Projekt "Umzug", Phase I

  • Seite 44 von 108
15.10.2023 18:43
avatar  Robin
#216
avatar

Danke, @Sybille! Ich frage mich auch, wo die bleiben... Ich habe bisher nichts mehr davon gehört. Die Wände sind alle wieder getrocknet, inklusive des Schimmels. Der größte Fleck befindet sich in der Hälfte des Wohnzimmers, wo der Ofen steht. Ich denke, dass es keine Probleme damit geben wird im Winter. Nicht so, wie ich letzten Winter hatte, als alles nass war... Und das habe ich auch überlebt. (Hab mir da aber tatsächlich mal Sorgen um meine Gesundheit gemacht!)


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2023 18:50
avatar  Sybille
#217
Sy

Ach, das klingt ja gut. (Ich meine: sein wir ehrlich, wenn unser größtes Problem Flecken an Decke und Wänden sind 😉) ich hatte mir ausgemalt Du säßest da in dieser Nässe und der Winter käme... 👍🏻


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2023 05:59
avatar  Robin
#218
avatar

@Sybille

Nee, es war Sommer, ich habe viel gelüftet, trotz der Tauben, die immer dreister werden, und trotz des Baugerüsts vor den Fenstern, das nun endlich abgebaut ist. Man riecht auch - bzw. riecht eben nichts mehr - dass die Wände wieder trocken sind.


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2023 17:31
avatar  Robin
#219
avatar

Am Freitag habe ich "das Buch" gekauft, also mein Monatsmaximum. Es war keine Frage, weil die Veranstaltung am Freitagabend war eine Lesung, das Buch spannend und informativ... Der Autor, ein Iraner, super sympathisch und über einen Verein fühle ich mich auch persönlich mit ihm verbunden. Zumal eine Freundin aus dem Irak, die neulich mit uns auf dem Ausflug war, das musikalische Programm gestaltet hat.

Ich glaube, mit einem Monatsmaximum von einem Buch kann ich gut leben. Es gibt noch eins, was ich mir dringend zulegen muss. Ein Fachbuch sozusagen. Das zählt dann für nächsten Monat, auch wenn ich es eventuell diesen Monat anschaffen muss, weil ich mich neulich für eine Studiengruppe dazu angemeldet hab. Ich hoffe, für den Spanischkurs, für den ich mich auch bei dem Ausflug angemeldet hab und den eine chilenische Freundin gibt, brauche ich nicht auch noch ein Buch, sonst wird's heikel...

Allerdings habe ich ein paar kostenlose Zeitschriften und Flyer mitgenommen bei verschiedenen Gelegenheiten. Und heute einem Obdachlosen eine Zeitung sogar abgekauft. Das ist aber nicht so schlimm, weil ich diese Sachen auch wegschmeißen kann, wenn ich sie gelesen habe oder sie veraltet sind. Letzteres ist allerdings eine blödsinnige Ressourcenverschwendung. Naja, den Entzug beim Rauchen hab ich ja auch schrittweise gemacht...

Ich bitte alle um Entschuldigung, denen ich grade noch eine Antwort schuldig bin. Hier im Forum mindestens @Wolfram, @Sybille und vermutlich @IBI (ich bin heute nicht dazu gekommen, deine Antworten auf meine Fragen auch nur zu lesen). Und außerhalb des Forums warten auch ein paar Leute (darunter mein Vater), dass ich mich mal wieder melde. Ich schreibe gern, aber nicht schnell, und mit dem Lesen ist es so ähnlich. Ich fürchte, ich entwickele mich grade zum Antwort-Messie... 😳


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2023 18:24
avatar  Sybille
#220
Sy

Also MIR biste nix schuldig @Robin mach Dir meinetwegen bitte keinen Stress. Ich freue mich, wenn Du Zeit und Lust hast zu antworten. Das ist alles.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!