Projekt "Umzug", Phase I

  • Seite 24 von 108
03.09.2023 08:44
avatar  Lynda
#116
avatar

Guten Morgen Miranda/ Robin ,

ja, ich finde, Erfolgslisten sind was ganz Feines . Und keine große Leistung? Du hast viel geschafft!! Und alles, was schon automatisiert geht, hilft ungemein.

Radieschenblättersuppe kannte ich noch gar nicht! Das klingt gut, werde ich mal versuchen !


 Antworten

 Beitrag melden
03.09.2023 09:03
avatar  Robin
#117
avatar

Danke, @Lynda! Tatsächlich habe ich die meiste Zeit rumgetrödelt. Aber das ist okay - das Pensum wird sich erfahrungsgemäß mit der Zeit steigern. Problematisch wird es immer dann, wenn ich Tage hintereinander bis zur Erschöpfung ackere und der Fortschritt dabei gefühlt immer kleiner wird...

Ich werde "Obst essen" in meine Tody-App als tägliche Aufgabe eintragen. Bei Gemüse hat das schon gut funktioniert: Auch an Tagen, an denen ich nicht koche, achte ich darauf. Und Obst kaufe ich immer voller guter Absichten, aber bisher wird es allzu oft schlecht.

Die App ist eigentlich nur für Hausarbeit gedacht, aber da man eigene Aufgaben eintragen kann, kann man auch sämtliche wiederkehrenden Aufgaben dort eintragen. Ich war immer am Zweifeln, ob da die Hausarbeit nicht untergeht zwischen all dem anderen Kram, bin aber heute morgen zu der Erkenntnis gekommen, dass es am besten ist, alles an einem Platz zu haben.
Nur die einmaligen Aufgaben will ich da vorerst nicht drin haben, weil sonst gibt es wieder den Effekt, dass ich von Hunderten von Aufgaben erschlagen werde. Eigentlich ist es schon gut, wenn man sammelt, was ansteht... Bloß, das ist zu viiiel!

Nä - heute belaste ich mich nicht mit Morgen!


 Antworten

 Beitrag melden
03.09.2023 09:37 (zuletzt bearbeitet: 03.09.2023 09:39)
avatar  Robin
#118
avatar

P.S.: Wenn das Obst nicht zum Festmahl für die Fruchtfliegen wird, sondern zeitnah gegessen, trägt das doch auch zu einem sauberen Haushalt bei. 😁

Gestern hab ich noch vergessen:

* Mäusescheuchen auslegen. (Das sind Klopapierstücke mit Minzöl - funktioniert bei mir besser als jede Falle bisher). Muss natürlich regelmäßig erneuert werden. Ich will das jetzt alle zwei Tage machen, damit die Tiere hier nicht mehr rein und raus laufen, sondern sich dauerhaft merken, dass es hier stinkt.


 Antworten

 Beitrag melden
03.09.2023 10:02
avatar  Sybille
#119
Sy

Ja, dieses "Bis zur Erschöpfung ackern" halte ich bei mir auch für ein echtes Problem. Macht nix besser, aber weglassen ist gar nicht so einfach.


 Antworten

 Beitrag melden
03.09.2023 10:12
avatar  Robin
#120
avatar

Guten Morgen @Sybille,

ja, das ist immer so'n Zyklus bei mir... Nach dem Abstrampeln kommt wieder die Resignation... Ich glaube, das Abstrampeln liegt aber auch daran, dass ich dann immer mehr Baustellen aufmache, je besser es läuft. Also etwa so wie hier mit dem Obst. 🙄 Aber ich will das ja schon ewig, deshalb kaufe ich ja neues, wenn es weggammelt. (Also manchmal esse ich es ja auch jetzt schon, nur ziemlich sporadisch).


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!