Tonerl
Beiträge: 28 | Zuletzt Online: 21.06.2020
avatar
Name
Tonerl
Registriert am:
20.10.2019
Geschlecht
weiblich
Bewertungen
Übersicht aller erhaltenen Bewertungen:
Bedanken50
Details anzeigen
    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "Reisen gegen Messietum" geschrieben. 19.03.2020

      @Draculara

      Ich hab leider keinen schönen Smilie gefunden, aber danke für die Aufklärung

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "Reisen gegen Messietum" geschrieben. 19.03.2020

      Ah, hier bist du :D @Hatifa
      Ich meine Draculara.

      Ich will hier um Himmels Willen niemanden Worte in den Mund legen, aber vielleicht gibt es auch einen kleinen Denkanstoss, entweder sich Hilfe zu suchen oder mal auf die Aussenwirkung der eigenen Posts nachzudenken.

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "Reisen gegen Messietum" geschrieben. 19.03.2020

      Jedenfalls, liebe/r @Draculara gibt es Menschen, die Wert auf deine Anwesenheit legen und sich um dich sorgen. Also falls du reden willst, immer raus damit :D

      Was mir sehr viel hilft ist mit dem Hund rauszugehen, bei jedem Wetter. Und ich lese und schreibe viel in Onlineforen und sticke momentan auch viel, während ich auf Youtube Filme und Streams laufen lasse.
      Und natürlich täglicher Mailkontakt mit Mutter und meiner Sozialarbeiterin.

      Kennt ihr eigentlich die Fotocommunity? Da gibts so irre traumhafte Fotos von allen möglichen Orten und Sachen zu sehen, da könnte ich mich stundenlang durchklicken und träumen

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "Reisen gegen Messietum" geschrieben. 19.03.2020

      Ich hoffe ich verstehe hier gerade etwas sehr falsch. Ich habe auch noch ein anderes Posting gerade von dir gelesen, bezüglich Tabletten und Plan B.
      Solltest du an Suizid denken, dann ist das a) keine Lösung und b) wären wir dann hier verpflichtet das den zuständigen Behörden zu melden (unterlassene Hilfeleistung).
      Also such dir bitte ganz schnell Hilfe, falls dem so sein sollte. Freunde, Telefonseelsorge, Arzt oder Therapeut, Nachbarn, was auch immer.

      Falls ich hier was reininterpretiere was von dir so überhaupt nicht angedacht ist, dann tut es mir leid und ich entschuldige mich in aller Form.

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "Gedankenspiele" geschrieben. 25.01.2020

      Hallo :)

      vielleicht wäre es noch ein Weg, beim Sozialamt um Fachleistungsstunden zu bitten. Sprich dir wird für bestimmte Bereiche wo du Hilfe benötigst (auch Haushaltsführung) ein Sozialarbeiter/Betreuer an die Seite gestellt. Bzw. du gehst mit der Bescheinigung dann zu einem Pflegedienst oder einer Stelle/Verein, wo es dafür die richtigen Leute gibt.

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "Frollein Schmidt packts an" geschrieben. 08.01.2020

      Ich kenne es von früher so dass in manchen Ecken kleine Zwischenböden eingezogen wurden. Also z.B. im schlauchartigen Flur ein Zwischenboden auf 2m Höhe auf dem man z.B. Weihnachtsdeko und halt saisonalen Krempel lagern kann. Einfach rechts und links ne stabile Holzschiene an die Wand und darauf dann ein Boden. Zugänglich natürlich nur mit Leiter, aber so war das halt damals.
      Eine meiner Tanten hatte so einen Zwischenboden sogar im Winkel über der Tür.
      Damit man nicht immer gleich sieht was da alles liegt kann noch ein hübscher Vorhang vorgehängt werden.

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "Meine Mutter" geschrieben. 06.11.2019

      Wenn es irgendwie möglich ist, gib dein Kind nicht zu deinen Eltern solange die Situation so angespannt ist. Da wiederholt sich gerade ein Teufelskreis, deine Mutter zeigt quasi, was sie gelernt hat.
      Das ist für alle sehr schade, gerade auch für sie selbst. Für dein Kind ist diese Atmosphäre pures Gift, weil sie ja doch schon mitkriegt (und je älter sie wird desto mehr) wie angespannt die Situation ist.

      Will Papa die Lütte hüten, muss er halt solange zu euch. Bei der Mama muss sich was ändern, aber ich fürchte da kommt man ohne einen neutralen Aussenstehenden nicht weiter.

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "meine Ideen und Umsetzung des Lebensstils & selbstdesignte Rezepte" geschrieben. 29.10.2019

      Das kann ich nur unterschreiben. Wobei, so war es ja schon immer. In meiner Familie gibts noch den Spruch, dass der Brotkorb hochgehängt wird oder der Hering an einer Strippe von der Decke baumelt wenn es Pellkartoffeln gibt. Damit jeder mal dran lecken kann.

      Ich fände es wirklich gut, wenn gesunde Ernährung für alle bezahlbar wird und gleichzeitig mehr für das Wohl der Tiere und der Umwelt getan wird. Dafür würde ich auch gerne mehr bezahlen.

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "Frollein Schmidt packts an" geschrieben. 29.10.2019

      Aber warum?
      Warum muss man jeden Tag etwas schaffen? Warum darf es nicht auch mal spontan Tage zum Ausruhen geben? Schaffen ist anstrengend, für Körper und Geist und er braucht Pausen, um sich zu erholen, zu regenerieren.

      Selbst wenn es nur ausmisten ist und uns die Sachen nichtmal selbst gehören. Irgendwann braucht es eine Pause. Sonst nimmt der Körper die sich.

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "was weg ist, ist weg" geschrieben. 29.10.2019

      Das liebe gute alte "das kann ich doch noch gebrauchen" :D
      Nur fix zu den Gewürzen, die mögen zwar noch gut aussehen, aber das Aroma geht mit der Zeit flöten. Kannst ja die Döschen leeren, auswaschen und neu befüllen.

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "Fotos für den Scheidungsprozess?" geschrieben. 28.10.2019

      @Wolfram - ich würde mich bedanken wenn ich in (auch meiner Wohnung) nur Platz im Bett und in der Küche hätte.
      Wenn es von beiden Partnern so gewollt und akzeptiert ist, ok. Aber sowie eine Person sich eingeschränkt fühlt, muss von beiden etwas getan werden.

      Rache?

      Vielleicht wollte er ja die Scheidung, damit er ihre Seite des Bettes und die Küche (wo keiner weiss wie die aussieht) auch noch vollstellen kann. Ich kann verstehen, dass sie da keine Lebensqualität und keinen Platz mehr in der Ehe für sich sieht.

      Sonnige Grüsse - das Wetter hier ist gerade herrlich

      Ich schreibs einfach noch dazu. Es kann gut sein, dass sich nicht nur äusserlich diese Sammelwut oder Messitum zeigt, sondern dass der Mann mit seinem Verhalten auch sehr auf sich fixiert ist. Das ist ja etwas, was man allgemein bei vielen psychisch Kranken beobachten kann. Da nehme ich mich nicht aus.
      Auch das ist sehr schwer auszuhalten für Zweite und Dritte. Und irgendwann, irgendwie ist das Fass dann voll.

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "Atropos stellt sich vor..so in etwa.." geschrieben. 28.10.2019

      Da tust du schon so ziemlich alles was du für deine Freundin tun kannst :D
      Hallo dir :)

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "Guten Morgen, ich bin die Neue vom 29. September 2019" geschrieben. 28.10.2019

      Sehr gut :) @bibabutzemann (frau)

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "Guten Morgen, ich bin die Neue vom 29. September 2019" geschrieben. 28.10.2019

      Sorry @Messie - das bezog sich auf @LaLeLu

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "meine Ideen und Umsetzung des Lebensstils & selbstdesignte Rezepte" geschrieben. 28.10.2019

      :D Ich muss mal aufklären. Dass ich wieder Fleisch esse hat nichts mit den Gemüsepreisen zu tun. Ich habe einfach gemerkt, das mein Kopf und mein Körper Fleisch brauchen. So wie man manchmal Appetit auf etwas bekommt, wenn der Körper an etwas einen Mangel hat. Bananen bei Wadenkrämpfen wegen Kaliummangel z.B.

      Ich esse nicht oft Fleisch und nicht viel, aber wenn ich merke, mir ist jetzt danach, dann habe ich kein Problem mehr auch etwas mit Fleisch zu kochen.

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "Guten Morgen, ich bin die Neue vom 29. September 2019" geschrieben. 27.10.2019

      Klingt nach Depression. Sollte man nicht unbehandelt lassen, die raubt einem nämlich jegliche Lebensqualität und ist erschreckend oft tödlich.
      Schau mal ob du einen Arzt findest, der Verständnis hat wenn man gerade als depressiver Mensch oder als jemand mit Antriebsstörung nicht jeden Termin wahrnehmen kann. Und der Möglichkeiten anbietet, kurzfristig abzusagen.

    • Tonerl hat das Thema "Schürze um und Kopftuch auf, los gehts!" erstellt. 27.10.2019

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "Frollein Schmidt packts an" geschrieben. 27.10.2019

      Tja, lieber Herr Schmidt. Die Freiheit des einen endet da, wo sie die Freiheit des anderen einschränkt. Und Fussbandagen gehören nun wirklich nicht in den Blumentopf. Werden doch jedesmal nass und dreckig wenn man die Blume giesst.

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "Frollein Schmidt packts an" geschrieben. 27.10.2019

      Der Beste! Ich hab sie nämlich vorhin beim Einkauf vergessen :D

      Weisst du, zum Thema nichts schaffen und so lange Urlaub haben und trotzdem nicht anfangen. Sich hinzusetzen, sich klarzumachen dass man aufräumen und sich von Dingen trennen muss, das kostet alles ganz viel Energie. Und manchmal sagen Körper und Kopf halt, nein, heute noch nicht. Das ist so wie Schwungholen mit dem Fahrrad am Berg, damit man überhaupt den Weg hochschafft.

    • Tonerl hat einen neuen Beitrag "Frollein Schmidt packts an" geschrieben. 26.10.2019

      Wieso versagt? Ist es sich schön zu Hause machen ein Wettrennen?

      Du hast den Käfig fertig, an die Wasserflaschen gedacht und sogar noch Kraft um etliches auszusortieren. Selbst im Bad hast du viel geschafft. Wow, das ist gut!

Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.
Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem du die hundertprozentige Verantwortung für dein Tun übernimmst.

Messie Syndrom  Hilfe  Selbsthilfe Gruppe  Telefon Verband Hotline Therapie Ausbildung Berlin Hamburg  München  Köln  Frankfurt am Main  Stuttgart Düsseldorf  Dortmund  Essen  Leipzig  Bremen  Dresden  Hannover  Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchengladbach Braunschweig Chemnitz Kiel Aachen Halle Magdeburg Freiburg Krefeld Lübeck Obernhausen Erfurt Mainz Rostock Kassel Hagen Hamm Saarbrücken Mühlheim Potsdam Ludwigshafen Oldenburg Leverkusen Osnabrück Solingen Heidelberg Herne Neuss Darmstadt Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Wolfsburg Offenbach Ulm Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Trier Recklinghausen Reutlingen Koblenz Jena Remscheid Erlangen Moers Siegen Hildesheim Salzgitter Zürich Bern Basel Wien Graz Linz Salzburg Innsbruck Schweiz Österreich



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz