outsourcing meines Lebens

  • Seite 111 von 112
10.07.2024 18:09
avatar  Robin
#551
avatar

@IBI

Den "Befehlston" schlägt dein Körper dir gegenüber an. Dein Arzt hat dir das übersetzt. Und ich wollte dir in der Tat nur helfen. *Mir* hilft es in solchen Situationen sehr, wenn ich mir klarmache, welche Alternativen ich da grade hab. In der Tat hat mein Körper vor einiger Zeit auch klargestellt, dass er eine Veränderung braucht, um gesund zu bleiben. *Ich* habe mir das Frühstadium des Metabolischen Syndroms selbst diagnostiziert. Vielleicht ist der Punkt, weshalb ich da nicht rumdebattiere, dass ich regelmäßig mit Menschen zu tun habe, die dadurch so eingeschränkt sind, dass sie Hilfe bei normalen Alltagsverrichtungen brauchen und allein nicht mehr vor die Tür kommen.

Du hast alle Freiheit der Welt! Es war nie leichter, sich zu informieren und es wird nie leichter werden, dir selbst zu helfen.


 Antworten

 Beitrag melden
11.07.2024 12:20
avatar  IBI
#552
IB
IBI

Hilfe bei normalen Alltagsvorrichtungen werde ich möglicherweise im Alter brauchen, obwohl ich mein Normalgewicht erreicht habe.....
Bisher finde ich keine intrinsische Motivation....
Du hast eine, gratuliere dir, Robin. Auch zu den 12 kg.
Wie viele kg möchtest du noch abnehmen, bis zu dein Zielgewicht, das du halten willst, erreichst?

Die andere gute Nachricht. Der eine Cholesterinwert ist eigentlich zu hoch und einzeln betrachtet nachteilig. Da dieser einen Cholesteringegenspieler hat, der bei mir seinen Job wunderbar macht, gleicht sich das aus und so sind die beiden Cholersterinwerte zusammenbetrachtet nicht bedenklich.


 Antworten

 Beitrag melden
15.07.2024 08:02
avatar  IBI
#553
IB
IBI

5 alte Stoffverbände in die Mülltonne sowie eine angebrochene Zahnpasta, die sich nicht mehr auf normalen Wege aus der Tube drücken lässt und deren Haltbarkeit nach dem Öffnen damit überschritten ist.

Meine Erfolge sind, dass ich Dinge, die noch brauchbar wären, in die Mülltonne tue und nicht ins Gratis Regal.....die eine Pflanze, die dort steht, wird nicht genommen.

Werde den Topf zurück holen und schauen, wozu ich die Blumenerde verwenden kann.


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2024 12:50
avatar  IBI
#554
IB
IBI

Morgen habe ich die Gelegenheit die Nähmaschine meiner Mutter zu verkaufen.
Ich habe soo viel Nähgarn, dass ich wahrscheinlich davon einiges mit der Maschine weiter gebe.

Da ich nähen kann, es aber nicht gleichermassen mein Hobby wurde, ist es wichtig, dass ich ihre Maschine verkaufe. Meine eigene Maschine behalte ich, weil ich ein oder zweimal im Jahr noch Hosen kürze, Kissenhüllen nähe oder einen Wenderock. Oder um meine Hosen mit besonderen Haken für den Hausschlüssel zu erweitern.


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2024 18:06
avatar  IBI
#555
IB
IBI

Ich schaue gerade Fotos durch und merke, das Löschen schlechter Aufnahmen fällt mir von mal zu mal leichter, auch im Sinne von merken, dass sie schlecht sind. Mehr als 200 gelöscht.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!