Moonlight
Beiträge: 29 | Zuletzt Online: 20.06.2018
avatar
Hobbies
Die Natur in allen Varianten, egal wo, auch bei schlechtem Wetter ( Was es ja nicht gibt) Tiere, Lesen, Kochen,
Wohnort
Berlin
Registriert am:
07.03.2018
Geschlecht
weiblich
Landkarte

anzeigen
Bewertungen
Übersicht aller erhaltenen Bewertungen:
Bedanken21
Details anzeigen
    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Umzug" geschrieben. 20.06.2018

      Hallo @ Rainbow-Cloud,
      das finde ich sehr aufmerksam von Dir. Dieser Threat ist sehr interessant, wäre schade, wenn er versandet.

      Hallo @ Tomato,
      Ich hoffe, Dein Umzug ist gut gelaufen. Was machen denn die Käfer ? Bei mir sind täglich ca. 2-3 unterwegs manchmal auch keiner aber wahrscheinlich haben sie sich nur versteckt...
      Deshalb habe ich auch immer noch nicht die restlichen Kartons ausgepackt. Da sind noch Wolldecken von meiner Katze drin und ich habe Angst, dass die nur so wimmeln.
      So stehen hier die Umzugskisten wo eigentlich schon längst eine neue Couch stehen sollte. Es geht alles überhaupt nicht voran. Mich nervt es auch so, bei diesem tollen Wetter zuhause zu hocken und
      in dem verstaubten Kram zu wühlen. Es ist wie eine Strafe. Dann kommt noch dazu, dass es so lange hell ist und die heimliche Müllentsorgung noch schwieriger ist.
      Hoffentlich geht es bei Dir besser, Du bist doch so ein Energiebündel.
      Schreib doch mal wieder was.
      L.G.

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Umzug" geschrieben. 05.06.2018

      Hallo @ Tomato,

      das ist ja schon eine ziemlich grosse Menge.
      Früher war das bei mir genauso.
      Da die K. in den Klamotten wohnen habe ich fast alles entsorgt. Ich glaube das sie sich unsere Unordentlichkeit zu nutzen nehmen und gerade da Eier ablegen, wo wir nicht so oft hinsehen, tote Sachen sozusagen
      Ich habe fast alle Klamotten entsorgt, auch vieles Andere, eigentlich alles was ich nicht benutze.

      Wahrscheinlich sollte immer alles "In Fluss " sein, der Stlillstand bringt Probleme, für die Menschen aber auch für die Sachen. Es stimmt ja sogar : Alles was wir besitzen, besitzt auch uns...

      Vielleicht habe ich zuviel entsorgt, wohl fühle ich mich damit nicht direkt ( Alle Sommersachen weg ! Das bei diesem Wetter...)

      Ich habe hier trotzdem noch immer ca. 3 K. am Tag, werde aber noch weiter entsorgen.
      Das ist ohne Auto und Unterstützung schwer.
      Möglicherweise hilft es, weiter zu reduzieren, immer Staubsaugen und die Dinge in der Wohnung zu benutzen, putzen, gebrauchen und sonst entsorgen, falls sie nur rumstehen.
      Ich glaube das T-Shirts die man 10 Jahre nicht getragen hat eine Wohnung für K. Larven sind.
      Aber natürlich auch andere Problemhaufen...

      Ich bin eher eine Sammlerin, weil mir das ein Gefühl der Sicherheit gegeben hat, was ich in meiner Kindheit nicht hatte.
      Das ist natürlich total falsch - was man nicht benutzt kommt weg. Sofort !!!
      Dann werden irgendwann auch K. & Co. verschwinden.

      Deine Freundin muss das auch mit tragen, sie hat bestimmt auch welche...

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Umzug" geschrieben. 02.06.2018

      Hallo @ TOMATO,

      Das kann ich ja total nachvollziehen.

      Nachdem ich die alten Bücher aus einer vielleicht " Messiewohnung " mitgenommen habe und immer das Fenster offen habe, weil ich Frischluft brauche,
      haben sie sich so ausgebreitet...
      Das hat ca. 5 Jahre gedauert. Solange braucht wohl die Metamorphose.
      Wenn man jetzt beachtet, das jedes Weibchen 400 Eier legt, die unsichtbar für uns sind ist das schon eine MASSE.

      Sie mögen alles organische aber wenn die Verpackung im Weg steht fressen sie sich auch durch Alufolie .

      Für Deine alte Wohnung würde ich mir weniger Sorgen machen.
      Aber die Neue Bude...
      Wenn allerdings Deine Freundin so viel Kram hat sind Käfer 100 % vorprogrammiert.
      Ist aber auch nicht ihre Schuld.
      Wenn sie im günem lebt schwärmen die K. rein.
      Ich habe 25 Jahre in der " Stadt " gelebt und hatte nicht ein Viech- wegen der Luftverpestung, die hätten es gar nicht überlebt.
      Erst im Aussenbezirk kam ich in den Genuss.
      Mittlerweile haben die K. meine Klamotten durchlöchert.
      Sie haben sich auch durch Holz gefressen.
      Das machen immer nur die Larven. Wie bei der Raupe Nimmersatt.

      Du hast Dich ja schon von so vielen Dingen getrennt. Das war sehr gut. Ich beneide Dich darum - im positiven-
      Ich kann gar nicht verstehen, wie man mit 30 Kartons auskommen soll...

      Aber der Kram Deiner Freundin wird noch stressen.
      Sie wird mehr und andere K. haben.
      Ich weiss aber auch nicht, was man noch machen soll.
      Ggf. in der neuen Bude den Fogger zünden.

      Das überlege ich mir auch gerade, denn im Gegensatz zu Dir traue ich mich an meine alten Kartons nach 5 !!! Monaten immer noch nicht ran...
      Weil ich mich so EKELE .
      Aber es sind noch so wichtige Sachen darin.
      Ich kann nicht alles entsorgen, das kann ich mir einfach gar nicht leisten.

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Umzug" geschrieben. 24.05.2018

      Hallo @Tomato,
      Du bist wirklich zu bewundern. Du hast wahnsinnig viel geschafft !!!
      Woher nimmst Du so viel Energie ?
      Nur noch 30 Kartons sind ja sind ja total wenig. Für meine Begriffe ist das sehr minimalistisch.
      Ich kann total nachvollziehen, dass Dich die vielen Kartons Deiner Freundin stören. Gerade wo Du Dich von so viel getrennt hast...
      Vielleicht könnt ihr euch ja noch darauf einigen, dass sie noch ein Bisschen Kram abbaut. 150 Kartons sind ja echt extrem. Ich habe das Gefühl, das sie der Messie ist.
      Habt ihr das Thema nicht vorher kommuniziert ?
      Ich sollte vor Jahren mal bei einem alten Mann im Bekanntenkreis die Wohnung putzen. Das ging erstmal gar nicht, weil sie total mit Nippes überladen war.
      Wir haben dann viel über diesen Krempel geredet und irgendwann hat er eingesehen, das etwas weniger doch mehr ist. Hat sich dann von vielen Dingen getrennt.
      So konnte ich dann putzen und er hatte eine saubere, nicht zu volle Wohnung. Danach war er happy.
      Möglicherweise wäre in Ruhe darüber zu reden der richtige Weg.
      Ich freue mich für Dich dass Du die Liebe gefunden hast. Eigentlich ist das so viel wichtiger als eine vorzeigbare Bude.
      Daher kommt wohl auch Deine überirdische Energie. Das ist kostbar.

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Umzug" geschrieben. 16.05.2018

      Hallo Tomato,
      Lass Dich nicht entmutigen. Du hast doch schon so viel geschafft. Sauge die Leichen doch einfach weg und und ruhe Dich aus. Wenn ich zu gestresst bin schaffe ich auch gar nichts mehr.
      Die Hauptsache ist doch dass Du die Käfer nicht in die neue Wohnung mit nimmst.
      Wegen dem Vermieter würde ich mir nicht so viele Sorgen machen, viele Leute kennen diese Käfer gar nicht und im Sommer kommt eben auch mal was reingeflogen...
      Die Idee mit dem Klebeband finde ich immer noch sehr gut, jeder Käfer der hängenbleibt läuft später nicht mehr rum.
      Hast Du schon das Spray getestet ?
      Halte durch !!!

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Speck-/Teppichkäfer" geschrieben. 15.05.2018

      Hallo Tomato,
      kannst Du später hier im Forum mal berichten ob das Insektizid geholfen hat ?
      Pack doch in die Umzugskartons Mottenpapier rein.
      Hoffentlich geht dann alles ein und wird nicht mit in die neue Wohnung eingeschleppt.

      Viel Kraft und viele Grüsse

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Speck-/Teppichkäfer" geschrieben. 12.05.2018

      Liebe Tomato,
      Ich fühle gerade sehr mit Dir, denn ich kenne dieses Problem aus eigener Erfahrung...
      Komisch, das dieses Thema hier nicht so häufig vorkam.
      Meine Käfer habe ich mir mit alten Büchern eingeschleppt. Leider merkt man den Befall erst viel später. Ich glaube vom Ei bis zum fertigen Käfer dauert es vier Jahre, dann legt aber das Käferweibchen hunderte von Eiern, die dann wieder Jahre für ihre Metamorphose brauchen. So kommt es dann irgendwann zu einer wahren Invasion.
      Bei mir gingen sie dann an die Klamotten. Sie lieben alles organische : Wolle, Seide, Baumwolle, Papier usw.
      Ich habe dann erstmal die alten Bücher entsorgt, Klamotten aussortiert- habe jetzt nur noch das Nötigste.
      Klamotten kann man entkäfern indem man sie für 2 Tage ins Kühlfach packt. Da sterben die Larven.
      In den Kleiderschrank Mottenpapier rein. Ein Tipp den ich jetzt probieren werde kam von der Kräuterfrau : Doppelseitiges Klebeband auf Pappe geklebt, so kann man bestimmt auch einige Exemplare
      dingfest machen, wenn man die Pappe dahin legt, wo der meiste Befall ist. Habe ich vorher nicht gemacht, weil mir die Spinnen leid taten...
      Du hast ja auch Katzen, hatte ich vorher auch, die Käfer mögen auch gerne Pelz...
      Ich glaube, sie mögen auch gerne Staub, weil der ja auch organisch ist. Ich sauge jetzt so oft wie möglich, besonders auch unter dem Bett. Habe auch in alle Kommoden Mottenpapier gelegt.
      Es ist soooo ekelhaft... Wollklamotten könnte man im Sommer auch luftdicht verpacken. Richtiges Insektizid gibt es nur unter Verschluss im Gartencenter, habe ich wegen meiner Katze nicht gemacht.
      Aber den Tipp mit dem Doppelseitigen Klebeband finde ich total gut- Habe ich vorhin im 1 Euro Shop gekauft.

      Viele Grüsse & Kraft
      Moonlight

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Nüsse statt Eier" geschrieben. 07.04.2018

      @Liebe Draculara,
      ich finde Deinen Beitrag echt lustig, habe mich total darüber gefreut.
      Denn zum Lachen hab ich gerade nicht viel.
      Deshalb gerade ganz besonderen Dank.
      Sowieso finde ich Dich sehr sympathisch und habe all Deine Beiträge gelesen.
      Du teilst meinen Sinn für Humor !!!
      Seltsam nur, dass Niemand hier was dazu schreibt...
      Denn Du gehörst ja zu den "Wichtigen Leuten ".
      Das tut mir leid. Ich empfinde, das es in diesem Forum wenig Resonanz gibt. Ggf., weil es nicht stark frequentiert wird.
      Sehr schade.
      Irgendwie ist mir das Forum auch zu unübersichtlich. Ich hätte lieber aktuelle Meinungen und nicht den Kram von 2016...
      Sonst kann ich ja auch gleich in meinem alten Zeugs suchen.
      Denn es geht ja um Veränderung, Bewegung, Frischen Wind in der Bude und im Schrank aber besonders im Hirn.
      Das hast Du auf jeden Fall.
      Danke & LG

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Hallo liebe Forumsmitglieder" geschrieben. 27.03.2018

      @ Kräuterfrau

      Liebe Kräuterfrau,
      Deine Nachricht hat mich gestern total motiviert !!!
      Besonders das " Mach weiter"
      Einfach eine klare Ansage ohne Schnörkel. Vielen lieben Dank dafür !!!

      Ja, die Normalos machen einfach mal drauflos.
      Ich bin blockiert, wie ich schon Miss Hazel geschrieben habe : Die Wohnung ist so ätzend.
      Das hat mich die letzten Jahre gelähmt wie ein hypnotisiertes Kaninchen...
      Aber lieber eine scheiss Bude aufgeräumt als extrem überladen.
      Ich will nur noch mit " Leichtem " Gepäck im Leben unterwegs sein - In jeder Hinsicht.

      Hoffe hier mal raus zu kommen.
      Am liebsten aus Land in der Nähe von Wasser und Natur ohne so viel Menschendreck.

      Ich hoffe, die restlichen Kartons bis Ostern ausgepackt zu haben ( Oh Gott !!! )
      Damit endlich Ruhe mit der Umzugsfirma herrscht.

      DANKE

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Hallo liebe Forumsmitglieder" geschrieben. 27.03.2018

      @Miss Hazel

      Liebe Hazel,

      freue mich, dass Du schon so viel geschafft hast.
      Der Rest hört sich aus meiner Situation ziemlich easy an. Trotzdem, falls Du Dich aufraffen kannst, mach auch noch den Rest.
      Bestimmt bist Du danach glücklich und zufrieden.
      Nur für Dich selbst allein und Dein eigenes Wohlbefinden.
      Das schaffst Du !!!

      Endlich habe ich mich auch mal an meine Klamottenkartons rangetraut und heute 9 Stück ausgepackt.
      Das tat sehr weh, weil ich viele teure, schöne Klamotten habe, die nur weg mussten weil ich zu fett geworden bin und sie mir einfach nie wieder passen werden.
      Allerdings weiss ich auch das ich nie wieder "Nachschub " kaufen kann. Jedenfalls nicht in der Qualität.
      Mir tränen die Augen wenn ich daran denke was das alles mal für Kohle gekostet hat...
      Und nun kann ich mich freuen, das die Wohlfahrt alles abholt...

      An einen Umzug ist nicht im Traum zu denken. In Berlin gibt es keine bezahlbaren Wohnungen.
      Ich wohne hier z.ZT. in einer Ruhigen Gegend, was bedeutet das ich noch bei Dunkelheit rausgehen kann ohne Angst haben zu müssen abgestochen zu werden.
      Das ist Luxus...
      Ich plane ins Umland zu ziehen. Das ist auch der Grund für die Radikale Ausmistung. Ich will nie wieder diese Masse von Umzugskartons.

      Miss Hazel mach weiter !!!
      Viele Liebe Grüsse

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Hallo liebe Forumsmitglieder" geschrieben. 25.03.2018

      @ Liebe Miss Hazel,
      weil Du ja wirklich ähnliche Probleme wie ich hattest würde ich gerne fragen ob Du Deine Kartons schon ausgepackt hast.
      Und falls ja, wie Du Dich dazu motivieren konntest-
      Falls nein, wie es Dir geht..
      Ich bin hier überhaupt nicht weiter gekommen.
      Möglicherweise weil mir diese Wohnung mit all den ätzenden Nachbarn nicht gefällt.
      Weil ich am Liebsten mit meinem Kram woanders hin gehen würde-
      was natürlich nicht funktioniert .
      Ich hab mal den Spruch gehört:

      Es gibt kein richtiges Leben im Falschen.

      Und jetzt glaube ich daran, das man wirklich blockiert werden kann.
      Wer will denn eine Bude schön machen in der man nicht leben kann ?

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Wie oft saugt Ihr Staub ? - Wie oft wischt Ihr ?" geschrieben. 19.03.2018

      @ alle Leser !!!
      Vielen Dank für die schon sehr differenzierten Antworten.
      Eigentlich würde ich denken das viele Menschen nicht so oft saugen, besonders als Messies.
      Da habe ich mich wohl grundlegend getäuscht. Solche Antworten hätte ich von meinen spiessigen Nachbarn erwartet.
      NUR NICHT HIER.
      Also habt Ihr alle VIEL ELAN- VIEL- PLATZ auf dem BODEN...
      Ihre seit doch gar keine Messies !!!

      @Draculara @Wolfram @ratlos
      Ihr habt mich verstanden DANKE

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Wie oft saugt Ihr Staub ? - Wie oft wischt Ihr ?" geschrieben. 19.03.2018

      @ Kräuterfau,
      das mit dem spezifischen Geschmack hört sich ja sehr interessant an.
      Hast Du mit Ihnen oder ihrem Geschmack schon Erfahrungen gesammelt ?
      Ich würde mich sehr über mehr Informationen freuen.
      Da das hier ein Messie Forum ist wundert mich es sowieso, dass niemand über diese zerstörerischen Tierchen schreibt...
      Ist wohl so peinlich wie Fusspilz...

      LG
      Moonlight

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Wie oft saugt Ihr Staub ? - Wie oft wischt Ihr ?" geschrieben. 18.03.2018

      Liebe @ Jennifer,
      genau so ist es bei mir. Aber ich sauge leider nicht so oft.
      Sollte ich vielleicht öfter machen. Und einen neuen Wischmopp kaufen, nur welchen ?
      Wer moppt am Besten ?

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Wie oft saugt Ihr Staub ? - Wie oft wischt Ihr ?" geschrieben. 18.03.2018

      Lieber @ Wolfram,
      genau dass kenne ich auch, deshalb bin ich am Ausmisten.
      Ich habe auch Angst, dass sich Pelzkäfer einnisten. Das wäre der Supergau...
      Wenn man im Grünen wohnt und oft die Fenster offen hat können diese Käfer reinfliegen und ich glaube, sie lieben Staub.
      Viele Grüße
      Moonlight

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Wie oft saugt Ihr Staub ? - Wie oft wischt Ihr ?" geschrieben. 18.03.2018

      Liebe @ Draculara,
      so ähnlich geht es mit auch, zumindest sind alle Ecken vollgestellt.
      Ich räume alles hin und her, das nervt total.
      Ein freier Boden wäre wirklich sehr gut, dann würde das Wischen auch mehr "Freude" machen.

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Wie oft saugt Ihr Staub ? - Wie oft wischt Ihr ?" geschrieben. 18.03.2018

      Hallo @Barbara Bruchhäuser,
      dann bist Du ja echt richtig ordentlich. Alle zwei Tage zu wischen ist für meine Begriffe ziemlich oft.
      Wow finde ich gut, hätte aber in diesem Forum eher das Gegenteil erwartet...
      Ich muss mich wohl mehr aufraffen
      LG Moonlight

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Spülmaschine Ja oder Nein ?" geschrieben. 12.03.2018

      @Jennifer
      Liebe Jennifer,
      genauso, wie Du sehe ich das auch.
      Werde mir nochmal eine Kaufen.
      Mich nervt der Abwasch richtig doll und irgendwie produziert man ja ständig Abwasch.
      Ich glaube mit einer Maschine hat man Ruhe und Zeit für wichtigeres...
      Viele Grüsse

    • Moonlight hat einen neuen Beitrag "Leckere Fertiggerichte für den Backofen" geschrieben. 12.03.2018

      @ Kräuterfrau
      Liebe Kräuterfrau,
      das mit dem Ofengemüse hört sich sehr lecker an.
      Ich werde mal bei Alnatura nach dieser Soße suchen.
      Danke und viele Grüsse

Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.

Messie Syndrom  Hilfe  Selbsthilfe Gruppe  Telefon Verband Hotline Therapie Ausbildung Berlin Hamburg  München  Köln  Frankfurt am Main  Stuttgart Düsseldorf  Dortmund  Essen  Leipzig  Bremen  Dresden  Hannover  Nürnberg Duisburg Bochum Wuppertal Bielefeld Bonn Münster Mannheim Augsburg Wiesbaden Gelsenkirchen Mönchengladbach Braunschweig Chemnitz Kiel Aachen Halle Magdeburg Freiburg Krefeld Lübeck Obernhausen Erfurt Mainz Rostock Kassel Hagen Hamm Saarbrücken Mühlheim Potsdam Ludwigshafen Oldenburg Leverkusen Osnabrück Solingen Heidelberg Herne Neuss Darmstadt Regensburg Ingolstadt Würzburg Fürth Wolfsburg Offenbach Ulm Heilbronn Pforzheim Göttingen Bottrop Trier Recklinghausen Reutlingen Koblenz Jena Remscheid Erlangen Moers Siegen Hildesheim Salzgitter Zürich Bern Basel Wien Graz Linz Salzburg Innsbruck Schweiz Österreich



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen