen Zahnarztermin, meine Zähen werden alle gezogen, Zahnfleisch will das auch so...also wenn du einen Raum findest dann einfach am besten für Samstag..wir können ja oben weiterschreiben darüber, im Thread den ich dafür eingerichtet habe.


      Wegen digitalen Nomaden nochmal, hier ein interessanter Artikel darüber mit Beispielen:

      http://www.fnp.de/ratgeber/familieundlebensart/Wenn-das-Zuhause-die-Welt-ist-Wohnen-als-digitaler-Nomade;art293,2779291

      Ich war auch einer von denen, war zwischen Key West und Miami Beach....macht auch wirklich Spass denn das Gefühl von Freiheit verbunden das man auch sein Geld verdient ist ein tolles Lebensgefühl.

      Apropo Key West, ist nicht gross die Insel, kann man drumherum laufen am Strand entlang...


      Key west 2001 [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], von Tore Sætre (Eigenes Werk), vom Wikimedia Commons

    • Messie hat einen neuen Beitrag "Hilfe!" geschrieben. 10.10.2017

      @Wolpertinga

      Liebe Daniela!

      Zitat von Wolpertinga im Beitrag #31
      4. Emin, Danke für Deine wunderbare Sensibilität, gib bitte acht auf Dich, Du wirst noch viele Menschen trösten und damit Trost empfangen
      5.war nicht die beste Idee, hier Hilfe zu suchen und Euch zu belasten, bitte verzeiht mir, ich bin ein bisschen durch den Wind.




      Danke erstmal, ja ich gebe mein Bestes, hier und auch im realen Leben.

      Das zweite, also der Punkt 5, doch es war die beste Idee das du uns gefunden hast, du siehst hier werden deine Fragen bedient, hier wird keiner allein gelassen. Wir sind für dich da, wir sind füreinander da, manche von uns kennen sich auch aus dem Realen Leben, ich kenne auch einige von uns aus dem Realen Leben, jeder ist freiwillig hier, wenn wir etwas für dich tun können dann schreibst du uns einfach hier, es tut dir denke ich auch gut, ich sag immer, sich was von der Seele schreiben......

    • Messie hat einen neuen Beitrag "Digitale Nomaden" geschrieben. 10.10.2017

      @Kräuterfrau @Draculara @BesitzerinvielerDinge @Zipserin @Wolfram @Fraggle @Rainbow-Cloud

      Liebe Kräuterfrau! Hallo Ihr lieben!

      Zitat von Kräuterfrau im Beitrag #6
      Allerdings ist das schon fast eine Wissenschaft für sich...


      Oh das ist garnicht so kompliziert, entweder du baust dir eine Webseite mit der du Geld verdienst, also eben durch deinen Einsatz vor Ort mit dem Laptop diese Seite pflegst, Einnahmen generierst, oder für kostenpflichtige Seiten Kunden oder so aqierierst, oder bezahlte Mitgliedschaften ...das sind sogenannte Leads...oder du lässt dein Kapital arbeiten, beispiel von mir: Als ich in Florida gelebt habe, das habe ich Daytrading betrieben, das ist Taggleicher Kauf und Verkauf von Aktien oder auch Derivaten etc,,,hab ja auf der Volksbank gelernt und ein wenig davon mitnehmen können.

      Ist halt Kapitalismus, entweder du arbeitest für Geld oder du lässt dein Geld arbeiten, viel mehr Möglichkeiten sehe ich kaum, ja klar Rente, Pension etc. gibts auch oder eben du gründest ein Unternehmen und machst damit Kapital bzw. sicherst deinen Lebensunterhalt damit.

      Also Laptop schnappen, Flugticket kaufen und um die Welt reisen und dabei Geld verdienen, der trick ist das wenn man in einem anderen Land ist wo die Lebenshaltungskosten niedriger sind reicht es wenn du online auch nur 200 Euro verdienst, ich kenne da jemand der Lebt inzwischen in Indien und macht das genau so...

      Ich schreibe gerne über dieses Thema, habs ja auch erlebt oder mache es ja auch wenn ich in den Ferien bin, Yoga Unterricht hab ich immer kostenlos gegeben denn damit will ich kein Geld verdienen oder sollte ich doch lieber in Frankfurt eine Yogaschule aufmachen? Ach noch besser ich bilde dich liebe Kräuterfrau zum Yogalehrer aus....? Ach auch das ist eine Nette Idee doch lass uns einfach treffen, bist ja nicht weit von mir, kommen ja noch einige andere auch.

Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.

Messie Syndrom  Hilfe  Selbsthilfe Gruppe  Telefon Verband Hotline Therapie Ausbildung Berlin Hamburg  München  Köln  Frankfurt am Main  Stuttgart Düsseldorf  Dortmund  Essen  Leipzig  Bremen  Dresden  Hannover  Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchengladbach Braunschweig Chemnitz Kiel Aachen Halle Magdeburg Freiburg Krefeld Lübeck Obernhausen Erfurt Mainz Rostock Kassel Hagen Hamm Saarbrücken Mühlheim Potsdam Ludwigshafen Oldenburg Leverkusen Osnabrück Solingen Heidelberg Herne Neuss Darmstadt Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Wolfsburg Offenbach Ulm Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Trier Recklinghausen Reutlingen Koblenz Jena Remscheid Erlangen Moers Siegen Hildesheim Salzgitter Zürich Bern Basel Wien Graz Linz Salzburg Innsbruck Schweiz Österreich



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen