akinom
Beiträge: 38 | Zuletzt Online: 16.04.2020
avatar
Geburtsdatum
11. Dezember 1970
Beschäftigung
Pflege
Wohnort
NRW
Registriert am:
09.06.2016
Beschreibung
Wäre gerne so wie alle anderen.
Einfach normal.
Geschlecht
weiblich
Bewertungen
Übersicht aller erhaltenen Bewertungen:
Bedanken65
Details anzeigen
    • akinom hat einen neuen Beitrag "wieder wie gelähmt" geschrieben. 08.11.2016

      Das schlimme ist... An einem Tag mach ich Ordnung und an den anderen Tagen bleibt alles liegen so das ich an dem einen Tag wieder von vorne anfangen muss.
      Zb. Ich hab angefangen das Geschirr zu spülen und einen Schrank abzuputzen. In den folgenden Tagen schleppen meine Söhne ihr angetrocknetes Geschirr von einer Woche, wieder auf den geputzten Schrank oder stellen mir die Spüle voll. NUN muss ich erst wieder die Spüle frei räumen um weiter zu arbeiten.
      Neulich sagte mir mein Sohn:" Tja Mama, einmal in der Woche spülen reicht nicht!" Auf meine Bitte, dass sie doch auch mal spülen könnten Antwortete er mir:"Mama das ist eklig das machen wir nicht!"
      Wenn ich dann mal wieder am MECKERN bin drehen sich meine Söhne um und gehen.
      Das gammelige Geschirr wird dann einfach nachts in die Küche gestellt und ich darf mich dann wieder mit rum ärgern.
      Das ist doch blöd. Es wäre besser wenn ich jeden Tag Ordnung schaffen würde.

    • akinom hat einen neuen Beitrag "wieder wie gelähmt" geschrieben. 07.11.2016

      Ich bekomm es einfach nicht hin Ordnung zu halten.
      Einen Tag komm ich gut voran und dann 5 Tage an denen nichts mehr geht.
      Langsam verzweifel ich.

    • akinom hat einen neuen Beitrag "Sonntag Abends Task-Force >>> Wer hat Lust zum mitmachen?! : )" geschrieben. 27.09.2016

      Kopfkratz ...
      ist das euer ernst???
      Seid ihr Sonntags so fleißig?
      Da bleibt mir glatt der Mund offen stehn.
      Wieder stell ich fest wie faul ich bin.
      Puh... ich rede mir den ganzen Tag ein,*ich darf heute faul sein, nach 13Tagen der erste freie Tag!
      Aber ihr seid Wahnsinn.
      Großes Lob bei soviel Fleiß.

    • akinom hat einen neuen Beitrag "wieder wie gelähmt" geschrieben. 27.09.2016

      Ich wollte mich mal wieder bei euch melden.
      Nach langem überlegen hab ich mich vorerst gegen einen neuen Minijob entschieden.
      Vom finanziellen bräuchte ich dringend einen Job, aber erstmal ist es wichtiger meinen Haushalt auf die Reihe zu bekommen. Im Oktober wurde mir Urlaub gegeben das heißt ich kann meinem Knie etwas Ruhe gönnen. und im November soll ich Überstunden abbauen. normal arbeite ich 19,5 Std Hab aber zur Zeit 317 Überstunden.
      dazu lass ich mir jetzt jeden Monat ein paar Stunden auszahlen und werde wohl so über die runden kommen . zumindest bis ich wieder etwas Kräfte gesammelt hab .

    • akinom hat einen neuen Beitrag "Übers Herz bringen?" geschrieben. 20.09.2016

      Ich würde am liebsten alles wegschmeißen .
      Dann Nur Noch drei Teller, Becher usw behalten. 5Paar Socken 5T-Shirts.
      alles nur in Kleiner Anzahl, so das sich nichts mehr ansammeln kann.
      aber dann stellt sich mein nächstes Problem, selbst zum wegschmeißen fehlt mir das Geld.

    • akinom hat einen neuen Beitrag "wieder wie gelähmt" geschrieben. 11.09.2016

      Ich hoffe das es meinen Kindern mal besser geht.
      Aber warum komme ich mir bei allem so als Versager vor?
      Seit zwei Wochen schleppe ich mich mit einem dicken Knie rum. Krankschreiben geht nicht, weil ich noch keinen festen Arbeitsvertag hab.
      irgendwie will bei mir nichts klappen.
      Mir fehlt einfach das Positive, der Sinn.

    • akinom hat einen neuen Beitrag "wieder wie gelähmt" geschrieben. 14.08.2016

      Seit ein paar Tagen klappt wieder nichts.
      gestern hab nur den Einkauferledigt und eine Maschine Wäsche gewaschen.
      Heute fehlt für alles die Kraft
      Selbst der Weg ins Badezimmer ist anstrengend.
      die Fliegen nerven mich.
      Mein Rücken tut weh,
      bin nur müde
      Irgendwie alles doof
      ich bekomme jetzt 2Stunden in der Woche eine Hilfe vom mobilen betreuten wohnen.
      Die Hilfe begann am Donnerstag. Da war ich wieder guter Dinge. Aber es geht ständig wieder abwärts.
      auf einem guten Tag folgen drei schlechte.

    • akinom hat einen neuen Beitrag "wieder wie gelähmt" geschrieben. 03.08.2016

      Hallo Laurie
      er kann zuhause wohnen bleiben.
      wobei er mit dem Gedanken spielt sich ein WG-Zimmer zu suchen
      Er würde das auch gut auf die Reihe bekommen, da bin ich mir sicher.
      ich freue mich auch riesig für ihn. Wer so fleißig gelernt hat , das er sein Abitur an einer Privatsphäre machen durfte, der hat es einfach auch verdient einen Platz an der wunsch-Uni zu bekommen.
      In der Grundschule wollte man ihn zur Hauptschule schicken(weil er sich nicht so durchsetzen konnte )
      Ich würde der damaligen Lehrerin sein Zeugnis gerne vorlegen.
      aber Naja manche Lehrer kann man nicht verstehen.
      wie oft durfte ich mir anhören...den Jungs fehlt der Vater!!!
      Na immerhin haben meine ihre Abschlüsse geschafft. sie rauchen nicht, trinken nicht, gehen selten auf Partys.
      also eigentlich alles tiptop .
      Wenn ihre Mutter nicht so schlampig wäre .

    • akinom hat einen neuen Beitrag "wieder wie gelähmt" geschrieben. 03.08.2016

      Also ich gehe arbeiten aber mein Lohn reicht nicht aus. Mein Sohn bekommt Kindergeld& Halbweisenrente.
      er hat einen Minijob der bei meinem Geld mit angerechnet wird weil wir eine Bedarfsgemeinschaft bilden. 100 € sind anrechnungsfrei. Alles andere bis auf 20% einbehalten/ angerechnet.
      Bafög wird beantragt aber das kann Monate dauern bis zur Bewilligung.
      (gestern kam erst die Zusage von der Uni)
      solche Sachen bringen mich immer wieder zur Verzweiflung und dann geht nichts mehr.
      mit großer Anstrengung habe ich mich abends aufgerafft den abwasch zu erledigen.

    • akinom hat einen neuen Beitrag "wieder wie gelähmt" geschrieben. 02.08.2016

      Hallo @Ordnung.
      mein Sohn geht schon seit einigen Jahren sein Taschengeld aufbessern. jede Woche Zeitungen verteilen.
      Also ich kann mich über ihn nicht beschweren. Er war fleißig in der Schule und hat nun weitere Pläne für die Zukunft. Leider wird sein Lohn bei meinem Alg2 angerechnet. Selbst wenn er Noch einen job macht wird das Amt es einfordern.
      Ebenso fordert das Amt von mir mein urlaubsgeld zurück.
      Gerade bin ich mit der Anrechnung des Weihnachtsgeldes fertig da streckt das Amt die Hand wieder aus.
      Aber für solche Sonderzahlungen sind sie nicht zuständig. als ich nur Alg2 bekam hatte ich das gleiche Einkommen.
      immer wieder die gleichen sorgen.

    • akinom hat das Thema "wieder wie gelähmt" erstellt. 02.08.2016

    • akinom hat einen neuen Beitrag "ich finde einfach keinen Ausweg" geschrieben. 01.08.2016

      Ach ein knall wäre auch gut.
      aber wo ist Tine Wittler wenn man sie mal braucht?
      oder die gute Fee mit den drei Wünschen???

    • akinom hat einen neuen Beitrag "ich finde einfach keinen Ausweg" geschrieben. 01.08.2016

      Wenn alles gut geht brauch ich erst am Montag wieder los.
      Wenn nix dazwischen kommt.
      aber aber....
      bisher war immer was.
      mal sehn was ich morgen alles erledige .
      Puh...
      erst Wasche bügeln, falten und sortieren?
      Wohnzimmer aufräumen, putzen
      Oder doch meine Kammer des Schreckens?-die Küche?
      oder der Balkon??!
      jetzt hex-hex machen und alles wäre erledigt...

    • akinom hat einen neuen Beitrag ""Sie haben ja nie gearbeitet"" geschrieben. 31.07.2016

      Bei uns wechseln die Sachbearbeiter alle paar Monate. Natürlich nur um dem "Kunden" bestmöglichen helfen zu können.
      In Wirklichkeit will man verhindern das sich eventuelle Sympathien bilden können.
      So wird immerwieder getauscht und man muss ständig neu erklären.
      Wobei ich bisher immer freundliche SB hatte.

    • akinom hat einen neuen Beitrag "Vermieter & Ordnung" geschrieben. 31.07.2016

      Hallo Ordnung.
      Bei mir kann man vom Boden essen!!!
      man findet immer was.
      :-)
      wünsche dir einen schönen Urlaub.

    • akinom hat einen neuen Beitrag ""Sie haben ja nie gearbeitet"" geschrieben. 27.07.2016

      Entschuldige das ich mich einmische.
      Es gibt auch Sachbearbeiter die hängen ständig auf der Seite von Ebay- Kleinanzeigen rum , um zu kontrollieren ob einer seiner Kunden was verkauft, um dann zu fragen ob die Person an Geld gekommen ist für neue Möbel, oder warum werden die alten Möbel verkauft.
      Bzw das Geld aus dem Verkauf wird dann als Zufluß angerechnet.
      Also manche "Fallmanager" sind richtig gefährlich.

    • akinom hat einen neuen Beitrag "Vermieter & Ordnung" geschrieben. 27.07.2016

      War heute Mittag im Beratungszentrum der Caritas. Die Beraterin wird am Freitag mit mir die nötigen Anträge ausfüllen, so das mir schnell Hilfe an die Hand gegeben werden kann.
      Sie ist zuversichtlich, das ich es schaffe aus meinem Chaos rauszufinden. Rät aber auch dazu, das ich im Laufe der Zeit, meine Vergangenheit mit Hilfe eines Therapeuten auf arbeite. Sie meint es hilft nicht viel , nur Ordnung zu schaffen, es muss auch der Auslöser gefunden werden damit ich weiß wie ich einen "Rückfall" verhindern kann.
      Auch hat sie mir erklärt was der Vermieter darf und was nicht.
      Sie meint mit einer Kündigung käme er nicht weit solange die Miete pünktlich bezahlt wird.
      Und wenn ich ihm sage das ich mir Hilfe hole um mit der Ordnung zurecht zu kommen, dann kann er seine Kündigung vergessen.
      Puh da bin ich erleichtert.
      Aber trotzdem muss ich weiter aufräumen damit es nicht ganz so gruselig aussieht wenn er mit dem Schornsteinfeger vor der Tür steht.
      So nun muss ich ganz schnell schlafen, ich komme aus dem Spätdienst und hab gleich 5:00 Frühdienst. Das wird eine kurze Nacht.
      Schlaft alle gut.

    • akinom hat einen neuen Beitrag "Vermieter & Ordnung" geschrieben. 27.07.2016

      Hmm
      Also ich hab ganz unterschiedliche Seiten kennen gelernt. Mein Pflegepapa (ein liebevoller Vater) hat Wert drauf gelegt das auch ich( einziges Mädchen von 4 Kindern) lerne, wie ich eine Tapete an die Wand bekomme. Und wozu ein Lot gebraucht wird.
      Meine Pflegemutter war aber der Meinung das Mädchen nicht Winnetou oder James Bond schauen dürfen.
      Meine Schwiegermutter kam überhaupt nicht klar das wir "jungen Weiber" unseren Männern nicht mal die Brote schmieren! Kein Wunder das die Ehen nicht halten wenn die Frauen tun und lassen können was sie wollen.
      Oh Drama!!!
      Also ich behaupte mal das ich handwerklich in vielen Dingen es mit einem Mann aufnehmen kann. Aber im Haushalt gibt es einiges was ich nicht machen mag.

    • akinom hat einen neuen Beitrag "Vermieter & Ordnung" geschrieben. 27.07.2016

      14:00 gehts zum Beratungszentrum und danach gleich zur arbeit.
      Mein frei ist gestrichen zuviele Kollegen haben sich den Noro eingefangen.

    • akinom hat einen neuen Beitrag "Vermieter & Ordnung" geschrieben. 27.07.2016

      Also richtiges Lob bekomme ich nicht.
      Meinem jüngsten fällt manchmal auf wenn ich was erledigt hab. Aber meinem anderen Sohn entgeht das. Erst wenn er keine saubere Wäsche mehr im Schrank hat , fällt ihm auf das was nicht OK ist. Er ist aber auch ein richtiger Chaot.

Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.
Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem du die hundertprozentige Verantwortung für dein Tun übernimmst.

Messie Syndrom  Hilfe  Selbsthilfe Gruppe  Telefon Verband Hotline Therapie Ausbildung Berlin Hamburg  München  Köln  Frankfurt am Main  Stuttgart Düsseldorf  Dortmund  Essen  Leipzig  Bremen  Dresden  Hannover  Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchengladbach Braunschweig Chemnitz Kiel Aachen Halle Magdeburg Freiburg Krefeld Lübeck Obernhausen Erfurt Mainz Rostock Kassel Hagen Hamm Saarbrücken Mühlheim Potsdam Ludwigshafen Oldenburg Leverkusen Osnabrück Solingen Heidelberg Herne Neuss Darmstadt Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Wolfsburg Offenbach Ulm Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Trier Recklinghausen Reutlingen Koblenz Jena Remscheid Erlangen Moers Siegen Hildesheim Salzgitter Zürich Bern Basel Wien Graz Linz Salzburg Innsbruck Schweiz Österreich



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz