Wolfram
Beiträge: 2870 | Zuletzt Online: 05.06.2020
avatar
Registriert am:
19.02.2016
Geschlecht
keine Angabe
Bewertungen
Übersicht aller erhaltenen Bewertungen:
Bedanken3620
Details anzeigen
    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Neu hier............" geschrieben. Gestern

      Hi @Heu

      ich glaube, der letzte Satz könnte entscheidend sein. Du willst die Norm und er nicht. Warum soll er sich nach genormten Wohnungen richten. Mein Haus aus überwiegend Styropor entspricht auch nicht der Norm. Mit dieser Individualität will er sich gerade von der Norm absetzen.
      Ich hatte mal eine Freundin, die sich geärgert hat, dass ich immer im Sonntagsanzug zum Treffen kam mit der Bemerkung, dass andere doch auch anders angezogen wären. Da konnte ich nur denken, dass sie dann eben mit den anderen weggehen müßte. Zu der Zeit hatte ich nur 2 Anzüge, denke ich.
      Hast Du ihm erklärt, warum er dies oder das wegwerfen könnte? Hast Du ihm gezeigt, wie gern Du ihn hast? Im Sinne von akzeptieren? Und von Komplimente?
      Die Spielsachen könnten darauf hindeuten, dass er früher als Kind keine Spielsachen hatte oder nicht mit spielen durfte, weil sonst zuviel rumliegt.
      Hast Du mit ihm über seine Kindheit gesprochen?
      in seinem Kopf geht vermutlich vor, dass Du schon wieder meckerst. Gebrauchte Schuhe kauft niemand. Entweder er kann sie noch anziehen oder sie sind so kaputt, dass es nicht mehr geht. Meist ist aber nur gering etwas defekt und dann gibt es die Meinungsverschiedenheiten.
      Wenn er etwas mit Deiner Genehmigung in sein Haus bringt, gibt es doch nichts zu meckern. Braucht er es nicht mehr zu kaufen.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Beobachten und Verstehen - das "und" ist ein langer Weg" geschrieben. Gestern

      @Draculara

      wenn ich beobachte, warum sagt oder macht jemand etwas, dann frage ich innerlich, warum. Dann kann ich oft verstehen, weshalb das so ist. Mein Vater hat meine Mutter und mich im Stil der 30er Jahre erzogen. Was das heißt, sollte inzwischen bekannt sein. Warum hat er sich so verhalten, weil er es nicht anders kannte. Fehler werden darum von einer Generation zur nächsten weitergegeben. Mein Vater sagte mir mal, wenn jemand nett zu mir ist, dann macht er das nur für dich, in Wirklichkeit interessiert er sich garnicht für dich.
      Als ich im Fernsehen das Wort "Schockstarre" hörte, passten viele Ereignisse bei mir zusammen.

      Ich hatte wohl auch ein Leben lang dieses Etikett auf der Stirn. Da kam es mir schon komisch vor als sich das mal wandelte. Das muß mit unserer Selbstbewusstsein Gruppe zu tun haben. Ja, ich denke auch, dass ich mit wachsendem Alter mehr Selbstbewußtsein bekomme. Je mehr Jüngere nachkommen, desto mehr kann ich mir einbilden, dass ich mehr wissen muß als die anderen. Rein rechnerisch natürlich. Ich habe manchmal auch noch Defizite, das kommt manchmal auf die aktuelle Situation an, aber ganz weg werde ich es wohl nicht bekommen.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Die eigene Kindheit oder gar Wissenswertes wegwerfen?" geschrieben. 29.05.2020

      @Mondenkind

      vor kurzem habe ich im TV gesehen, dass ich eine Schockstarre gehabt haben muß. Das passte mit verschiedenen Ereignissen zusammen und weil ein großer Teil bei mir jetzt gelöst ist, brauche ich nicht mehr so intensiv fernzusehen und habe angefangen, zu sortieren. (behalten, wegwerfen)-
      Meine Kugelschreiber habe ich mal zur Sammlung erklärt, als es zuviele wurden. 2 Schubkästen voll und einige liegen noch rum.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Meine Frau leert die Plastikmülltonne" geschrieben. 26.05.2020

      warum kann ein Teil davon nicht in andere Zimmer gebracht werden? Die Sachen liegen zwar etwas durcheinander, aber warum kann das nicht sortiert werden, damit es weniger Platz wegnimmt. Wo schläft denn Deine Frau? Auf dem Durcheinander ist das schlecht möglich. Ist sie so klein, dass sie auf dem Sofa noch schlafen kann? Kann sie nicht in einem der anderen Zimmer schlafen?

      Thema Schockstarre, bei Google steht so einiges. Als Beispiel
      dw.com/de/die-schockstarre/a-49044323

      Wie sieht es denn bei ihr mit dem Selbstbewußtsein aus? Durfte sie in ihrem Leben ihre Meinung vorbringen? Oder mußte sie immer das machen, was Du wolltest?
      Ich denke, dass sie ihr Schlafzimmer als Wohnzimmer ansieht und darum ihre Sachen dicht bei sich haben will, auch wegen der Demenz. Aus den Augen, aus dem Sinn.
      Ich halte es auch für möglich, dass aus der Schockstarre und fehlendem Selbstbewusstsein die Demenz entstehen kann.

      Das Zimmer müßte auch gelüftet werden. Pflanzen am Fenster ggf. in anderes Zimmer.

      viele Grüße
      Wolfram

      @Draculara
      @Leonie

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Meine Frau leert die Plastikmülltonne" geschrieben. 24.05.2020

      die kleinen Schachteln kannst Du bzw. Deine Frau in einen größeren Karton tun und an einer Stelle aufbewahren. Ich kann von allen aufgezählten Sachen nichts erkennen, was Müll wäre. Und wenn Du vor 3 Jahren in ihrer Abwesenheit etwas von ihr wegwirfst, dann ist das das Verkehrteste, was Du getan hast. Da muß sie doch all das wieder sammeln, was Du weggeworfen hast. Wenn sie etwas nicht mehr kann, dann kann das ein anderer zusammenbauen und dann ggf. verkauft werden.

      Ich denke, in dem Altersunterschied liegt das Problem. Ob da noch eine Lösung möglich ist, erscheint mir zweifelhaft. Da kannst Du nur das Beste machen, was Dir möglich ist. Versuche, Deinen Anspruch auf Ordnung und Sauberkeit runterzuschrauben, dann machst Du Deiner Frau eine Freude. Die ist wichtiger als die Ordnung. Hat Deine Frau einen Pflegegrad und Pflegeunterstützung? Denke mal nach, wie Dein Leben in der Kindheit verlaufen ist und wie das Deiner Frau.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Meine Frau leert die Plastikmülltonne" geschrieben. 24.05.2020

      dann würde ich fragen, wofür sie das braucht und damit rechnen, dass sie zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedliche Antworten geben kann. Also beim 1. Mal aufheben lassen, solange fragen, bis sie sagt, dass sie auch nicht weiß, was sie damit soll.
      wie sehen denn die anderen 6 Zimmer aus? Da wird doch sicherlich noch Platz sein für Kleinigkeiten. Ich vermute, dass H. seine Frau öfter aufgefordert hat, etwas wegzuwerfen. Dann tut sie es ins Schlafzimmer, wo sie vermutlich alleine schläft. Wir wissen hier zu wenig von den Lebensumständen.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Meine Frau leert die Plastikmülltonne" geschrieben. 24.05.2020

      alles, was alt ist und einfach wie die Pappteller würde ich nicht wegwerfen. Die könnte sie vermissen. Ein modernes Radio würde sie nicht vermissen. Habt ihr nicht noch ein altes Röhrenradio aus den 50ern mit den 2 Knöpfen links und rechts. Das könnte sie noch bedienen. Ein Smartphone Radio natürlich nicht. In diesem Sinne müßten die Gedanken gehen, aber da wäre sicherlich ein Demenzforum ganz gut, mal nachzusehen.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Meine Frau leert die Plastikmülltonne" geschrieben. 24.05.2020

      @leonie

      entschuldige, das habe ich übersehen, hatte nur den ersten Topic nachgesehen.

      Man muß aufpassen, dass die Frau sich nicht verarscht fühlt. Darum ist das von hier schwer zu entscheiden. Mal hier nachsehen:
      google.de/search?client=opera&hs=0rZ&q=demenz+forum+angehörige+messie&oq=&aqs=

      Ich habs noch nicht näher angesehen.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Meine Frau leert die Plastikmülltonne" geschrieben. 24.05.2020

      @Leonie
      @Ichauflösung

      ideen habe ich immer, sonst wäre ich kein Messie.
      die Idee von Ichauflösung finde ich auch ganz gut. Nur mit dem Alter liegt er wohl nicht so ganz richtig. Von Demenz oder Krankheit hat @H.undB. nichts geschrieben. Eine Ursachenforschung könnte auch hier noch sinnvoll sein. Außerdem hat sie ein Gang zum Bett, also noch nichts Problematisches. Aber ein Gang zum Fenster sollte schon vorhanden sein. Wenn die anderen Zimmer noch frei sind, ist das doch auch OK. Irgendwo muß sie doch ihre Sachen lassen. Was heißt entrümpeln? Fremde Sachen in die Mülltonne? Dann würde ich auch zum Messie werden.
      Flaschen gehören nicht in die gelbe Tonne sondern in die Glastonne. Ich habe auch noch Plastik Teller. Weiß auch nicht, was ich damit mache. Waren mal für Picknik vorgesehen. Zuhause sind Porzellanteller besser. Mit Auto könnte ich eigentlich auch Porzellanteller verwenden. Vorteil beim Plastikteller, kein Abwaschen. Werfe ich die nun weg und warum?

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Meine Frau leert die Plastikmülltonne" geschrieben. 24.05.2020

      @Ornung

      wenn ich Deine Vorschläge befolgen würde, würde ich mich gleich scheiden lassen. Grund: Vertrauensverlust durch Lügen. Wegwerfen von fremden bzw. gemeinsamen Eigentum. Hervorheben eines Machtanspruchs kann nie zu einer guten Ehe werden. Früher war das mal so. Ich hab aber gesehen, was daraus wurde. Vor lauter Machtanspruch meines Vaters hatte meine Mutter Ängste und ist daran gestorben.

      Ich weiß, dass jeder von sich selbst spricht, aber das hier als Empfehlung zu schreiben, ist verfehlt. Da würde ich eher das Sammeln akzeptieren.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Böse Menschen lügen viel" geschrieben. 21.05.2020

      @Messie

      Du hast noch nicht geschrieben, was Du unter Lügen verstehst. In der Regel sagt einer etwas und der andere versteht das ganz anders und meint darum, dass der andere lügt. Da würde doch einfach eine Erklärung helfen und wenn es noch nicht hilft, weitere Erklärungen. Sich einfach zurückziehen, hilft auch nicht weiter.
      Es würde hier helfen, wenn Du Beispiele von Lügen hier nennst. Verschweigen ist keine Lüge nach meiner Meinung. Ich kann doch nicht mein ganzes Leben in einem Satz oder in einer Unterhaltung erzählen. Da muß zunächst immer etwas weggelassen werden. Oft oder immer kennt man sich doch selbst nicht. da kann man garnicht alles erzählen.
      Eigentlich wolltest Du doch mit Deinem Titel sagen "Menschen, die viel lügen, sind böse" ist das richtig?

      Lügner haben mit Narzissten nicht direkt etwas zu tun. Es kommt auf die Gründe an und auf die Häufigkeit.

      viele Grüße
      Wolfram

      ggf. per PN

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Die eigene Kindheit oder gar Wissenswertes wegwerfen?" geschrieben. 21.05.2020

      @Messie

      unter "eigene Kindheit wegwerfen" würde ich so verstehen, dass man sich nicht daran erinnern soll, Fotos und Puppen wegwerfen, sich um nichts mehr kümmern, nur noch im Heute leben. Ja, es gibt solche Menschen. Ist natürlich für mich nicht geeignet.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "TRAUMA" geschrieben. 21.05.2020

      @Messie

      ich darf mich dazu leider nicht äußern, wer weiß, wer "jemand" ist.
      ich habe mein Trauma jetzt bearbeitet, da weißt Du ja, wie lange das dauert.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Hi" geschrieben. 09.05.2020

      @Schwan

      ich würde meine Gedanken aus Zeitgründen vorrangig auf die Schaben konzentrieren. Hast Du welche gesehen? In welcher Menge treten die auf? Ist es bekannt, wie die in die Wohnung kommen? Woher weiß der Hausmeister, dass bei Dir Schaben sind oder vermutet werden? Sind die draußen in der Nähe Deiner Wohnung sichtbar?

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Hi" geschrieben. 08.05.2020

      @Schwan

      was will der Hausmeister denn machen? Warum will er kommen? Im Auftrag des Eigentümers? Hat sich ein Mitmieter beschwert?

      Also, je nach Grund, entweder alles in Schränke werfen außer Sachen, die üblicherweise draußen bleiben.
      Oder nur den Weg frei machen zu seiner Arbeitsstelle.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Ich bin jetzt auch dabei" geschrieben. 30.04.2020

      wenn man im Hochhaus wohnt oder die Tonne etwas weiter weg ist, ist das schon blöd und läßt den Müll solange liegen, bis man zufällig an den Mülltonnen vorbeikommt.
      Ufo Sendungen gab es damals auch schon: "der Tag, an dem die Erde stillstand". Nicht das Ufo kommt durch die Haustür, sondern die Außerirdischen nehmen ihren Brenner und brennen ein Riesenloch durch die Tür. Aber die Tür wird sicherlich nicht abgeschlossen sein.

      viele Grüße
      Wolfram

    • Wolfram hat einen neuen Beitrag "Komplimente, schöne Wünsche, Anerkennen, Freundlich und NETT sein" geschrieben. 30.04.2020

      Sonja,

      kann es sein, dass Du die Empfängerin nicht richtig angegeben hast? Groß/Klein Schreibung, keine Leerzeichen. Das System findet den Empfänger nicht und gibt eine Fehlermeldung aus. Manchmal werden unterschiedliche Fehler zu einer Meldung zusammengefasst aus Vereinfachungsgründen.
      Ich wundere mich aber, wie Deine PN zu Hatifa kommt und dann weitergeleitet wird. Ich denke, PNs sind privat. Ich werde wohl besser keine PNs mehr schreiben. @Messie
      @Draculara
      Wer kann denn sonst noch fremde PNs lesen?

      viele Grüße
      Wolfram

Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.
Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem du die hundertprozentige Verantwortung für dein Tun übernimmst.

Messie Syndrom  Hilfe  Selbsthilfe Gruppe  Telefon Verband Hotline Therapie Ausbildung Berlin Hamburg  München  Köln  Frankfurt am Main  Stuttgart Düsseldorf  Dortmund  Essen  Leipzig  Bremen  Dresden  Hannover  Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchengladbach Braunschweig Chemnitz Kiel Aachen Halle Magdeburg Freiburg Krefeld Lübeck Obernhausen Erfurt Mainz Rostock Kassel Hagen Hamm Saarbrücken Mühlheim Potsdam Ludwigshafen Oldenburg Leverkusen Osnabrück Solingen Heidelberg Herne Neuss Darmstadt Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Wolfsburg Offenbach Ulm Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Trier Recklinghausen Reutlingen Koblenz Jena Remscheid Erlangen Moers Siegen Hildesheim Salzgitter Zürich Bern Basel Wien Graz Linz Salzburg Innsbruck Schweiz Österreich



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz