Projekt "Umzug", Phase I

  • Seite 50 von 108
22.11.2023 08:43
avatar  Robin
#246
avatar

@Gitta

Tjaaa... Das mit den Zehenkappen hatte ich auch schon gefunden im Internet auf der Suche nach Abhilfe. Nur: Durch zu enge Schuhe hab ich mir den ganzen Sch* ja mal geholt. Früher bin ich nach der Arbeit noch Wandern gegangen! Also, nicht immer natürlich. Dann habe ich mir zu enge Schuhe aufschwatzen lassen von einer Verkäuferin in einem Geschäft für edle Bequemschuhe. Und seitdem sind die Füße quasi hinüber.


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2023 10:58
avatar  Robin
#247
avatar

*Uff* Drei Leute waren da von der "Dachfirma" und haben nochmal alle Schäden und wer-weiß-was-noch fotografiert. Das hat mich zu einer Blitzaktion veranlasst: Küche und Schlafzimmer fegen, Flur und Bad fegen und wischen. Letzteres hatte ich über 500 Tage nicht gemacht!!! Keine Ahnung, weshalb ich das immer wieder vertage. Die ganze Aktion hat kaum mehr als eine Stunde gedauert, aber anschließend war mir gut warm und der Rücken am Fiepen. Jetzt sind sie wieder weg, dem Rücken geht's gut , dafür hab ich Durst und Kopfweh. Ich schätze, die Sache hat mich gestresst! Dafür gab's ein nettes, vernünftiges Gespräch auf der Sachebene: Was muss raus, was kann man abdecken, wann geht's los... Sie wollten übernächste Woche anfangen und vor Weihnachten fertig sein! Aber aufgrund meiner Situation bekomme ich wahrscheinlich Aufschub bis in den Januar. Also erstmal tief Luft holen und dann... Ich werde Hilfe brauchen.


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2023 16:28
avatar  Sybille
#248
Sy

Klingt als hättest Du alles unter Kontrolle. 👍🏻 Find ich großartig.
Als nächstes kommt ein Plan, was wohin geräumt werden soll und dann geht's los? ✊🏻✊🏻✊🏻✊🏻


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2023 17:16
avatar  Robin
#249
avatar

Ein Plan? Was für'n Plan? Du meinst so'n Plan, wo man seine Möbel einzeichnet?
Hmmm... Ich dachte mir das im Wohnzimmer erstmal so: In eine Ecke kommt die Matratze. Und überall sonst werden wohl Kartons mit den verbliebenen Büchern und Kram aufgestapelt. Dann kann ich eine Kiste nach der anderen durchsortieren, was weg kommt. Allerdings... Dieser Plan ist eventuell nicht so gut. Weil dann stehen wieder die Kistenstapel da, wo der einzige Platz ist, wo man Regale aufbauen kann. Das Problem kenne ich eigentlich zur Genüge. 😳😳😳

Also sieht so aus, als ob ich irgendeinen Plan machen muss. Nicht nur über das Ergebnis, sondern auch über den Ablauf.

Vielen Dank, @Sybille !
Für heute raucht mir der Kopf, aber ab morgen fange ich an, ernsthaft darüber nachzudenken. Spontan habe ich erstmal das Gefühl: Das kann ich nicht! Allein meine Vorstellungen, wie es hier aussehen sollte, sind schon ziemlich vage... *lol* Das kennst du ja! 🤣🤣🤣
Also bei mir ist das Problem, dass ich eine Menge Ideen habe, die sich aber gegenseitig ausschließen. Sowas wie: Schön viel Platz haben und alle meine Bücher fein geordnet... 🤗 Das wäre ein feiner Plan, nur völlig unrealistisch.
Und dann noch einen Zeitplan...

Nein, ich trage es mit Fassung, aber ich habe nichts im Griff (außer halbwegs mich selbst - noch) und ich fühle mich überfordert. Ich denke nur: Irgendwie wird schon alles werden, und es gibt weiß Gott größere Probleme auf diesem Erdball, als wenn man eine Renovierung durch Profis geschenkt kriegt. Das ist eigentlich ein Grund zum Feiern!


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2023 17:27
avatar  Gitta
#250
avatar

Zitat von Robin im Beitrag #247
Sie wollten übernächste Woche anfangen und vor Weihnachten fertig sein!

Hmmmmm, na hoffentlich können die Handwerker ihre Zusagen einhalten. Meine Erfahrung ist da anders. Vertröstet, weil jemand krank geworden ist oder nach hinten geschoben, weil Lieferschwierigkeiten beim Material. Ich meine, es ist alles gemacht worden, auch ordentlich gemacht worden, nur eben (viel bis sehr viel) später als geplant.

Ich drücke jedenfalls die Daumen, dass Du dann bald wieder Deine Ruhe hast! Damit Du aufräumen und gestalten in Deinem Tempo machen kannst.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!