Wenn der Bogen zerbrochen ist - dann schieß!

  • Seite 18 von 18
10.07.2024 01:01
avatar  Lina*
#86
Li

Messy home, messy mind?


 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 07:40
avatar  Robin
#87
avatar

Hallo @Lina* ,

schön, dich kennenzulernen und dass du nach so langer Zeit wieder auftauchst! Wie hast du dich in der Zwischenzeit entwickelt?

Zu deiner Frage: Ich mag meinen Kopf. Kann sein, dass in denen von Nichtmessies weniger los ist. Ich würde in dem Fall aber nicht tauschen wollen!

Was ich aber merke ist, dass die Fülle an Büchern in meiner Wohnung mir die Konzentration auf ein einzelnes Buch erschwert.


 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 14:24
avatar  Rica
#88
avatar

Zitat von Lina* im Beitrag #86
Messy home, messy mind?


Bei mir verursacht mein Sachen-Überschuss Nervosität und Stress. Das verschafft mir mental einen fokussierten Tunnelblick, statt mich zu verwirren. Glasklare Ansage meines "Mind": Das. Zeugs. Muss. Weg.


 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 16:13
avatar  Sybille
#89
Sy

Ich persönlich würde die Aussage was mich betrifft umdrehen wollen:
Messy mind, messy home.
ICH bin das Problem in diesem Messi - Home. Nicht die Sachen. Das sind bloß Sachen. Und deshalb hilft es nicht alleine das Zeug rauszubringen. Weil dann zwar die Symptome das Haus verlassen. Aber das Problem da bleibt, wie die Spinne im Netz...


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!