Kathrin Nake
Beiträge: 155 | Zuletzt Online: 07.07.2019
avatar
Name
Kathrin
Registriert am:
11.02.2016
Geschlecht
weiblich
Landkarte

anzeigen
Bewertungen
Übersicht aller erhaltenen Bewertungen:
Bedanken287
Details anzeigen
    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "Eine Handvoll?" geschrieben. 04.09.2018

      Lieber @Wolfram ,
      das Erkennen der Ursachen ist der erste Schritt zur Auflösung.
      Wenn ein Mensch einen Schock erleidet, kann er in Starre verfallen oder zum Kampf rüsten oder flüchten. Am schwierigsten ist das Erstarren. Die Betroffenen bleiben dann einfach "in der Zeit stehen". Hier ist eine motorische Entladung notwendig. Dafür gibt es verschiedene Therapiemöglichkeiten. Sehr schön beschreibt die Robert Scaer in seinem Buch "Traumaspektrum".
      Liebe Grüße, Kathrin

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "Eine Handvoll?" geschrieben. 04.09.2018

      Lieber @Wolfram,
      ich gebe dir Recht, dass ein Therapeut nicht von außer erkennen kann, was die Ursache des Traumas ist. Dies versucht er mit (geschickten) Fragen herauszufinden.
      Und auch wenn du die Ursache des Traumas erkannt hast, bedarf es ja eines weiteren Schrittes - der Auflösung des Traumas. Und ein Trauma ohne Unterstützung aufzulösen, stelle ich mir schwierig vor...
      Liebe Grüße, Kathrin

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "Treffen?" geschrieben. 03.09.2018

      Ein liebes Hallo, ich freue mich, dass wieder ein Treffen organisiert wird. Ich denke auch, wenn wir uns in der Realität "verknüpfen", wird es leichter für den Einzelnen aus dieser Spirale heraus zu kommen. So kurzfristig ist das bei mir schwierig, aber ich schau mal, ob ich vielleicht doch kommen kann. Liebe Grüße, Kathrin

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "Eine Handvoll?" geschrieben. 03.09.2018

      Lieber @Wolfram ,
      ich verstehe nicht ganz, was du meinst? Bitte erkläre es mir noch einmal genauer.
      Liebe Grüße, Kathrin

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "Eine Handvoll?" geschrieben. 02.09.2018

      @Frella

      Vielen lieben Dank für den Tipp, ich habe es gefunden:

      In der ICD-11 wird das Pathologische Horten unter der Codierung ICD-11 6B24 geführt.

      Ich drücke dir die Daumen, dass du deine Traumata auflösen und ein glückliches Leben führen kannst.
      Liebe Grüße, Kathrin

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "Selbstbewusstsein" geschrieben. 31.07.2018

      @Wolfram

      Lieber Wolfram,
      das Zitat kannte ich in der Tat nicht und habe mich daher erst einmal belesen und köstlich amüsiert...
      Danke für den Tipp,
      liebe Grüße, Kathrin

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "Selbstbewusstsein" geschrieben. 30.07.2018

      ...und doch gibt es ohne Lüge keine Wahrheit und ohne Unrecht kein Recht...
      ...genauso wie Licht und Schatten zusammen gehören - denn wir leben in einer dualen Welt...
      LG Kathrin

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "Eine Handvoll?" geschrieben. 23.05.2018

      Lieber Wolfram,
      ich kann gut verstehen, in welcher schwierigen Lage du steckst und das es nicht einfach ist, da wieder herauszukommen.
      Ist es mit den Therapeuten nicht eher so, dass sie versuchen sich in die Lage des Klienten zu versetzen und die Lösungen im Klienten selber zu finden?
      Viele Grüße, Kathrin
      @Wolfram

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "Eine Handvoll?" geschrieben. 22.05.2018

      Lieber Wolfram,
      ich gebe dir völlig recht. Wir erleben ständig Traumata. Denn Traumas sind ja Schockzustände, wo wir erstarren, weil wir in dem Moment nicht die richtigen Bewältigungsstrategien zur Verfügung hatten. Aber ist es nicht auch so, dass wir uns ständig weiterentwickeln? Schwierige Situationen, denen wir als Kinder hilflos ausgeliefert waren, können wir heute mit unseren Erfahrungen viel besser bewältigen. Damit entwickeln wir Stärken und Ressourcen, mit denen wir zukünftig – Traumata nicht vermeiden - aber doch besser bewältigen können.
      Wem gegenüber meinst du, dass die Therapeuten aufklärerisch sein sollen? Wem sollten sie mehr die Zusammenhänge erklären?
      Liebe Grüße, Kathrin

      @Wolfram

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "Eine Handvoll?" geschrieben. 22.05.2018

      Ein liebes HALLO,
      auch wenn das Messie-Syndrom bisher keinen Eingang in das ICD10 gefunden hat, so wird doch die Therapie der Begleiterkrankungen wie bspw. Depression, Ängste und erlittene Traumata von der Krankenkasse übernommen. Und wie ich es schon mehrfach schrieb, aus meiner Sicht ist das „Chaos im außen“ nur die Wiederspiegelung des „Chaos im Innen“. Schaffen wir es, die erlittenen Traumata zu heilen, dann kann auch das Chaos im Außen sich auflösen. Was meint Ihr?
      Viele Grüße aus dem sonnigen Dresden, Kathrin

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "Versuch in ein neues Leben" geschrieben. 11.04.2018

      @Barbara Bruchhäuser

      Ich freue mich mit dir. Schade, dass du nicht mein dickes fettes Lächeln sehen kannst...

      LG Kathrin

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "Versuch in ein neues Leben" geschrieben. 11.04.2018

      Liebe Barbara,
      ich freue mich sehr über deine Worte. Alles was du gleich erledigst, beDRÜCKT dich auch nicht mehr. Und wenn du weniger DRUCK hast, geht es dir insgesamt besser und das Leben wird leichter.
      Herzliche Grüße, Kathrin

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "Prag" geschrieben. 23.03.2018

      Ein liebes Hallo, ich kann es nur bestätigen. Das Prager Zentrum ist immer wieder eine Reise wert. Da Dresden und Prag durch die neue Autobahn gut miteinander verbunden sind, bin ich öfters in Prag. Zuletzt war ich zum Weihnachtsmarkt in Prag. All die Lichter waren einfach traumhaft schön. Wenn man nicht direkt im Zentrum ein Hotel bucht und statt dessen mit der Straßenbahn in die Stadt fährt, wird es auch wesentlich preiswerter.
      Liebe Grüße, Kathrin

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "die Identität & ihre Mythen" geschrieben. 22.01.2018

      Hallo Emin,
      wer sagt denn, dass die ehemaligen DDR-Bürger vergessen haben, dass sie in der DDR geboren und aufgewachsen sind?
      Gruß, Kathrin

      @Messie

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "Hallo , ich verzweifle langsam..." geschrieben. 30.12.2017

      Hallo @Lio1980 ,

      da steckst du ja wirklich einer schwierigen Situation. Habe ich es richtig gelesen, dass auch dringender Handlungsbedarf notwendig ist? Gern stehe ich dir übers Forum kostenfrei mit meinem Wissen und meiner Erfahrung zur Verfügung. Aus zeitlichen Gründen schaffe ich es jedoch leider nicht, täglich reinzuschauen und zu antworten. Eine individuelle Beratung ist natürlich auch möglich, diese wäre jedoch nicht kostenfrei.

      Alles Liebe und Gute, Kathrin Nake

      @Messie

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "Treffen?" geschrieben. 10.11.2017

      Ein liebes Hallo,
      ich wünsche euch eine interessante und angenehme Zeit miteinander. Nach dem Motto "Gemeinsam haut uns nix mehr um".
      Herzlichst, Kathrin

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "die Interprätation einer Cleanie-Küche" geschrieben. 01.11.2017

      Zitat von Anneli im Beitrag #30
      @Messie

      Du hast Teller deiner Frau weggeworfen? Wieso hast du das getan?

      Es gibt viele Menschen, die mehrere Gedecke im Schrank haben ohne Messie zu sein. Sie benutzen sie für verschiedene Anlässe und/oder für verschiedenen Gerichten und freuen sich jeden Tag darüber.

      Man darf nichts wegwerfen, was einem anderen gehört. Bin jetzt gerade fassungslos!


      Hallo Emin,
      ich bin auch gerade sprachlos. Kürzlich hast du geschrieben, dass dir fast nichts in deiner Wohnung gehört. Fast alles wäre Eigentum deiner Frau? Jetzt schmeißt DU Teller weg... ?

      Bei mir ist es so, dass die gesamte Wohnungseinrichtung meinem Mann und mir gemeinsam gehört. Und es ist für mich unvorstellbar, dass mein Mann eben mal Teller wegschmeißt, weil er dies für richtig erachtet...

      Gruß, Kathrin

      @Messie @Kräuterfrau

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "Treffen?" geschrieben. 01.11.2017

      Ein liebes Hallo,
      ich kann leider bei dem Treffen nicht dabei sein, da ich an diesem Wochenende Besuch bekomme. Aber vielleicht gibt es ein nächstes Mal. Auf jeden Fall freue ich mich auf eure Berichte.
      LG Kathrin

    • Kathrin Nake hat einen neuen Beitrag "H A L L O !" geschrieben. 27.10.2017

      @Messie

      Ein liebes Hallo,

      als Emin schrieb, dass er so ein teures Buch hat, habe ich auch darüber nachgedacht, welches mein teuersten Buch ist? Und das ist mein Pilgerbuch von Shikoku. Bezahlt habe ich etwa 300 Euro. Wenn ich es verkaufen würde, würde ich etwa 2000 Euro bekommen. Aber es ist unverkäuflich.

      Vor einigen Jahren war in Japan auf der Insel Shikoku pilgern. Auf dieser Insel sind auf einem 1280 km langen Weg 88 Tempel verteilt. Diese Tempel sind meist oben in den Bergen. Wenn man will, kann man sich am ersten Tempel ein Buch kaufen und dann kann man sich den Besuch der Tempel mit einer Kaligrafie bestätigen lassen. Diese Kaligrafie kostet Geld und man sollte an jedem Tempel noch einen Obolus spenden. Diese Kosten sind etwa 300 Euro. Je nachdem ob man als Fußpilger oder mit dem Auto diesen Weg absolviert, kommen dann noch die entsprechenden Kosten dazu. Und natürlich Tränen und Schmerzen. Dieser Pilgerweg auf Shikoku ist einer der ältesten, längsten und schwersten Pilgerwege dieser Welt. Auch heute erreichen nicht alle das Ziel. Ich habe es geschafft und bin natürlich stolz auf mein Pilgerbuch.

      Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, Kathrin

Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.
Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem du die hundertprozentige Verantwortung für dein Tun übernimmst.

Messie Syndrom  Hilfe  Selbsthilfe Gruppe  Telefon Verband Hotline Therapie Ausbildung Berlin Hamburg  München  Köln  Frankfurt am Main  Stuttgart Düsseldorf  Dortmund  Essen  Leipzig  Bremen  Dresden  Hannover  Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchengladbach Braunschweig Chemnitz Kiel Aachen Halle Magdeburg Freiburg Krefeld Lübeck Obernhausen Erfurt Mainz Rostock Kassel Hagen Hamm Saarbrücken Mühlheim Potsdam Ludwigshafen Oldenburg Leverkusen Osnabrück Solingen Heidelberg Herne Neuss Darmstadt Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Wolfsburg Offenbach Ulm Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Trier Recklinghausen Reutlingen Koblenz Jena Remscheid Erlangen Moers Siegen Hildesheim Salzgitter Zürich Bern Basel Wien Graz Linz Salzburg Innsbruck Schweiz Österreich



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz