Projekt "Umzug", Phase I

  • Seite 98 von 108
16.05.2024 14:26
avatar  Robin
#486
avatar

Vielen Dank, @IBI !
Kartoffeln finde ich sehr lecker. Ich schneide sie am liebsten mitsamt Schale in dünne Scheiben und brate sie roh. 😁
Wenn sie ein bisschen gebräunt sind, aber noch roh, kann man ein bisschen Wasser zugeben und den Deckel draufmachen. Is aber nicht unbedingt das Optimum in Sachen Kalorien. Ich würde sagen: Erlaubt, aber nicht immerzu.


 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2024 15:56
avatar  IBI
#487
IB
IBI

Bei meiner Variante zwecks Entwässerung werden sie mit wenig Salz gekocht, um kein Fett zu verwenden.

Ich wiege heute Nachmittag mit Kleidung so viel wie am morgen ohne Kleidung....

Vielleicht mache ich mir am Abend ein paar Kartoffeln in der Bratpfanne.


 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2024 16:28
avatar  Robin
#488
avatar

Hallo @IBI ,

witzigerweise hat mir mein Ex heute zufällig einen Link geschickt zu einem Artikel über genau die Bakterie... Entweder er liest hier mit oder... War schon ein krasser Zufall, dass YouTube mir heute morgen ein Video zu dem Thema vorgeschlagen hat und du mir anschließend Reistage vorschlägst! Aber das alles lässt sich wohl mit dem einsetzenden Sommer erklären. Da macht man ja gern mal einen Salat aus der Beilage vom Vortag.
htt ps://ww w.spektrum.de/kolumne/unwahrscheinlich-toedlich-tod-durch-aufgewaermten-reis/2215016#Echobox=1715080679

Den wundersamen Gewichtsverlust über Tag vermag ich nicht zu erklären. Ich schätze, du löst dich einfach in Luft auf! 😉 Oder du sammelst nachts Wasser im Gewebe an. Dann müsste es aber so sein, dass du das morgens auspinkelst. Das hatte ich früher in Verbindung mit den Muskelschmerzen. Wenn ich endlich damit fertig war, zum Klo zu rennen, waren auch die Schmerzen einigermaßen weg. Konnte aber so 3-5 Stunden dauern. Mittlerweile, wenn sie mal wieder ein bisschen zurückkommen, habe ich entdeckt, dass kalt duschen die Sache beschleunigt. Jedenfalls bin ich dann danach sofort schmerzfrei.

Wie auch immer - ich glaube, wenn hier im Forum ein Preis ausgesetzt würde auf die problematischste Ernährung, würden wir ihn beide nicht bekommen...


 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2024 16:40
avatar  IBI
#489
IB
IBI

Zitat von Robin im Beitrag #488
Oder du sammelst nachts Wasser im Gewebe an.

Nein, das habe ich bis vor kurzem tagsüber in meinen Beinen angesammelt und es ging trotz Brennessel, Ledum, Spargel, Birkenblätter....nicht weg....meine Spezialschuhe und der Reis halfen Wasser auszuleiten.

Insgesamt waren in meinem Körper 3 kg Flüssigkeit unterwegs.

Seit ca. 2 Wochen sammelt sich das Wasser nicht mehr in meinen entzündeten Füssen an.
Den restlichen Reis habe ich gerade mit einem geriebenen Apfel verfeinert.....
Mag jetzt nicht mehr.

Ich bin weit weg von Luft auflösen....Untergewichtig bin ich nicht.

Ist dir aufgefallen, dass Emin einen Spendenaufruf getätigt hat???? Er höchstpersönlich!


 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2024 18:10
avatar  Robin
#490
avatar

Hallo @IBI ,

ist mir aufgefallen. 🤓

Was ist deine Vermutung, welche Art von Materie auf welchem Weg zwischen Morgens und dem frühen Nachmittag deinen Körper verlässt?

Mein liebstes Mittel zur Entwässerung ist übrigens Kaffee. Der ist so stark, dass böse Zungen behaupten, man müsse ihn von der Menge Flüssigkeit, die man getrunken hat, abziehen... Außerdem macht er auch gleich wach. 😁


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!