Ich bin so niedergeschlagen

  • Seite 1 von 25
06.08.2015 12:52
avatar  Frosch
#1
Fr

Hallo, ich hab mich ja schonmal kurz vorgestellt.
Auch ich gehöre zu denen, die in einer Müllkippe im wahrsten Sinne des Wortes leben. Mein Vermieter hat das Problem jetzt angesprochen (war aber noch nicht da, ich glaube nicht, dass er sich das Ausmaß vorstellen kann)
und mir einen Beratungstermin gemacht. Da gehe ich gleich mal hin. Seit vorgestern schaffe ich es nicht mehr "wegzusehen" aber auch nicht anfzufangen. Je mehr ich hier mitlese, umso mehr denke ich, dass meine Seele
ziemlich hinüber ist. Ich hatte vor einigen Jahren mal eine Depression, aber das war anders, da hatte ich keine positiven Gefühle mehr wahrnehmen können. Jetzt kann ich durchaus gut gelaunt sein, und habe nach außen auch noch einige, wenige Kontakte. Aber natürlich nie Besuch. Was ich hier gelesen habe, bin ich der Typ mit den Antriebsstörungen. Am liebsten alles weg, und das sofort, aber wie?

Wahrscheinlich werde ich viel Geld in die Hand nehmen und eine Firma mit Entmüllung beauftragen. Aber eins hab ich jetzt kapiert. Danach gehts eigentlich erst richtig los. Habe gestern mit einer Fachfirma telefoniert, unverbindlich, um mich nach dem Ablauf zu erkundigen. Der Mann war gut, der hat nix Unnormales draus gemacht. Aber wenn ich dran denke, dass jemand zur Besichtigung kommt, auch wenn es sein tägliches Geschäft
ist, dann wird mir Angst und Bange.

Ich hab so furchtbare Scham.... aber so wie es aussieht werde ich auch um einen Arzttermin nicht herumkommen, wo ich auch alles erzählen muß.

Hat hier jemand Erfahrungen mit einer Profifirma? Der Mann am Telefon meinte, normalerweise schaffen sie das an einem Tag. Ich kann mir das nicht vorstellen...

Ich spüre auch keine Erleichterung.... was hatte ich Angst vor dem Tag, wo ich die Nummer vom Vermieter sehe. Und der war so nett und hat sich gekümmert. Normalerweise setzt doch dann ehe Erleichterung ein.
Aber es ist jetzt noch schlimmer....


 Antworten

 Beitrag melden
06.08.2015 12:59
#2
avatar

Hallo Frosch,

vielleicht steigt die Angst weil es jetzt bald losgeht? Also es bewegt sich was.

Ich habe keine Erfahrung mit einer Firma die das macht. Aber wenn es ihr Job ist (du bezahlst!) sollte es dir egal sein was und ob er was denkt. Den siehst du nie wieder.
Aber wie können die deinen privaten Kram sortieren? Muss man doch selber machen....oder schaffen die den Müll weg der rumliegt? Wie geht es vor sich? Die können doch nicht die Schränke aufmachen und alles raus und weg....?

Hab Mut und zieh das durch :)


 Antworten

 Beitrag melden
06.08.2015 15:54
avatar  Frosch
#3
Fr

Der Termin war bei der Caritas aber die liebe Dame (war wirklich nett) war glaub ich nicht die richtige. Auf jeden Fall werde ich aber nächste Woche mal zu meinem Hausarzt gehen, der mich auch jahrelang nimmer gesehn hat. Ich dachte ich kenne Depressionen, aber die scheinen viele Gesichter zu haben, die Biester. Obwohl hier geschätze 3000 Mülltüten drauf warten, gepackt zu werden, habe ich heute eine rausgebracht. Seit wie lange weiß ich nicht mehr.

Aber ich hab mich gerade getraut und die Profifirma nochmal angerufen. Es wird heute noch jemand anrufen, der eine kostenlose Begehung machen kommt. Und ich muß dafür die Tür aufmachen. Aber ich werde es tun.


 Antworten

 Beitrag melden
06.08.2015 17:18
avatar  Barbara Bruchhäuser ( gelöscht )
#4
Ba
Barbara Bruchhäuser ( gelöscht )

Hallo Frosch,
ich finde es gut das du Hilfe beim Arzt suchst. Ich habe nämlich auch mit Depressionen und Antriebsstörung zu kämpfen. Ich war aber bei einem Neurologen. Der hat mir eine Therapie empfohlen. Nun bin ich nur noch auf der Suche nach einem Therapeuten. Ich weiß allerdings nicht, ob das mit so einer Firma so gut ist. Ich habe da auch mal angerufen und mich beraten lassen. Die sagten mir das kostet ab 1000€ aufwärts und bar. Ich finde es aber gut, das du dir helfen lässt. Hier bei uns im Forum findest du ganz viel Unterstützung.
LG Barbara


 Antworten

 Beitrag melden
06.08.2015 17:30
#5
Au

NA, mach mal die Tür auf und frag erstmal wie teuer, nicht im Vorraus absagen! Bin gespannt was Du berichtest und viel Kraft und Mut für die Begehung!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!