Wolfram
Beiträge: 2978 | Zuletzt Online: 14.08.2020
avatar
Registriert am:
19.02.2016
Geschlecht
keine Angabe
Bewertungen
Übersicht aller erhaltenen Bewertungen:
Bedanken3767
Details anzeigen
    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Fieberträume" geschrieben. Gestern

      danke @Sybille

      wichtig ist dann aber auch, dass keine rummeckert, wenn etwas gelöscht wurde.
      Problem sehe ich nämlich, dass eine Beleidigung nicht fest definiert ist, das kann jeder anders sehen. Weil ich weiß, dass jeder nur von sich schreiben kann, kann ich mich überhaupt nicht beleidigt fühlen, das ist die Ansicht des anderen.

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Don't feed the Troll" geschrieben. Gestern

      @Ornung

      die Webseite bezog sich auf Emins Beitrag: din.de/de/ueber-normen-und-standards/normen-und-recht/rechtsverbindlichkeit-durch-normen

      Wie es sein sollte, hast Du recht. Aber ich bin Messie und da ist es eben nicht so und mit der DIN hat das nichts zu tun. Deine Angaben sind die prakt. Seite. Für Deine Immobilien hat die DIN mehr Bedeutung. Allerdings nur in Deutschland, im Ausland kenne ich mich nicht aus.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Don't feed the Troll" geschrieben. Gestern

      @Ornung

      ich muß mich genauso danach richten. Die DIN Normen sind Empfehlungen für den Bau eines Hauses. Obs Vorschrift ist, weiß ich nicht so genau, kann aber sein. Das heißt, vor dem 1. Einzug muß alles der DIN entsprechen. Weitgehendst auch nach dem Einzug. Da wird dann festgestellt, ob das Haus noch bewohnbar ist, wenns z.B. gebrannt hat. Was der Mieter und Eigentümer macht, ist weitgehend unerheblich. Er darf z.B. keine tragenden Wände abreissen, die bauliche Substanz zur Zeit der Abnahme muß erhalten bleiben. Ein Mieter oder Bewohner kann seine Sachen beliebig hinstellen wo er will. Dass das nicht immer zweckmäßig ist, da hast Du recht. Dass hat aber mit der DIN nichts zu tun. In der DIN steht wahrscheinlich, dass die Tür 90° geöffnet werden kann. Das bezieht sich auf die Herstellung des Hauses. Im Betrieb kann ich sie auch zumachen oder nur tlw. öffnen. Wenn etwas im Wege steht, muß es bei Bedarf weggeräumt werden. Sonst dürfte ja keiner mehr seine Einkaufstasche hinter der Tür abstellen.
      Stell Dir mal vor, Du legst ein Buch auf die Treppe. Ist doch kein Problem, kann doch wieder weggenommen werden. Nach DIN wäre das nicht zulässig, weil die Stufenhöhe weit überschritten wäre. Also Du darfst das Buch trotzdem ablegen, weil die DIN zu den Bauvorschriften gehört.

      Dein Prüfer sollte mal eine Nachschulung machen und Du nicht immer alles glauben, was andere sagen.
      Als Makler braucht man keine Prüfung, Makler kann jeder ausüben. Kannst Du mir eine DIN Norm nennen, wo der Bewohner drauf achten muß?

      @Messie

      was ist denn das für eine Webseite. Alles mit Javascript, da sehe ich garnichts.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Symptome des Messie-Syndroms" geschrieben. 13.08.2020

      @Messie @Hatifa

      heute ist der Gedenktag zum Mauerbau am 13.8.1961. Eigentlich ist das ja ein politisches Thema, weiß darum nicht, ob ich das hier schreiben darf. Schließlich durfte ich nicht mehr meine Freundin in Ost- Berlin besuchen. Emin, den Thread, wo ich darüber schon geschrieben hatte, habe ich nicht gefunden. Ich durfte nicht mehr das machen, was ich wollte. Andere haben über mich bestimmt. Was nutzt es, wenn ich mein Leben plane und dann kommen andere und lassen das nicht zu.
      Am 13.8.61 wurde zunächst nur ein Stacheldrahtzaun gezogen. Der Mauerbau begann erst einige Tage später.
      Am Gedenktag sollte auch über die Ursachen nachgedacht werden. Ich denke, dass das am niedergeschlagenen Aufstand vom 17.6.1953 liegt. Wenn etwas mit Gewalt unterdrückt wird, werden andere Wege gesucht, hier war es die Flucht in den Westen. Um diese Flucht einzudämmen, mußte die DDR abgesperrt werden. Einige Tage nach dem 13.8.61 durften die Westler noch in den Osten. Diese waren ja von der Bestrafung nicht unmittelbar betroffen. Danach wurde erkannt, dass die Kontakte sich negativ für die DDR Regierung auswirken kann und die Westler durften auch nicht mehr in den Osten.
      Kontaktverbot mit Verwandten und Freundin, und dann ein Vater, mit dem ich nicht diskutieren konnte. Ist es da ein Wunder, dass ich mit Diskutieren Probleme hatte!
      Ich halte den 17.6.1953 darum für den wichtigeren Gedenktag, weil er für den heutigen Gedenktag die Ursache bildet.
      Es hatte keiner auf die Wünsche der Bevölkerung gehört. Es hatte keiner auf meine Wünsche gehört. Es hat niemand zugehört.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Was finde ich an diesem Forum so anziehend?" geschrieben. 11.08.2020

      danke @Ornung das wäre doch etwas Vernünftiges.
      @Messie Statt Meckerthread " was finde ich an diesem Forum nicht so gut". Da wird mir allerdings nicht so viel einfallen.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Fieberträume" geschrieben. 10.08.2020

      @Eva S. Roth @Messie

      Ich glaube ja nicht, dass das funktioniert. Aber ausprobieren kann man es erstmal. Der Grund: Streit entwickelt sich. Darum wird erst in den aktuellen Thread geschrieben. Wechseln könnte man, wenn jemand etwas nicht gefällt. Dabei wäre ja Voraussetzung, dass man erkennt, dass es ein Streit ist und nicht glaubt, nur er hat recht (was der Normalfall ist) . Oder was gibt es sonst zu meckern? Meine Forumsprobleme kennt Emin alle.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "voll peinlich - unvorbereiteter Besuch von V (Fernsehanbieter)" geschrieben. 10.08.2020

      @Draculara

      jetzt die wissenschaftliche Antwort: Warum ist Dir das peinlich? Oder ist das dem Vertreter peinlich? Was soll da überhaupt peinlich sein? Ist Gucken peinlich? Für wen und warum? Der Vertreter wird ja sicherlich volljährig sein. Zum Martinstag, wenn die Kinder klingeln, kann es Dir eher peinlich sein. Wenn mir eine nackte Frau aufmachen würde, würde ich fragen, ach, ist es bei ihnen auch so heiß?

      Der Vertreter ist doch nur daran interessiert, wie er den Vertrag an die Frau bringen kann. Da wird er wohl zunächst nach einem Tisch zum Schreiben suchen und dann etwas von 6 Monate kostenlos reden. Dass es danach bis zum 24. Monat ein vielfaches der Werbegebühr kostet, wird Dir natürlich nicht erzählt. Hoffentlich findest Du Deine Lupe wieder, um die mikroskopisch kleine Schrift zu lesen. Das ist ein Haustürgeschäft, von dem Vertrag kannst Du innerhalb von 2 Wochen zurücktreten. Das muß auch im Vertrag stehen. Kostenloses Sky hat er Dir untergejubelt. Wer weiß, wieviel Du dafür bezahlen mußt.
      Empfehlenswert würde ich einen Vertrag, der irgendwas mit Easy heißt und auch mit V. läuft, halten. Kostet 13,99 /Monat. Kabelanschluß.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Warum ist man Messie" geschrieben. 10.08.2020

      @Hatifa

      das ist wohl der Parkplatz, wo es zu den Waldspaziergängen geht? Sieht ganz gut aus. Abstände, sind wohl alles Familienmitglieder.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Der Psychopath und "Beziehung!"" geschrieben. 09.08.2020

      danke @Eva

      @Messie

      Emin, glaubst Du, dass Messies böse sind, weil sie ihre Angehörigen schlecht behandeln (aus Sicht der Angehörigen)?
      Der Narzisst erkennt seine geringe Lebensqualität garnicht und behauptet das Gegenteil. Auch behauptet er, dass der andere ein Narzisst wäre, weil er sich nicht nach den Wünschen des Narzissten richtet.

      Eva, danke für die Erklärung des Unterschieds zwischen Narzisst und Soziopath.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Sie machen dich schlecht" geschrieben. 09.08.2020

      @Messie

      die Trauerzeit dauert ca. 3-4 Jahre. spätestens danach, möglichst auch früher solltest Du Dich mit den Ursachen Deines Narzissten beschäftigen. Was siehst Du in Deinem Spiegel? Vielleicht ein schlechtes Selbstbewußtsein? Siehst Du eine Ähnlichkeit mit jemand hier aus dem Forum? Wenn Du Dich selbst nicht so gut sehen kannst, weil der Spiegel verwaschen ist, kannst Du vielleicht über jemand anders mehr erkennen.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Don't feed the Troll" geschrieben. 06.08.2020

      danke Peach.

      Bedanken Button geht bei mir nicht.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Don't feed the Troll" geschrieben. 06.08.2020

      @Ornung

      das ist natürlich ein Problem, dass jeder nur von sich aus eigener Erfahrung schreiben kann. Das heißt aber nicht, dass Du von etwas anderem sprichst als wie eine andere ein Problem hat.
      Wenn die Tür nicht zugeht, weil ein Vermieter kommen könnte, dann kannst Du nicht sagen, dass bei Dir der Vermieter jederzeit rein kann. Das hilft der Fragestellerin in keiner Weise, weil das bei ihr nicht so ist. Besser wäre es, herauszubekommen, inwieweit das störend ist, wen das stört, wo man die Sachen hinbringen kann u.s.w. Wenn Du mit Deinem Verwalter eine private Abmachung getroffen hast, dann schreib das auch so. Immer so schreiben, dass eine andere das auch verstehen kann. Auch wenns schwer ist und da weiß ich, wovon ich rede.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Was ist "normal"?" geschrieben. 06.08.2020

      @Sybille @Mandorla

      ich habe ein Haus selber gebaut. Aus Perfektionismusgründen wollte ich alles automatisieren. Wegen der Informationen hat sich da viel angesammelt. Ich habe durch die vielen Eigenleistungen auch viel Geld gespart. Aber das war nicht der Hauptgrund, sondern der, dass ich alles nach meinen Vorstellungen verwirklichen konnte. Das hatte 6 Jahre gedauert. Und ich bin heute noch stolz darauf, was ich geleistet habe. Als Individualist habe ich Probleme mit den Routinearbeiten. Das widerspricht sich aus meiner Sicht. Individualist muß sein, weil ich sonst mit anderen Menschen austauschbar wäre und dann wäre ich nicht mehr Ich als ein besonderes Individuum. Ich habe auch das Gefühl, dass ich soviel geschafft habe, dass ich mich auf meinen Lorbeeren ausruhen muß. Das sollte eigentlich die Belohnung sein, aber meine Gedanken bringen immer wieder neue Ideen hervor, so dass ich zu nichts mehr komme.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Was ist "normal"?" geschrieben. 06.08.2020

      danke @Sybille,

      so eine Haushaltshilfe könnte ich auch gebrauchen. Aber die muß dann noch selber wissen, was alles getan werden soll, ich hätte das nicht so alles aufzählen können.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Don't feed the Troll" geschrieben. 06.08.2020

      danke mal wieder an alle Beteiligten. Ich finde es auch schade, dass Peach wieder geht.
      Das ist ja nicht das 1. Mal, dass Beschwerden über Ornung kommen. Wenn ihr die jetzigen Postings mit den früheren vergleicht, dann hat sich schon einiges gebessert. Von seinen ca. 4000 Postings waren tatsächlich 2 dabei, die nützlich waren. Da könnt ihr euch vorstellen oder nicht, wie das früher war. Ich habe seine Postings früher nach Möglichkeit nicht gelesen. Bei interessanten Threads bin ich dann aber doch drüber gestolpert. Stellt Euch mal vor, Ornung würde als Deko in Eurem Wohnzimmer stehen, da fällt es doch schwer, solch eine schwere Bronzefigur einfach wegzuwerfen.

      Ornung, wenn Du etwas nicht verstehst, weil Dir die Empathie fehlt, dann kannst Du fragen und nicht Dein Nichtwissen im Dschungelcamp erwerben, da gibt es kein Wissen. Du siehst die Zusammenhänge nicht. Wie ein kleines Kind wiederholst Du bekannte Sachen, auch wenn sie richtig sind, aber vieles interessiert hier keinen. Ich spreche auch nicht von meinen ganzen Hobbies, wenn sie mit dem Messiethema nichts zu tun haben. Ich schreibe im anderen Forum nicht mehr, weil da jede nur schreibt, was sie den Tag über gemacht hat oder machen will, z.B. Frühstück, Wäsche in Waschmaschine, rausgenommen, aufgehängt, einkaufen, u.s.w. das interessiert mich nicht. Auch, wenn Du 3kg abgenommen oder zugenommen hast, interessiert mich das nicht, das ist normal.

      In einem Thread wird gefragt, warum ist hier so wenig los. Ja, das liegt an Dir, Ornung. Da hat doch keine mehr Lust zu schreiben. Wenn ich dann noch als letzte Beiträge immer nur Ornung sehe, dann bin ich schnell weg und freue mich über die gesparte Zeit.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Messi Wohnung der Mutter aufräumen?" geschrieben. 05.08.2020

      danke Peach,

      das ist richtig. Nur eins, die Frist für die Ankündigung beträgt mind. 24 Stunden. Vor etwa 4 Jahren gab es diese Diskussion schon mal und ich habe mich daraufhin erkundigt. Da ging es um die Besichtigung einer Messiewohnung. Ich finde das auch nicht schön, aber es ist nun mal so.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Messi Wohnung der Mutter aufräumen?" geschrieben. 05.08.2020

      @Ornung

      Der Vermieter muß sich mindestens 24 Stunden vorher anmelden. Kann er auch persönlich machen, aber nur an der Wohnungstür. In den 24 Stunden müssen die Sachen eben von der Tür weggenommen werden. Reicht aus, wenn der Vermieter bequem durch die Tür gehen kann. Es ist auch nicht erlaubt, dass der Vermieter einen Schlüssel zur Wohnung hat.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Kann eine Messie SHG funktionieren?" geschrieben. 04.08.2020

      @Peach

      danke.

      ich bin die ganze Zeit jetzt am überlegen, ob ich Dich kenne. Ich war vor 18 Jahren in die SHG gegangen und da war noch Chaos in der Gruppe. Ein gemeinsames Ziel gab es noch nicht. Vielleicht haben wir uns auf einer Tagung gesehen? Damals gab es nur 1,8 Millionen Menschen mit Messie Syndrom.

      Ich bin ausgerechnet durch eine Messie Sendung zur SHG gekommen. Dachte, so ähnlich sieht es ja bei mir auch aus, nur nicht so schlimm. Da brauchte ich also keine Scham zu haben.
      Gleiches Ziel war ein Problem. jeder wußte, dass es ein psychisches Problem gab, aber keiner wußte, wie man darüber sprechen konnte. Mein Hinweis auf das Selbstbewußtsein haben die anderen nicht ernst genommen, so dass ich in die Selbstbewußtsein SHG gegangen bin.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Montags 20.15 Uhr "Raus damit - Annika räumt auf"" geschrieben. 04.08.2020

      @Draculara

      da stimmt doch wieder was nicht. Anika räumt Dein Leben auf in 30 Tagen, wo ich 18 Jahre gebraucht habe. und mit dem Leben aufräumen alleine ist es nicht getan, anschließend muß noch die Wohnung aufgeräumt werden. Muß? nein kann. Und was schmeißt sie raus? Der Sendername sagt doch schon alles.
      Kennst Du das Buch "in 30 Tagen selbstbewusst"? Hatte ich mal in unserer Gruppe darauf hingewiesen, ist aber schon etwas her.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Atropos Räumthread" geschrieben. 04.08.2020

      @Hatifa

      in einer Sendereihe wurden doch Namen und Adresse gezeigt. Ich wollte zuerst mal anrufen, habe es dann aber doch nicht gemacht.
      In einem Beitrag wurde das eine vermüllte Zimmer gezeigt und im danebenliegenden zimmer lag überhaupt nichts rum, Bücher waren ordentlich im Schrank verstaut. Ich weiß nicht, ob es solche Gegensätze gibt, kann es mir nicht vorstellen.
      Auf einem Bild von ca. 2002 stand ein Fernseher in einer Ecke, davor das Zimmer voller Müll und obendrauf eine querliegende Stehlampe. Aber der Fotograf hatte noch Platz.

      viele Grüße
      Wolfram

Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.

www.Investmentforum.de

Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem du die hundertprozentige Verantwortung für dein Tun übernimmst.

Messie Syndrom  Hilfe  Selbsthilfe Gruppe  Telefon Verband Hotline Therapie Ausbildung Berlin Hamburg  München  Köln  Frankfurt am Main  Stuttgart Düsseldorf  Dortmund  Essen  Leipzig  Bremen  Dresden  Hannover  Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchengladbach Braunschweig Chemnitz Kiel Aachen Halle Magdeburg Freiburg Krefeld Lübeck Obernhausen Erfurt Mainz Rostock Kassel Hagen Hamm Saarbrücken Mühlheim Potsdam Ludwigshafen Oldenburg Leverkusen Osnabrück Solingen Heidelberg Herne Neuss Darmstadt Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Wolfsburg Offenbach Ulm Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Trier Recklinghausen Reutlingen Koblenz Jena Remscheid Erlangen Moers Siegen Hildesheim Salzgitter Zürich Bern Basel Wien Graz Linz Salzburg Innsbruck Schweiz Österreich



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz