KalleausMG
Beiträge: 91 | Zuletzt Online: 11.07.2018
avatar
Name
Karl-Heinz, Peter
E-Mail:
karl-heinz_peter@outlook.de
Geburtsdatum
7. Januar 1960
Beschäftigung
keine 5 Ausbildungen auf den Weg zur Rente
Hobbies
Musik, Amateurfunk, Gitarre, Klavier
Wohnort
Rheindahlen
Registriert am:
04.02.2017
Beschreibung
Nun ja ich bin wie ich bin.
170 cm groß ca, 100 Kg +- 10 Kg
geschieden keine Kinder.
Ritter Sport
Quadratische, Praktisch, Gut
Knie Kaputt Kopf kaputt Watt den noch alles Kaputt.
Geschlecht
männlich
Landkarte

anzeigen
Bewertungen
Übersicht aller erhaltenen Bewertungen:
Bedanken143
Details anzeigen
    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "die Identität & ihre Mythen" geschrieben. 31.03.2018

      @Messie
      Na der Hauptgrund ist die Sauberkeit der Wohnung. Denn was auch immer ist man weiß nicht wer da kommt. Denn Gesprächsthema möchte ich nicht bei andere sein.
      Deswegen ist mir es auch so lieb das ich keinen rein lasse.
      Denn mir ist es passiert schon öfter als einmal das ich offen mit jemand gesprochen habe und dieser mich den hintergangen hat.
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "die Identität & ihre Mythen" geschrieben. 27.03.2018

      @Messie ,
      Nun ja wissen tut ich das auch nicht aber ich weiß das es einsam macht wenn man alleine ist.
      Das habe ich hier gemerkt wo ich wohne da habe ich auch seit 2011 kaum jemand in die Wohnung gelassen. Außer bei 3 Menschen die aber öfter kamen.
      Die letzten Jahre kaum jemand also das geht jetzt so seit 2 Jahren so. Das macht wirklich krank oder man macht anderes als Menschen die viele mit Menschen zu tun haben.
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Noch länger kann und will ich mir nichts vormachen" geschrieben. 26.03.2018

      @ratlos ,
      Ja ok aber ich glaube ich habe dich nicht missverstanden und weiß auch das es um eine Putzfrau geht.
      z.B. : Letztes Jahr war meine Bude gleich ein Schlachtfeld. Ich rief eine Putzfrau an und sie sagte: "Bevor ich zusage das ich bei Ihnen arbeite, möchte ich zuerst das sehen was und wieviel das ist, was ich da machen muss."
      So war das gemeint auch. Denn das sollte auch mein Beispiel andeuten das man so eine Sache Sehen muss.
      Auch waren Heute meine 2 Betreuerinnen bei mir. Denn die wollten sehen ob das was ich sage auch stimmt. Das hängt nicht mit einen Kostenvoranschlag zusammen sondern mit denn Ding ob man das machen möchte oder nicht.
      Denn viele Menschen haben was dagegen für wenig Geld viel zu arbeiten.
      Hoffe das jetzt das rüber gekommen ist was ich meint.
      Kurz gesagt. Wenn du sagst am Telefon du wärst Messi und du brauchst Hilfe. Die Person X sagt zu kommt zu dir hin und sagte den:" Tut mir Leid aber das ist mir zu viel !!!" Das meinte ich.
      Den viele Leute Reden viel und verharmlosen so einiges steht man vor den was man machen soll. Ist es meisten anders.
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "die Identität & ihre Mythen" geschrieben. 26.03.2018

      @Messie,
      Ja sicher es geht auch ohne aber einer sagte mal:" Es ist nicht gut, wenn der Mensch alleine ist!"
      Das trifft zu. Aber vielleicht mach der Frühling mir Gefühle und dann stehe ich da. Ja ja ja
      Lach
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Noch länger kann und will ich mir nichts vormachen" geschrieben. 26.03.2018

      Hallo @ratlos,
      nun muss das verstehen, wenn du eine Reinigungskraft brauchst wollen diese Leute auch sehen was sie machen müssen. Den früher wie ich selbstständig war und mich eine Anrief habe ich den zuerst Löscher in den Bauch gefragt. Dann bin ich zu den hin und zu 99 % war immer was anders als man zuerst angab.
      Auch hatte ich danach meine Taktik geändert und bin zu den Leuten hin gefahren. Auch da hatte ich mal einen Fall gehabt wo der Kunde sagte
      Zitat `Machen sie alles damit das Ding 100 % läuft!!` Zitat ende.
      Ich machte alles und dann wollte dieser nicht Zahlen. Am Ende hat er doch gezahlt.
      Dann habe ich mir angewöhnt nur noch das zu machen was der Kunde zu anfangs gesagt hat. Und das habe ich stur durch geführt.
      Auch so musst du dir denken die Leute wollen dir helfen und dir einen Kostenvoranschlag machen aber da muss man vor Ort sein.
      Gehst du wenn du Krank bist zum Telefon und rufst deinen Arzt an er solle eine Diagnose Telefonisch machen. Das macht kein Arzt der was auf sich hält.
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "die Identität & ihre Mythen" geschrieben. 26.03.2018

      @Messie
      Nun ja ich habe den Anschein das es nichts mehr so geht wie es in den Jungen Jahren war. Damit meine ich ganz Konkret 0 Gefühl und 0 Verlagen.
      Auch denke ich an einer Erkrankung die auch ein Zusammen sein mit einer Partnerin (bin Hetero) Probleme aufkommen würde zwecks Ansteckung, beim Sex.
      Darum ist es mir auch lieb das ich keine Partnerin habe und auch das, dass Verlangen gleich 0 ist. Aber wenn ich im April wieder mal groß Einkaufen gehen kann
      kommt mal ein Steak auf den Teller mal sehen was dann passiert.
      Soll ja wahres wunder bewirken bei einen Manne
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "die Identität & ihre Mythen" geschrieben. 25.03.2018

      Hallo @all, @Messie
      Nun ja du hast recht früher war es so. Aber auch haben sich die Zeiten geändert. Ich machte mal so ne richtige Schei...e und als mein Vater vor mir stand weinte er bitterlich. Da hatte ich meinen Vater das erste mal weinen gesehen.
      Aber ich habe auch heute noch das einzelne Matcho´s es geben die das noch Praktizieren.
      Auch ich muss sagen das vieles davon hängen geblieben ist.
      Mit den Putzen, Angst vor einer Bindung und mit Kritik kann ich nicht umgehen.
      Aber dieses Sachen wie weinen, Sex, über Gefühle oder unromantisch sein. Ist bei mir es nicht so.
      Das habe ich und zeige den es auch. Aber es ist auch ein Widerspruch drin.
      Zum Beispiel Angst vor einer Bindung schließt auch mit einer Sache wie Gefühle zeigen mit ein. Aber bei mir ist es so da ich beides habe Angst vor einer Bindung. zeige aber auch Gefühle und bin romantsch veranlagt.
      Jetzt kommen wie zu den Thema Sex.
      Ich denke das ist nur für mich relevant. Da ich seit ca. 2 Jahren kaum noch verlangen an Sex habe ich denke an einer Krankheit die das ausblößt. Kommt mal hin und wieder mal vor aber das ist wie ein 6er im Lotto.
      Bin schon zu 2 Urologen gewesen aber die finden nichts oder nur Kaum was. Denn geht man zum Arzt findet der immer was. Denke an einen Virus den ich mir irgend wo geholt habe.
      Dann kommt die Sachen Tischmanieren. Auch wenn ich alleine bin esse ich mit Messer und gabel so als ob ich im Lokal sitzen würde.
      So das waren die Sachen die ich von Männer von andren aber auch bei mir festgestellt habe.
      Frauen !!
      Also, ich bin ein Mann der Technik und Physik.
      Klar haben Frauen andere Interessen als Männer aber das sagt nicht aus das die Frauen mit Technik und Physik nichts am Hut haben und 2 linke Hände haben.
      Auch habe ich früher mal Ausbildungen gemacht für PC-Technik und Informatik. So richtig als Dozent in einer Berufsförderungswerke für Berufsschule.
      Frauen haben für Physik und Technik genau so Ahnung und liebe als wie die Männer es haben. Das habe ich in 3 Jahren so festgestellt.
      Dann das Autofahren und Einparken. Nein mansche Frauen können es besser als manche Männer. Ich zum Beispiel kann mit einen Wagen gut nach vorne einparken. Weil ich im Rettungsdienst und als Taxifahrer das oftmals in Natura machen musste. Habe aber Probleme wenn ich Rückwärts Einparken müsste ganz einfach weil mir die Übung fehlt.
      Ich war mal an einer Straße und am ende der Park reihe waren mehrer Parkplätze frei man hätte gemütlich von der Straße her vorne Einparken können es war genug platz dafür.
      Dann kam ein Auto und ein Mann stieg aus den Beifahrerseite aus und stellte sich dahinter und wollte den Wagen wegen Rückwärts Einparken Einweisen. Ich blieb also stehen (hatte Zeit) und schaute mir das an.
      Ersten der Einweiser hatte davon so einer Einweisung und Fahrzeugführung überhaupt keine Ahnung gehabt Zeichen die er gab hätten selbst mich verwirrt.
      Nach ca. 15 Minuten fragte ich den Einweiser haben sie das schon öfter gemacht. Antwort:" Ja wie sind ein eingespieltes Team!" Ich grinste und sage:" Ja das sieht man das sie das können!"
      Inzwischen waren immer noch die min. 4 Parkplätze hinter den Parkplatz den man nehmen wollte frei. Dann nach 30 min bin ich zu den Fahrzeug hingegangen und habe am Fenster der Fahrerseite gekloppt.
      Eine Scheibe wurde runter gedreht und eine Person mit langen Blonden Haaren waren zu sehen. Aber es war keine Frau sondern ein Mann der da die Einpark Hilfe braucht. Ich sagte können sie den nicht vorne rum Einparken.
      Es schaute mich an so als ob ich vom Knast wo ich 25 Jahre drin gewesen wäre an und sagte: " Wie das darf man doch nicht!!" Schüttelte offen den Kopf und beide sagen den fast im Chor:" Können sie das den besser als wir?" Natürlich sagte ich ja.
      Dann kam einen Wette in dieser Wette würde man mir 50 € geben wenn ich das innerhalb 2 Minuten es Schafen würde das Fahrzeug einzuparken. Ich setzte mich im Fahrzeug rein führ 10 Meter zurück und setzte den nach vorne und Parkte so den ein.

      Es waren keine 2 Minuten vergangen. Dann stieg ich aus ging mit meiner Offene Hand hin uns wollte das Geld kassieren. Da kam den die Worte das hätten wir auch so machen können das darf man aber so nicht machen. Ich winkte ab und ging den. Aber es war noch nicht ausgestanden die Sache. Nach 2 Stunden kam ich zurück weil ich wieder nachhause wollte an der Stelle vorbei. Jetzt hatte sich aber was ereignet was beide wiedermal überforder wurde hinter der Parkplatz stand plötzlich ein anders Auto. Muss aber auch selber zugeben ein wenig dicht an den vorder Fahrzeug ran gefahren und hatte so geparkt. Das vordere Fahrzeug war der Wagen den ich da vor 2 Stunden eingeparkt hatte.
      Auch dieses mal standen die beiden wieder da und waren am verzweifeln das was jetzt auf sie zukam war das warten auf den Fahrer. Des Fahrzeuges was hinter ihnen stand. Als ich entlang kam und beide mich sahen tuschelten sie und kamen denn zu mir. Baten um Hilfe zum ausparken.
      Ich schaute mir das kurz an von hinten wieviel platz da war. Es war sehr wenig platz und machte es Gesagt getan ich brauchte ca. 10 Minuten bis der Wagen raus war. Aber auch wieder da gab es die 50 € nicht und ich bin wieder weiter gegangen.
      Nach 1 Woche kam ich fast wieder zur gleichen Zeit dort vorbei und das gleiche Bild wie die Woche vorher bot mich da an. Lachte ging weiter und die beiden kamen wieder zu mir. Ich sagte nein sie haben das gesehen wie ich das gemacht habe und wie hatten eine Vereinbarung gehabt die sie nicht gehalten haben darum jetzt Pech für sie. Ich ging weiter und hatte aber es diese mal nicht so lange und kam nach 30 min Zurück. Die Polizei stand da und es war ein Auflauf von Menschen. Ja es hatte einen kleinen Unfall gegeben der von den beiden Farbenkünstler gemacht wurde. Ich sah die beiden und beide sahen mich und dann sagte der eine das ist der, der uns das so gezeigt hat. Dann zeigten sie auf mich und auch die Beamten kamen zu mir. Damals war ich ziemlich bekannt bei den "Grüne" die jetzt blau sind also Polizei. Nicht wegen Strafsachen, sondern wegen Unfälle die man gemeinsam erledigte. Dieses schauten mich an und ich fragte was los wäre.
      Die beiden habe wiedermal versucht einzuparken aber weil ich anderes Fahrzeug dahinter stand und sie beiden Künstler Vorne Einparken wollte haben sie das Fahrzeug gerahmt.
      Nach Klärung konnte ich gehen bekam keine Anzeige so wie die beiden es forderten.
      Nun das ist wieder mal so eine kleine Geschichte die mir so einfällt wenn ich höre Frauen und Einparken. Männer können es genau so gut und schlecht wie auch Frauen es können.
      Ich sage nur Übung macht den Meister und das ist das Schlagwort Übung.
      Dann kann Mann und Frau das gleiche.
      KalleausMG

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Profiling?" geschrieben. 24.03.2018

      Nun ja auch mit meiner Wohnung ist das auch so das ich wieder merkte das ich ja einen Einbruch wieder hatte und so das ich wieder zum Messe werden könnte. Da wird man mir auch mit aktiv helfen nur nichts vormachen sondern miteinander machen als zusammen Arbeiten und Probleme lösen.
      Das fängt im kleinen an und endet im Großen. Von A bis Z.

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Profiling?" geschrieben. 24.03.2018

      Hallo @Messie und @Wolfram ,
      ich bin zur Zeit im Umbruch das heißt das ich 3 Sachen mache.
      1. Ambulantes Betreute Wohnen.
      2. Eine leichte Tätigkeit bei den Werkzentrum im Rea Verein vom Betreuten Wohnen
      3. Einen Medikamenten Umstrukturierung

      zu 1. Man geht mit mir Gänge die ich für lästig empfunden haben und man macht Wege mit mir damit ich besser zurecht komme.
      zu 2. Dabei arbeite ich von Montags bis Mittwochs a 1,5 Stunden und bekommt max 100 € dafür.
      zu 3. Das wird umfangreicher. Zuerst ein Klinikaufenhalt, wo ich neue Medikament die man besser ist und wo ich den besser mit zurecht komme im Straßenverkehr usw..
      Dann weil ich ein Medikament nehme was Abhäng macht muss ich nach den Klinikaufenhalt nochmals eine Entgiftung machen und eine Sucht Therapie was auch wieder einen Klinikaufenthalt beinhaltet der mehre Monate sein könnte.

      So habe ich mich jetzt für so ca. 2 Jahre abgesichert und werde unter Anleitung mein Leben gestalten können. Bin aber immer noch mein Herr bekomme nur Unterstützung wenn ich welche brauche.
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Mein neues Hobby" geschrieben. 04.03.2018

      Hey
      ich Über so am Tag bis zu 2 Std. kommt auch mal vor das ich 1 oder 2 Tage aussetze. Aber wenn ich mich dran setzte werden es 2 Std. ca.
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Mein neues Hobby" geschrieben. 04.03.2018

      Hallo hier meine Version.
      Für Elise
      https://youtu.be/wnzyySKL4zo
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Mein neues Hobby" geschrieben. 26.02.2018

      @Messie
      ja kann ich machen aber erst am Donnerstag oder Freitag wo ich das in Angriff nehmen kann.
      Weil ich auch in einen Werkzentrum arbeiten gehe. Zwar nur 1,5 Stunden aber mit hin und Rückfahrt ist der Vormittag weg und andere Sachen bleiben liegen.
      Also ich werde es machen.
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Mein neues Hobby" geschrieben. 26.02.2018

      Hallo @Messie
      Nun ja Musik besteht aus Noten die sollen Harmonisch mit einander verbunden werden. Ah jetzt habe ich wieder was geschrieben. Zu mindestens sollte es so sein. Obwohl heute die Musik manchmal genau das gegenteil von Harmonische Töne zusammen finden. Wenn man den Zusammenhang mit den Noten und den platz der Noten an einen Instrument kennt dieses den behalten kann. Dann kann man praktisch jedes Instrument spielen.
      Aber wenn man auch die Noten kennt und wirklich nicht ein Akkord z.B. bei den Klavier spielen kann, weil das man zu kurze Finger hat. Kann man auch ein annehmbares andere Akkord spielen die man den mit den Finger erreichen kann.
      Ein kleines Beispiel. Das Lied "Für Elise" von Ludwig van Beethoven hat ein Passage wo man sehr hohe töne vom Klavier spielen sollte. Da ich "nur" ein Keyboard habe und kein Klavier fehlen mir diese töne. Da habe ich eben nur die Töne gespielt die ich zu Verfügung habe. Ein Musiker wird es zwar hören das was fehlt aber ich habe dieses mit der Melodie überspielt diese Passage.
      Auch mit YouTube kann ich es auch machen ob das den ein Video kommt wo man genau sieht wo und was ich spiele werde ich mal bezweifeln weil ich nicht die richtige Kamera habe. Aber ich werde mal ein paar Stücke die ich den gespielt habe reinstellen.
      Nun ja Musik war und ich nach Elektronik und PC sowie Funktechnik mein Steckenpferd.
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Mein neues Hobby" geschrieben. 23.02.2018

      Hallo @Kräuterfrau @Messie ,
      Nun ja Kräuterfrau vielleicht kannst du dich dran erinnern daran das ich vor ein paar Monaten mir eine Keyboard zugelegt hatte. Seit den ich Noten lesen kann ist das erlernen von Musik Instrumente für mich kein Problem.
      Klar braucht man Übung und auch Zeit für diese. Aber schon ein paar Stunden und schon kann ich nach Noten spielen. Auch dieses braucht seine Zeit bis man das 100 % beherrscht. Das ich jetzt ein anderes Instrument erlernen möchte liegt einfach daran das ich das mit den Keyboard soweit beherrsche das man sagen kann 90 bis 95 %.
      Welche Richtung ich spiele oder anpeile. Ist zuerst Klassische Musik. Gans Einfach weil man bei so ein paar Instrumente daran nicht vorbei kommt, dazu gehört die Violine oder Geige aber auch Klavier dazu.
      Mozart und Beethoven sind meine bevorzugten Komponisten. Danach werde ich den bereich Pop, Beat oder Rock 'n' Roll über gehen. Beim Klavier ist es einfach. Bei der Violine etwas schwere, weil man da hauptsächlich Melodie spiel Spielt. Akkorde gibt es zwar auch da aber es wird weniger angewendete.
      Kalle

    • KalleausMG hat einen neuen Beitrag "Ärger durch Trunkenheit" geschrieben. 20.02.2018

      Hallo @ Messie,
      ich geb dir vollkommen recht man kann über Internet keine Rechtsberatung machen. Auch nicht bei den Angaben die man mir machte.
      Was mich Stutzig machte waren 2 Aussagen!!
      1. Wenn einer mich Sieht wie ich im Wagen Einsteige kann er von Weiten nicht erkennen ob ich was getrunken habe oder nicht.
      2. Wenn die Polizei jemand zur Wache fährt mit den Verdacht der Trunkenheit am Steuer. Warum wurde keine Blutprobe beantragt?

      Das hat mir nachträglich doch zu denken gegeben. Das da was nicht stimmen kann. Das was in der Aussage entweder vergessen wurde oder nicht der Wahrheit entspricht.
      Deswegen habe ich auch keine weiteren aussagen mehr versucht zu erlagen.

      Ich hatte auch mal das im Gespräch gehabt. Den Alkohol und Drogen Konsum kann ja zum Verlust der Füherschein führen.
      Ich wollte mir einen 45 km/h Auto zulegen. Mein Physiologe meinte weil er auch Verkehrsmedizin behandelt und Guthaben erstellt ob ich mit meinen Medikamenten noch fahrtauglich wäre.
      Darauf hin habe ich beim Straßenverkehrsamt mich Informiert. Bekam den eine Adresse wo ich den 3 Tage später eine Untersuchung machen musste.
      Sollte voll meine Medikamente nehmen und dann den Test machen.
      In den Test wurde Reaktionsvermögen getestet sowie Ausdauer und Beweglichkeit beim Fahrverhalten.
      Auch wurde ein Fahrtest mit Fahrprüfer ca. 30 min Fahrzeit gemacht. Das hat den ergeben bei mir das ich zwar keinen Berufsfahrer mehr werden kann auch das ich Fahrten die länger als 2 Stunden sind vermeiden soll.
      Sonst wäre ich voll Fahrtüchtig.
      Leider hat den zwar meine Prüfung gut getan. Aber war am ende doch wo ich doch nicht mein Ziel erreichen könnte. Mein Bank machte nicht mit bei den Spiel und ich musst alles absagen was ich in die Wege geleitet hatte.
      Das hat aber mit der Sache nichts zu tun ist ein anders Thema.
      Kalle

Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.
Seite 1 von 1 « Seite 1 Seite »
  • Kommentar von Quinbus, 07.01.2018 04:18

    Hallo Kalle,
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.
    vy 73,
    Quinbus.


Seite 1 von 1 « Seite 1 Seite »

Messie Syndrom  Hilfe  Selbsthilfe Gruppe  Telefon Verband Hotline Therapie Ausbildung Berlin Hamburg  München  Köln  Frankfurt am Main  Stuttgart Düsseldorf  Dortmund  Essen  Leipzig  Bremen  Dresden  Hannover  Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchengladbach Braunschweig Chemnitz Kiel Aachen Halle Magdeburg Freiburg Krefeld Lübeck Obernhausen Erfurt Mainz Rostock Kassel Hagen Hamm Saarbrücken Mühlheim Potsdam Ludwigshafen Oldenburg Leverkusen Osnabrück Solingen Heidelberg Herne Neuss Darmstadt Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Wolfsburg Offenbach Ulm Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Trier Recklinghausen Reutlingen Koblenz Jena Remscheid Erlangen Moers Siegen Hildesheim Salzgitter Zürich Bern Basel Wien Graz Linz Salzburg Innsbruck Schweiz Österreich



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen